Video "DirectX 11" zu Crysis 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Crysis 2: DirectX 11



DirectX 11
Views: 9871   20 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Crysis 2, 22.03.2011:

Es ist eine Sache, nach einem sehr guten Spiel einen guten Nachfolger abzuliefern, der einfach den bewährten Fußstapfen folgt. Es ist eine ganz andere, den Mut zu haben, unnötige Zöpfe abzuschneiden und damit zu riskieren, alte Fans zu verschrecken. Crytek hatte diesen Mut: Das Szenario ist brandneu, der Nanoanzug ist sinnvoll entschlackt, Fahrzeuge spielen so gut wie keine Rolle mehr, genauso wenig wie Koreaner. Resultat: Ein nochmals besseres Spiel! Höchst bemerkenswert finde ich, dass die Kampagne nicht nur für heutige Verhältnisse sehr lang ist (um die zwölf Stunden), sondern dass man dabei auch keine Minute Langeweile erfährt - denkt man an die öde Mitte bei CoD: Black Ops zurück, weiß man die Leistung Cryteks umso mehr zu schätzen. Auch das sehr offene Leveldesign, das unterschiedliche Vorgehensweisen nicht nur möglich macht, sondern aktiv unterstützt, ist in diesem Genre eine absolute Seltenheit und kaum mal so konsequent durchgezogen wie hier. Aber am beeindruckendsten ist natürlich einmal mehr die Grafik: Stimmt die Power des PCs, bekommt man hier Bilder serviert, mit denen gegenwärtig kein Shooter mithalten kann. Das gilt allerdings wohlgemerkt nur für den PC, denn Konsolenspieler müssen gerade grafisch mit deutlichen Einbußen leben: Schlechtere Texturen und Effekte, deutliches Ruckeln. Doch auch hier wartet mit Crysis 2 ein Shooter, den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte: Die Story macht trotz aller Vorhersehbarkeit Spaß, die KI leistet einen über weite Teile tollen Job, der Soundtrack dröhnt meisterhaft aus den Boxen, der Mehrspielermodus ist trotz einiger Bugs ebenso rasant wie motivierend, es gibt viele Gags (man sollte mal an einer Blitzampel vorbeisprinten) - und aus irgendeinem Grund kommen sogar mal die türkischen Fans in den Genuss nativer Sprachausgabe, auch wenn das im Falle der 360-Version bedeutet, dass es kein Englisch gibt. Kurz gesagt: Der aufregendste New York-Trip aller Zeiten! Technisch jenseits von Gut und Böse, spielerisch herausragend und atmosphärisch höchst beeindruckend.

Zum großen Shooter-Vergleich: Crysis 2 vs. Homefront vs. Killzone 3 

Zum Video-Fazit.



