Video "gamescom Spielszenen" zu Kingdom Hearts: Birth by Sleep - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Kingdom Hearts: Birth by Sleep: gamescom-Spielszenen



gamescom-Spielszenen
Views: 1659   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Kingdom Hearts: Birth by Sleep, 14.09.2010:

Fast ein Jahrzehnt, nachdem die Kingdom Hearts-Serie auf der PS2 ihren Anfang nahm, dürfen auch mobile Rollenspieler den Mix aus Disney-Zauber, Echtzeit-Kämpfen sowie unnachahmlicher Square-Erzählstruktur erleben. Und im Großen und Ganzen hat sich die Wartezeit gelohnt: Die Gefechte haben trotz einer leichten Zugänglichkeit mehr Tiefgang als andere Serienableger und mit den drei Hauptfiguren, die die Last der Geschichte auf ihren Schultern tragen, kommt man insgesamt auf eine Solo-Spielzeit weit jenseits der 35-Stunden-Marke.  Leider machen sich Ladezeiten trotz optionaler Installation in mehreren Größen immer wieder störend bemerkbar. Gleiches gilt für die suboptimale Kamera, die vor allem Sprungsequenzen in engen Arealen zu einem kleinen Glücksspiel macht und für unnötigen Frust sorgt. Technisch sehr hübsch anzusehen, ist die Hybridwelt, die das Artdesign von Disney und Square in sich vereint, allerdings beim genauen Hinsehen zu leblos, wenn man von den immer wieder auf einen einstürmenden Gegner absieht, die auch abwechslungsreicher hätten ausfallen können.  Aber selbst die mitunter Nerv tötend vor sich hindudelnde Musik (Stichwort: Bibidi-Babidi-Bu) oder der einen Tick zu weit unten angesetzte Schwierigkeitsgrad können den Unterhaltungswert nur unwesentlich schmälern, zumal mit den Mehrspieler-Auseinandersetzungen sowie den Spielbrettern à la Mario Party frische Elemente für zusätzlichen Zeitvertreib sorgen. Birth by Sleep ist ein rundum gelungener und von Anfang bis Ende unterhaltsamer Ansatz, das Kingdom Hearts-Universum zu erweitern und baut auf bekannte Qualität. Es verpasst dabei aber leider auch, Mankos zu entfernen, die die Serie schon seit der ersten Ausgabe piesacken.

Kingdom Hearts: Birth by Sleep
ab 22,87€ bei

Kommentare

Ro(x)as schrieb am
Wieso bitte kommt kein KH-Ableger für PS2 oder PS3? Oder zumindest X-Box360? Irgendwas, was den Spielen gut tut? Ehre wem Ehre gebürt. 'n Handheld schaff ich mir dafür jedenfalls nicht an.
LOL: Durch die Asynchro sagt die gute Fee "It is me, Captain Justice!" XD
Fayt1989 schrieb am
joung kairi sieht so süß aus ^^
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Release-Vorschau

Loading
Mai 2018
Der Mai wird von Ds wie z.B. Dark Souls Remastered, Detroit, Donkey Kong Country: Tropical Freeze oder Dragon's Crown Pro dominiert. Was sonst noch im Wonnemonat erscheint, zeigen wir in der Release-Vorschau. 
26.04.2018
Views: 301
Sonic Mania

Loading
1:36 Min.
Plus-Trailer
Sonic Mania Plus wird am 17. Juli 2018 erscheinen. Die erweiterte Version von Sonic Mania wird zwei weitere spielbare Charaktere (Mighty the Armadillo und Ray the Flying Squirrel), einen neuen "Encore-Modus" mit…
25.04.2018
Views: 266
PlayStation Plus

Loading
0:47 Min.
Mai 2018
Im Mai 2018 werden PlayStation-Plus-Mitglieder mit den folgenden Titeln versorgt. Für PlayStation 4 gibt es Beyond: Two Souls und Rayman Legends. Die Spieler auf der PlayStation 3 dürfen sich Risen 3: Titan…
25.04.2018
Views: 3485
11-11: Memories Retold

Loading
1:08 Min.
Teaser-Trailer
Bandai Namco Entertainment Europe hat 11-11: Memories Retold angekündigt, das in Zusammenarbeit mit Aardman Studios und DigixArt entwickelt wird. Das Spiel soll eine Geschichte aus dem Ersten Weltkrieg…
25.04.2018
Views: 103

Facebook

Google+