Video "Intro" zu Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4 - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4: Intro



Intro
Views: 770   8 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4, 01.07.2010:

Lego Harry Potter ist ein wunderbar entspannendes Spiel: Hogwarts ist ein gigantischer Spielplatz, den ich in Seelenruhe erkunden kann, ohne von einer Story oder einem Zeitlimit gegängelt zu werden. Überall gibt es etwas zu entdecken, zu gackern, hier mal hingezaubert, da mal was ausprobiert - und irgendwas passiert immer! Traveller's Tales hat es hier mehr als in jedem anderen Lego-Titel davor geschafft, das wilde Herumexperimentieren zu belohnen. Und damit wecken sie das fröhliche Kind in jedem, selbst im montagsgeschädigten Redakteur. Und die berühmten Zwischensequenzen sind einmal mehr hochklassig - vorbei die Zeiten des dumpfen Slapstick eines Lego Batman, hier orientiert man sich mehr an den großartigen Gags der Zucker/Abrahams/Zucker-Truppe - man sollte immer ein Auge auf die Aktivität im Hintergrund haben, sonst verpasst man die besten Szenen. Spielerisch bleiben die Entwickler der bewährten Lego-Formel treu, auch wenn es dieses Mal eine sehr deutliche Tendenz in Richtung Knobelei, fort von der Action gibt - aber auch das kommt der Entspannung zugute. Okay, ich vermisse einmal mehr einen Online-Modus, außerdem fehlt mir das clevere Hub-Prinzip aus Lego Indiana Jones 2 - auch wenn ich nachvollziehen kann, dass es im Rahmen von Hogwarts wohl nicht viel Sinn ergeben hätte. So bleibt ein bemerkenswert umfangreiches, teilweise wunderbar albernes, unkompliziert spielbares Abenteuer für Junge und Junggebliebene, das die Serie zwar nicht um neue Ideen bereichert, aber den Traditionen derselben in Bestform treu bleibt.

Lego Harry Potter: Die Jahre 1-4
Ab 15.99€
Jetzt kaufen

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Felix the Reaper

Loading
2:27 Min.
Tanz & Musik
Im Video sprechen eine der Musikerinnen des Soundtracks von Felix the Reaper, Signe Bisgaard, und die Tänzer Raphaël Eder Kastling und Gunilla Lind über das Strategiespiel.
17.10.2019
Views: 3
Chernobylite

Loading
1:42 Min.
Early Access Launch Trailer
Chernobylite ist in den Early Access auf Steam und GOG.com gestartet (Preis: 24,99 Euro). Das Survival-Horrorspiel in der Tschernobyl-Region von The Farm 51 (Get Even) soll zwischen zehn und 14 Monate im Vorabzugang…
16.10.2019
Views: 182
4Players-Talk

Loading
26:40 Min.
20 Jahre Dreamcast
Im Oktober 1999 erschien eine Konsole in Europa, die auf viele Arten einzigartig war: Dreamcast. Noch heute trauern viele Fans weltweit der von Sega konzipierten Traumkiste nach. Was war so besonders an ihr? Welche…
16.10.2019
Views: 1989