Video "TV-Spot" zu Duke Nukem Forever - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Duke Nukem Forever: TV-Spot



TV-Spot
Views: 2679   8 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Duke Nukem Forever, 10.06.2011:

Eines muss man dem Duke lassen: Er bietet für einen modernen Shooter viel Spieldauer für Geld. In Zeiten, in denen die durchschnittliche Balleraction im Stile eines aufwändigen Moorhuhn-Geballers meist nach sechs bis zehn Stunden endet, legt Duke erst los und beschäftigt einen gut doppelt so lange. Dann wiederum muss man ihm zugestehen, dass er kein moderner Shooter ist - vor allem nicht in visueller Hinsicht. Geplagt von Macken, die vor allem auf den Konsolen das ganze Spektrum von Kanten über schwache Texturen bis Pop-Ups und Ruckler abgreifen, wird die Motivation immer wieder in den Keller gezogen - Nostalgie hin oder her. Die Schussgefechte in den linearen Schlauchabschnitten bzw. Arenen gelangen ebenfalls nur auf Durchschnittswerte – wenn überhaupt. Was Duke Nukem Forever als Flickenteppich, zusammengenäht aus Versatzstücken alter und neue - Actionelemente, vor dem Totalabsturz bewahrt, ist A) die Qualität, die einige der Nicht-Shooter-Abschnitte wie z.B. die unterirdischen Hive-Levels oder ein Teil des Burgerladens sowohl mechanisch als auch technisch an den Tag legen, B) die meist coolen und fordernden Bosse sowie C) Dukes anarchisches Charisma. Er wirkt in diesen modernen Action-Zeiten, in denen die Helden meist glattgebügelte Austausch-Heroen darstellen, angenehm markant: Immer einen coolen Spruch auf den Lippen, hoffnungslos chauvinistisch und stets den Eindruck hinterlassend, das er partout nicht ins 21. Jahrhundert wechseln möchte. Doch das reicht nur, um sich als Figur mal wieder ins Gespräch zu bringen und nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, bis das nächste Duke Nukem-Spiel von Gearbox erscheint, das hoffentlich keine weiteren zwölf Jahre benötigt. Im Konzert der ganz großen Action-Titel hat der Duke zweifellos die sprichwörtlichen Balls of Steel, um gegen Schwergewichte wie Battlefield, Bulletstorm oder Modern Warfare ins Gefecht zu ziehen. Doch letztlich hat er einen zu kleinen, um mithalten zu können. Und da hilft dann auch nicht mehr der Spruch, dass die Größe gar nicht wichtig ist, sondern die Technik zählt. Denn genau da sowie im von Lags geplagten Mehrspieler-Modus lässt Duke Nukem Forever die meisten Wünsche offen. Trotzdem hat es Spaß gemacht, mit ihm Vegas in Schutt und Asche zu legen und den Aliens in den Hintern zu treten.

