Video "Grafik-Vergleichsvideo" zu Crysis 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Crysis 2: Grafik-Vergleichsvideo



Grafik-Vergleichsvideo
Views: 22019   51 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Crysis 2, 22.03.2011:

Es ist eine Sache, nach einem sehr guten Spiel einen guten Nachfolger abzuliefern, der einfach den bewährten Fußstapfen folgt. Es ist eine ganz andere, den Mut zu haben, unnötige Zöpfe abzuschneiden und damit zu riskieren, alte Fans zu verschrecken. Crytek hatte diesen Mut: Das Szenario ist brandneu, der Nanoanzug ist sinnvoll entschlackt, Fahrzeuge spielen so gut wie keine Rolle mehr, genauso wenig wie Koreaner. Resultat: Ein nochmals besseres Spiel! Höchst bemerkenswert finde ich, dass die Kampagne nicht nur für heutige Verhältnisse sehr lang ist (um die zwölf Stunden), sondern dass man dabei auch keine Minute Langeweile erfährt - denkt man an die öde Mitte bei CoD: Black Ops zurück, weiß man die Leistung Cryteks umso mehr zu schätzen. Auch das sehr offene Leveldesign, das unterschiedliche Vorgehensweisen nicht nur möglich macht, sondern aktiv unterstützt, ist in diesem Genre eine absolute Seltenheit und kaum mal so konsequent durchgezogen wie hier. Aber am beeindruckendsten ist natürlich einmal mehr die Grafik: Stimmt die Power des PCs, bekommt man hier Bilder serviert, mit denen gegenwärtig kein Shooter mithalten kann. Das gilt allerdings wohlgemerkt nur für den PC, denn Konsolenspieler müssen gerade grafisch mit deutlichen Einbußen leben: Schlechtere Texturen und Effekte, deutliches Ruckeln. Doch auch hier wartet mit Crysis 2 ein Shooter, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte: Die Story macht trotz aller Vorhersehbarkeit Spaß, die KI leistet einen über weite Teile tollen Job, der Soundtrack dröhnt meisterhaft aus den Boxen, der Mehrspielermodus ist trotz einiger Bugs ebenso rasant wie motivierend, es gibt viele Gags (man sollte mal an einer Blitzampel vorbeisprinten) - und aus irgendeinem Grund kommen sogar mal die türkischen Fans in den Genuss nativer Sprachausgabe, auch wenn das im Falle der 360-Version bedeutet, dass es kein Englisch gibt. Kurz gesagt: Der aufregendste New York-Trip aller Zeiten! Technisch jenseits von Gut und Böse, spielerisch herausragend und atmosphärisch höchst beeindruckend.

Zum großen Shooter-Vergleich: Crysis 2 vs. Homefront vs. Killzone 3 

Zum Video-Fazit.



Kommentare

Panikhunter schrieb am
eh Leute nehmts mir nicht übel aber diese ewige zeterei vonwegen: ÄH aufen pc sieht alles besser aus!!! geht mir jetzt wirklich aufn sack ihr seid inzwichen alle so verwöhnt von euren ach so scharfen Texturen , Polygonen und got weiß was , sodass ihr doch schon längst den blick für´s wesentliche verloren habt . Grafik is nicht alles was bringt einem , ein Game das schon in weniger als 20 stunden durchgezockt is oder die grafik Photorealistisch ist oder die story noch bekloppter als ein neuer Uwe Boll Film ist. Ihr könnt froh sein das wir überhaupt über die 2D marke gekommen sind oder die Umgebung nicht nur aus Schlecht animierten Fotos besteht . Naja aber euch kann mans ja eh nicht recht machen ihr flennt ja schon wenn 3 oder 4 details am Levelrand nicht hochauflösend sind , ein Stein nicht am richtigen Fleck liegt oder wenn ein Feind euch durch die Deckung im Wald erspäht hatt obwohls nicht geht oder ein Baum oder sonstwas mal 3mm übern Boden schwebt. So das wars ich bin fertig mit meiner Nörgelei wenns euch nicht passt was ich geschrieben hab , dann habt ihr pech den es ist einfach mal die WAHRHEIT! ... Stinsen ENDE
stepcke schrieb am
lol wer den troll feedet ist selber schuld
BfA M4JUR schrieb am
heute bestellt... richtige entscheidung :)
ich hab meine box ohne hdmi also fragt nicht warum ich mir keine ps3 gekauft habe
sourcOr schrieb am
Scorcher24 hat geschrieben:
Game&Watch hat geschrieben:
Scorcher24 hat geschrieben:Mal ne dumme Frage:
Das ist doch schon Fotorealistisch.
Was will man da noch verbessern?
Es geht einfach mehr wirklich viel nach oben..