Crysis 2
ab 4,99€ bei

Kommentare

Gobi Zockzock schrieb am
So liebe Crytecies,
jetzt habt ihr alle Freunde von doller Grafik glücklich gemacht, jetzt macht mich doch bitte auch noch glücklich und lasst eure Jungs von Crytec UK von der Leine, damit sie Timesplitters 4 machen können!!!
Ich fühle mich auf Dauer einfach so minderwertig, wenn ich nicht bald Monkeycurling in HD spielen kann!!
Alternativ währ ich in meiner unendlichen Gnade auch einverstanden, wenn ihr die Rechte für Perfect Dark kauft und sie sich daran austoben lasst.
Kuemmel234 schrieb am
Lamperouge hat geschrieben:wie war das mit dem "konsolen-tod"? mit 8x AA und maximaler auflösung und details kann kein normaler pc das noch zum laufen bringen, kratzt mal eure 3000? zusammen ihr lieben pc experten
Baem, jetzt hast's mir aber richtig gegeben! Nur so nebenbei: Das Spiel laeuft mit einem billigeren PC auch noch recht fluessig. Dieses Update ist fuer Enthusiasten und nicht fuer "normale" Spieler. Etwas unvorsichtig gepostet, kleiner.
Die Updates beziehen sich weniger auf die Texturen und Modelle, sondern mehr auf Tesselation und bessere Beleuchtung, wie im Video doch zu sehen ist. Vorallem aber geht es schlicht um "Schatten", bzw da wo weniger von Ihnen ist. Das Problem an 3D Welten ist, ist die Beleuchtung. Unsere Welt wird ja erstmal von der Sonne erleuchtet, wenn man jetzt einen Baum von oben anstrahlt, ist es unter dem Baum schattig - in einer Computersimullation ist es aber erstmal komplett schwarz. Dass der Boden Licht zurueckwirft ist zu schwer zu berechnen. Diesem Effekt moechte man jetzt auf vielfaeltige Weise versuchen zu erreichen. Einige Zeit hat man dann hunderte Lichtquellen ueberall verteilt und mit DX11 gibt es halt neue Methoden. Dann sind da noch die besseren Maps zu sehen, welche tatsaechlich eine "Texturen" Verbesserung darstellen. So zu sagen.
Edit: Auf einer recht bekannten, zugegeben unseriösen, deutschen Computer/Hardware/Software/Internet online- Zeitschrift sind Benchmarks aufgetaucht, nachdem selbst auf ultra Einstellungen eine GTX560ti noch mit mehr als 30 FPS dabei ist. Wenn ich das richtig im Hinterkopf habe, ist das mehr als bei der XBox :). Zugegeben, richtig spielbar wird es erst mit der 580. Aber das ist wie gesagt Enthusiasten Hardware. 3k? waren trotzdem bei weitem uebertrieben.
Thane-DE schrieb am
Is jemandem aufgefallen, dass das ALien bei 1:09 durch die Flaschenhalterung läuft?!!
OriginalSchlagen schrieb am
rekuzar hat geschrieben:Wo soll da jetzt bitte ein Unterschied sein? Wow etwas bessere Schatten, sowas muss man ja schon mit der Lupe suchen.
Ich find die Grafik natürlich sowieso spitze aber im normalen Spiel wo man sich schnell bewegt und agiert fällt einem das doch überhaupt nicht auf. Explosionen, Wasser und Bodentexturen alles wirkt noch genauso (schön) wie vorher.

Wo der Unterschied liegt fragst du? Einen Moment bitte... Warte...
Ok, guck dir diese beiden Vergleichsbilder an.
BildBild
Siehst du den Unterschied jetzt?
drfontaine92 schrieb am
sieht schon echt verdammt schick aus, vor allem bei den texturen scheint es einen unterschied zu geben. finde crysis und crysis 2 sind sehr gute spiele.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Strange Brigade

Loading
2:14 Min.
Story-Trailer
Die Handlung von Strange Brigade spielt in den 1930er-Jahren, in denen eine Gruppe britischer Entdecker sich auf eine exotische Safari begibt und dabei auf Untote und mythische Kreaturen trifft, die von einer…
24.04.2018
Views: 248
Frostpunk

Loading
2:30 Min.
Cinematic Launch Trailer
Heute um 15 Uhr wird Frostpunk für PC via Steam, GOG.com und im Humble Store für 29,99 Euro veröffentlicht. Das neue Spiel der Macher von This War of Mine (11 bit studios) ist eine Mischung aus…
24.04.2018
Views: 2447
Elea

Loading
1:44 Min.
Episode 1: Trailer
Die erste Episode der Elea-Trilogie trägt den Titel Memories. Sie erzählt die persönliche Geschichte der Weltraumforscherin Elea und den Beginn ihrer surrealen Reise durch das All, während der sie…
24.04.2018
Views: 108
Detroit: Become Human

Loading
Alexa Cyber-Life-Demo
Quantic Dream kündigt heute an, dass morgen eine Demo der "Geiselnahme" des Adventures Detroit: Become Human erscheint. Teil dieser Demo sind auch Funktionen für den Cloud-Service Alexa.
23.04.2018
Views: 1180

Facebook

Google+