Zur Spielinfo

R.U.S.E. - Don't believe what you see: Beta-Trailer


Beta-Trailer
Fazit R.U.S.E. - Don't believe what you see, 09.09.2010:

Pokerspannung an einem riesigen Kommandotisch? In Echtzeit mit stufenlosem Zoom von gestapelten Chips bis hin zu walzenden Panzern? Endlich mal ein frischer Ansatz, endlich ein kreativer Impuls fĂĽr dieses Genre! Zwar hält das Panorama des Krieges en detail nicht das, was es auf den ersten topographischen Blick zu versprechen scheint: Authentische Schlachten mit realistischen Einheiten im riesigen Google-Earth-MaĂźstab - nein, dieser Krieg ist weder was die Zahlen noch was die Physik oder Inszenierung angeht so etwas wie eine Simulation der Frontwirklichkeit, kein Sudden Strike XXL und kein Total World War 2. Anspruchsvolle Feldherren werden einige Finessen in der Steuerung, grafische Details sowie bissigere Feinde in der ĂĽberraschend gut inszenierten Kampagne vermissen. Aber dieses Spiel erobert mit seinem Brettspielflair eine taktische Nische: Denn auf den zweiten Blick besticht RUSE nicht nur mit seiner Mischung aus Täuschen und Tarnung, aus Aktion und Reaktion, sondern auch mit klassischen militärischen Tugenden. Das kreative Spieldesign wendet sich an Generäle mit Köpfchen, die erst aufklären und dann clever zuschlagen wollen - und gerade in den einzelnen Gefechten ĂĽberzeugt die hartnäckige KI. Hier kann man wunderbar trainieren, um sich im gelungenen Multiplayer trickreiche Schlachten zu liefern!


R.U.S.E. - Don't believe what you see
ab 21,86€ bei

 Alle Videos


Hierzu gibt es bereits 8 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
R.U.S.E. - Don't believe what you see 


Mehr zum Spiel
R.U.S.E. - Don't believe what you see