Video "Spielszenen 1" zu Dead to Rights: Retribution - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Dead to Rights: Retribution: Spielszenen 1



Spielszenen 1
Views: 858   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dead to Rights: Retribution, 29.04.2010:

Wenn ich Dead to Rights Retribution mit einem Wort beschreiben müsste: Solide! Beim mittlerweile vierten Teil liefert das vierte damit beschäftigte Team einen unspektakulären HD-Neuanfang ohne nennenswerte Höhepunkte ab: Man gibt sich hinsichtlich der spielmechanischen Elemente keine Blöße, hebt sich allerdings auch nicht positiv von den jeweiligen Referenzen ab. Die Shooter-Passagen sind dank umfangreicher Waffenauswahl, ansprechender Gegnervielfalt sowie passabler Deckungsmechanik ebenso unterhaltsam wie der nahtlos eingebundene Nahkampf mit den brachialen Finishern. Das Schleichen mit Shadow ist eine angenehme Überraschung, erinnert an klassische Splinter Cell-Abenteuer, erreicht aber auch nicht deren Tiefgang und krankt sowohl an zu starren KI-Routinen als auch einem linearen Korsett - und ist damit? Richtig: Solide! Die technische Seite reiht sich nahtlos ein: Akustik und Kulisse sind in keiner Form bemerkenswert, aber auch weit davon entfernt, hässlich zu sein - durchschnittlich eben. Inhaltlich serviert Retribution Popcorn-Kino, das sich hinsichtlich Charakterzeichnung, Story und Dialogen am B-Film der späten 80er/frühen 90er Jahre orientiert. Jack und sein vierbeiniger Freund liefern acht bis zehn Stunden blei- und zinnoberpixelhaltige Unterhaltung ab - nicht mehr, nicht weniger.

Anmerkung: Dead to Rights Retribution hat keine USK-Freigabe bekommen und ist daher nur über einschlägige Import-Kanäle zu bekommen.

Zum Video-Fazit



Kommentare

FreshG schrieb am
Überhaupt nicht mein Fall. (Vielleicht die Idee falsch umgesetzt o.O )
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Hellion

Loading
4:06 Min.
Überleben
Am 24. Februar 2017 wird Hellion vom Indie-Studio Zero Gravity als Early-Access-Titel bei Steam an den Start gehen. Die Entwickler beschreiben ihr ambitioniertes Projekt als "Multiplayer-Survival-Simulation" im Weltraum.
19.02.2017
Views: 786
Final Fantasy 14: Stormblood

Loading
4:39 Min.
Intro
Beim Fan-Festival in Frankfurt hat Square Enix nicht nur das vollständige Intro-Video (siehe unten) zu Final Fantasy 14 Online: Stormblood gezeigt, sondern auch die zweite neue Klasse bekanntgegeben.
18.02.2017
Views: 949

Facebook

Google+