Video "Combat Optimization" zu E.Y.E: Divine Cybermancy für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

E.Y.E: Divine Cybermancy: Combat Optimization



Combat Optimization
Views: 1043   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit E.Y.E: Divine Cybermancy, 21.10.2011:

E.Y.E macht es mir unglaublich schwer! Es stürzt mich in ein Wechselbad der Gefühle, in dem mal die Euphorie über eine ausgezeichnete inhaltliche Tiefe und mal der Ärger über ein völlig verpatztes Spiel überwiegt. Auf der einen Seite zeichnet sich das Cyberpunk-Abenteuer durch seine hervorragenden spielerischen Möglichkeiten aus: Jede Gesprächszeile bewirkt etwas, man entscheidet selbst über Missionsziele und man hat immer die Wahl, ob man die herrlich dreckige Zukunftsvision als Supersoldat mit psychokinetischen Kräften, als mächtiger Krieger oder als heimlicher Hacker kennenlernt. Aber immer dann wenn man keine neue Ausrüstung erforscht oder kauft, wenn man nicht mit der umfangreichen Charakterentwicklung beschäftigt ist - jede Sekunde, die man mit dem eigentlichen Spiel zubringt, ist eine große Enttäuschung. Die Gegner verhalten sich so wenig nachvollziehbar und dumm, dass es einfach keinen Spaß macht, sie zu überrumpeln. Ich war jedes Mal froh, wenn einer von ihnen einfach nur weg war - ein ganz schlechtes Zeichen! Und bei aller Liebe für ein kreatives Studio, das mit einfachen Mitteln auskommen muss: Künstlerisch schaffen es die rechtwinkligen Straßen und Räume einer Welt, in der wenige leblose Puppen starr am Fleck stehen, einfach nicht, dass mein Kopf und mein Herz in diese Zukunftsvision abtauchen können. Schade!

Kommentare

TheRealRichman schrieb am
Sieht doch hammergeil aus!
So viele Charakterklassen und Lösungswege - ist doch geil!
Hoffentlich wird die Geschichte auch gut...
56er schrieb am
Ich seh schon hier hat so mancher keine Ahung was E.Y.E. ist...
Das Spiel ist im Prinzip ein super cooler Deus Ex Clon/ Fanremake in der Source Engine, u nd sieht auch vergleichweise gut aus...
Die Einschusslöcher von HL2 sind außerdem auch vollkommen in Ordnung, warum sollte man sich also extra Arbeit machen?
Schwip_Schwap schrieb am
Man sieht voll, dass dieses SPiel die Source Engine benutzt, die Entwickler sollten im Bereich Grafik aber nochmal gehörig eine Schippe drauflegen und mal ein paar eigene Effekte reinhauen (Einschusslöcher etc. von Half-Life 2 geklaut)...
gamerkatze schrieb am
wirkt irgendwie sinnlos und überladen aber naja kann ja noch was drauß werden ...
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

We Happy Few

Loading
4:43 Min.
The Maidenholm Update
Für die Early-Access-Version von We Happy Few ist das zweite große Update Maidenholm veröffentlicht worden. Mit dem Update kommt eine neue Insel ins Spiel - und man kann fortan zwischen verschiedenen…
30.03.2017
Views: 92
Lego City Undercover

Loading
0:54 Min.
Fahrzeugtrailer
In LEGO City Undercover kann man laut Warner Bros. Interactive Entertainment und TT Games mit jedem Fahrzeug durch die offene Welt gondeln. Insgesamt sollen über 100 Fahrzeuge zur Auswahl stehen, u. a.…
30.03.2017
Views: 60
Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 6946
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 1431
Xbox One

Loading
5:02 Min.
März Update 2017
Für die Xbox One wird heute das März-Update erscheinen. Es bietet interaktives Streaming mit Beam, eine intuitivere Nutzung von Guide- und Home-Menü, neue Multitasking-Szenarien und neue…
29.03.2017
Views: 664

Facebook

Google+