Video "Multiplayer Demo-Trailer" zu Crysis 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Crysis 2: Multiplayer Demo-Trailer



Multiplayer Demo-Trailer
Views: 5196   17 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Crysis 2, 22.03.2011:

Es ist eine Sache, nach einem sehr guten Spiel einen guten Nachfolger abzuliefern, der einfach den bewährten Fußstapfen folgt. Es ist eine ganz andere, den Mut zu haben, unnötige Zöpfe abzuschneiden und damit zu riskieren, alte Fans zu verschrecken. Crytek hatte diesen Mut: Das Szenario ist brandneu, der Nanoanzug ist sinnvoll entschlackt, Fahrzeuge spielen so gut wie keine Rolle mehr, genauso wenig wie Koreaner. Resultat: Ein nochmals besseres Spiel! Höchst bemerkenswert finde ich, dass die Kampagne nicht nur für heutige Verhältnisse sehr lang ist (um die zwölf Stunden), sondern dass man dabei auch keine Minute Langeweile erfährt - denkt man an die öde Mitte bei CoD: Black Ops zurück, weiß man die Leistung Cryteks umso mehr zu schätzen. Auch das sehr offene Leveldesign, das unterschiedliche Vorgehensweisen nicht nur möglich macht, sondern aktiv unterstützt, ist in diesem Genre eine absolute Seltenheit und kaum mal so konsequent durchgezogen wie hier. Aber am beeindruckendsten ist natürlich einmal mehr die Grafik: Stimmt die Power des PCs, bekommt man hier Bilder serviert, mit denen gegenwärtig kein Shooter mithalten kann. Das gilt allerdings wohlgemerkt nur für den PC, denn Konsolenspieler müssen gerade grafisch mit deutlichen Einbußen leben: Schlechtere Texturen und Effekte, deutliches Ruckeln. Doch auch hier wartet mit Crysis 2 ein Shooter, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte: Die Story macht trotz aller Vorhersehbarkeit Spaß, die KI leistet einen über weite Teile tollen Job, der Soundtrack dröhnt meisterhaft aus den Boxen, der Mehrspielermodus ist trotz einiger Bugs ebenso rasant wie motivierend, es gibt viele Gags (man sollte mal an einer Blitzampel vorbeisprinten) - und aus irgendeinem Grund kommen sogar mal die türkischen Fans in den Genuss nativer Sprachausgabe, auch wenn das im Falle der 360-Version bedeutet, dass es kein Englisch gibt. Kurz gesagt: Der aufregendste New York-Trip aller Zeiten! Technisch jenseits von Gut und Böse, spielerisch herausragend und atmosphärisch höchst beeindruckend.

Zum großen Shooter-Vergleich: Crysis 2 vs. Homefront vs. Killzone 3 

Zum Video-Fazit.



Kommentare

pcj600 schrieb am
sieht für mich aus wie halo, nur etwas düsterer. totaler abfuck :Spuckrechts:
und wenn ein mp-trailer von nem Shooter keine einzige szene aus der egoperspektive zeigt, weiß ich eh was los is :roll:
Gobi Zockzock schrieb am
Von mir aus kann der Multiplayer noch so gut sein, ich würde die verantwortlichen Programmierer, die ja nun unter dem Namen Crytec UK bekannt sind, lieber bei der Arbeit an Timesplitters 4 sehen!!!
Its sowas von time to splitt again!!!
Alternativ könnten sie natürlich auch gerne Perfect Dark 2 machen. Also Rare, rückt die Rechte raus, an die, denen sie zustehen!
Skelzor schrieb am
Call of Duty und Crysis haben nur Eines gemeinsam: Sie reichen nicht an Battlefield heran.
Ich habe mir von dem Spiel bisher viel mehr erhofft, der Trailer war nicht sonderlich gut und bis jetzt überzeugen mich die Gameplays auch noch nicht - nun kann nur noch die Demo Alles retten, wenn sie denn mal für die PS3 kommen würde -.-
Kuemmel234 schrieb am
Call Of Duty: Future Warfare.
Sorry aber - das sieht so nach COD mit Nanosuit Faehigkeiten und ohne RPG aus.
Die Musik kenne ich aus Wipeout HD/Fury, war noch das beste.
Was ich bis jetzt gehoert habe, soll auch die Grafik nicht das sein, was sie sein sollte fuer Crysis.
Auf der Xbox sieht das Ganze aber ziemlich gut aus!
Ein Pirat schrieb am
Hab mir mehr von der Demo erhofft :(
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Sony

Loading
71:02 Min.
PlayStation 2016 Showcase...
The Last of Us Part 2, Uncharted: The Lost Legacy, Knack 2, Crash Bandicoot N. Sane Trilogy, wipEout: Omega Collection und noch viel mehr Spiele zeigte Sony auf der Hausmesse PlayStation Experience 2016.
04.12.2016
Views: 1026

Facebook

Google+