Ich würde dir da ehrlich gesagt sogar zustimmen. Wenn man sich einen Screenshot ansieht und nicht weiß, das man ein Spiel gezeigt bekommt, könnte man denken es sei echt.
Es würde vermutlich noch etwas noch oben gehen, aber trotzdem haben wir eine gewisse Grenze überschritten.
Wie lange haben wir gewartet um diesen Punkt zu erreichen ?^^
Aber Frage: Wenn die CryEngine 2 tatsächlich in der Lage ist, fotorealistische Bilder zu erschaffen wenn man richtig mit ihr umgehen kann und man auch für die CryEngine eine Lizenz von Crytek erwerben kann, warum setzen trotzdem so gut wie alle Entwickler auf die Unreal Engine ?
Na wegen....Ach, ich spars mir... Bringt ja eh nix wieder zu flamen -.-

Das ist CryEngine 1 auf dem Bild.
Ich kann mir schon vorstellen, was der Grund ist, warum viele enttäuscht sind.
Fakt: Spiele sind am Fotorealismus angekommen.
These: Viele Spiele nutzen diesen Fotorealismus bewusst nicht.
These: Bei Crysis 2 wurde bewusst auf diesen Fotorealismus verzichtet wurde, um das Spiel mehr wie ein Spiel aussehen zu lassen.
Jetzt wird natürlich gemosert, dass es "schlechtere" Grafik ist.
Klar, DX11 kann die Beleuchtung verbessern. Aber sehr viel bessere Grafik? Wie denn?
Aber Frage: Wenn die CryEngine 2 tatsächlich in der Lage ist, fotorealistische Bilder zu erschaffen wenn man richtig mit ihr umgehen kann und man auch für die CryEngine eine Lizenz von Crytek erwerben kann, warum setzen trotzdem so gut wie alle Entwickler auf die Unreal Engine ?

Lad dir das...
johndoe813434 schrieb am
weil bei keinem laufen würde vermute ich^^ also bei den wenigsten.
@ ecufius
endlich mal ein objektiver post.
und also crysis sah schon verdammt gut aus tut es immer noch aber das es ohne mods besser aussieht als der jetzige teil? das bezweifle ich ganz stark. die sreens mit den bildern was rein theoretisch möglich ist sind wirklihc der wahnsinn aber das ist doch nicht crysis 1 im normalzustand.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 204
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 308
Might & Magic Showdown

Loading
1:59 Min.
Ankündigung
Der von Ubisoft Montreal und Funhouse entwickelte Titel bietet taktische Spieler-gegen-Spieler-Gefechte mit Miniaturen im Might-&-Magic-Universum. Neben den PvP-Gefechten ist auch eine Einzelspieler-Kampagne mit 30…
19.01.2017
Views: 1216
XCOM 2

Loading
1:11 Min.
Long War 2 - New Missions
Die große Modifikation Long War 2 sorgt dafür, dass die Kampagne wesentlich länger als im Hauptspiel dauert (ungefähr 100 bis 120 Einsätze) und mehr Vielfalt sowie Abwechslung bietet.
19.01.2017
Views: 1449

Facebook

Google+