Duke Nukem Forever
ab 3,99€ bei

Kommentare

BetaSword schrieb am
Was sagt der Duke ab 0:22 ? Er sagt: "Sure Kid, you might grow up to be as awesome as me!"
Für diejenigen, die kein Englisch sprechen: "Sicher Junge, vielleicht wirst du mal genauso fantastisch wie ich!"
Muss ich mir auf jeden Fall holen - Ob man da auch wieder einige Fiese Sachen mit den Endbossen machen kann? Ich denke da immer wieder an die Toiletenszene vom DN3D mit der Zeitung, also was krasseres als das habe ich nirgendswo gesehen.
Evil_Dobermann schrieb am
paradised hat geschrieben:früher als wir noch jung waren... da gab es noch keine grafikkarten... da gab es noch keinen arbeitsspeicher... noch keine maussteuerung... noch keine tft-bildschirme... noch keine 16-bit farbtiefen... kein overclocking...
NUR ne 133Mhz-CPU und DUKE3D !!!
und wisst ihr wie uns das gestört hat? GAR NICHT!!!
Also das gab es schon alles, bis auf die TFT-Bildschirme natürlich. Aber der Duke war trotzdem toll damals. Genau wie der Doomguy. :)
hushkeks schrieb am
maggis hat geschrieben:Was sagt der Duke ab 0:22 ?
Er sagt: "Sure Kid, you might grow up to be as awesome as me!"
maggis schrieb am
Was sagt der Duke ab 0:22 ?
hushkeks schrieb am
früher als wir noch jung waren... da gab es noch keine grafikkarten... da gab es noch keinen arbeitsspeicher... noch keine maussteuerung... noch keine tft-bildschirme... noch keine 16-bit farbtiefen... kein overclocking...
NUR ne 133Mhz-CPU und DUKE3D !!!
und wisst ihr wie uns das gestört hat? GAR NICHT!!!
Scheiß auf die Grafik und spiel mal ein gutes Spiel. Fang am Besten bei den alten LucasArts-Games an. Dann arbeitest du dich durch die Anfänge der Need for Speed-Serie. Danach durch die Anfänge der Quake-Serie. Dann durch die Anfänge von Legend of Kyrandia und Kings Quest. Schau mal ob du irgendwo noch Pac-Man in 16 Farben bekommst und erst DANN mein Junge... DANN darfst du bei Spielen wie diesem mitreden! ;)
Alle die was gegen Grafik sagen sind einfach nur viel zu verwöhnt von ihrem Call of Battlefield und Resident Evil 100 ... schämt euch einfach nur ...
Als die Grafik noch scheiße war, waren wenigstens die Games noch richtig fett!
Hier wird wenigstens noch wert auf Gamedesign und Spiellänge gelegt. 3D Realms wollte beides... Gearbox hat es getan! Seid froh dass es überhaupt so aussieht wie es aussieht!
Habe gesprochen...
EDIT: und übrigens gabs auch mal textadventures komplett OHNE grafik und so n schmodder, die noch echt gruselig waren!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Frostpunk

Loading
2:30 Min.
Cinematic Launch Trailer
Heute um 15 Uhr wird Frostpunk für PC via Steam, GOG.com und im Humble Store für 29,99 Euro veröffentlicht. Das neue Spiel der Macher von This War of Mine (11 bit studios) ist eine Mischung aus…
24.04.2018
Views: 483
Elea

Loading
1:44 Min.
Episode 1: Trailer
Die erste Episode der Elea-Trilogie trägt den Titel Memories. Sie erzählt die persönliche Geschichte der Weltraumforscherin Elea und den Beginn ihrer surrealen Reise durch das All, während der sie…
24.04.2018
Views: 69
Detroit: Become Human

Loading
Alexa Cyber-Life-Demo
Quantic Dream kündigt heute an, dass morgen eine Demo der "Geiselnahme" des Adventures Detroit: Become Human erscheint. Teil dieser Demo sind auch Funktionen für den Cloud-Service Alexa.
23.04.2018
Views: 1145
The Swords of Ditto

Loading
1:32 Min.
Launch-Trailer
Morgen wird The Swords of Ditto für PC und PlayStation 4 erscheinen (Preis: 19,99 Euro). Der folgende Launch-Trailer von Powerhouse Animation (Netflix's Castlevania) soll auf die Veröffentlichung des Spiels…
23.04.2018
Views: 248
Stellaris: Distant Stars

Loading
1:26 Min.
Trailer
Paradox Interactive hat die nächste Story-Erweiterung Distant Stars für Stellaris (PC, Mac und Linux) angekündigt. Die Erweiterung wird dafür sorgen, dass die Spieler neue Anomalien und Lebewesen…
23.04.2018
Views: 915
Moto GP 18

Loading
1:26 Min.
Nachbildung der Strecken
Das Milestone-Team zeigt im folgenden Making-of-Video, wie die Rennstrecken für Moto GP 18 "eingescannt" und danach rekonstruiert werden. Mithilfe des "Drone Scanning Systems" wurden alle Strecken im…
23.04.2018
Views: 170
Omensight

Loading
9:08 Min.
Spielszenen
Omensight wird am 15. Mai 2018 für PC und PlayStation 4 erscheinen. Als beschworener Harbinger, eine Mischung aus Krieger und Richter, der die Zerstörung des Reichs Urralia gesehen hat, soll man in…
23.04.2018
Views: 155

Facebook

Google+