Video "Jack the Ripper-Video" zu Metal Gear Rising: Revengeance - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Metal Gear Rising: Revengeance: Jack the Ripper-Video



Jack the Ripper-Video
Views: 3593   15 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Metal Gear Rising: Revengeance, 10.01.2014:

Ja: Mit gut fünf Stunden Spielzeit plus Zeit für Zwischensequenzen, zwangsläufiges häufiges Scheitern oder Neuladen ab Kontrollpunkt ist Metal Gear Rising Revengeance etwas kurz geraten. Doch mir ist ein kurzes, aber intensives Erlebnis weitaus lieber als ein gestreckter Langeweiler - und das wird hier mit Bravour abgeliefert. Allerdings übertreibt Platinum Games die Intensität beim Endboss: Während bis dahin die japanische Kunst anspruchsvoller, aber stets fairer Kämpfe zelebriert wird wie seit Ninja Gaiden Black nicht mehr, nagt der Finalkampf mit zufallsabhängiger Unfairness an meinen Nerven und kostet dieses Abenteuer wie einige Detailschwächen in der Kulisse oder die schwache KI, beides bereits Mankos der Konsolenversion, einige Punkte in der Endabrechnung. Trotzdem macht dieses actionlastige Metal Gear auch am PC richtig Spaß und sieht gut aus, ohne die Hardware übermäßig zu fordern. Zusätzlich bietet es ein Komplettpaket zu einem fairen Preis mit allen veröffentlichten DLC-Paketen - allerdings trübt eine derzeit permanent geforderte Online-Anbindung fordernde DRM-Politik das Vergnügen; Konami hat zugesagt, nachzubessern. Dennoch: Das Konzept der 360-Grad-Klingensteuerung geht überraschend gut auf, die Kämpfe werden mitunter spektakulär inszeniert. Unter dem Strich liegt man aber immer noch deutlich hinter Platinums Edelhexe und mit leichtem Abstand auch hinter Capcoms Dämonenjäger zurück - auch wenn sich die Geschichte als deutlich vielschichtiger sowie emotionaler zeigt, als man befürchten musste.

Kommentare

Levi  schrieb am
Peter__Piper hat geschrieben: Und dann dieses Sinnfreie Kojima bashing und dieser noch sinnfreierere vorwurf das Platinum Games bei Devil May Cry klaut
:lol:
jap jap ...
Peter__Piper schrieb am
nawarI hat geschrieben:Der Kampf gegen normale Gegner sieht mal extrem schlimm aus. Unnötig brutal und übertrieben banal. Wenn God of War brutal ist, hat dies zumindest die Verdeutlichung von Kratos unbändiger Wut zum Zweck, aber bei MGR siehts in jeder Hinsicht einfach nur billig aus.
Interessant, dass DMC's Million-Sword-Dash auch vorhanden ist; nur wird selbiger jetzt mit dem Fuß ausgeführt. Man sieht schon, wen Kojima versucht nachzumachen ohne je dessen Klasse zu errreichen.
Der Kampf gegen die Laufpanzer sah etwas besser aus, aber immernoch unglaublich schlecht. Hat Raiden bei 6:10 dem Panzer wirklihc die Wirbelsäule rausgerissen und in der Hand zerdrückt?
NerevarINE2 hat geschrieben:[...] aber so schnetzel spiele sind auch nicht mein fall, von daher spar ich mir ein urteil
Ich mag Schnetzel-SPiele wie Devi May Cry oder God of War, empfand das gezeigte aber immernoch als Beleidigung für die Augen.
old z3r0 hat geschrieben:Spielt Revengeance nicht vor dem 4ten Teil?
Ich dachte bis jetzt das Raidens Geschichte zwischen 2 und 4 und seine Umwandlung Thema der Story sein würden...
So wars zuerst gedacht gewesen, wurde aber geändert. Steht auch hier:
http://www.4players.de/4players.php/spi ... erung.html
Haters gonna Hate
Mehr fällt mir zu diesem Halbwissen nicht ein.
Und dann dieses Sinnfreie Kojima bashing und dieser noch sinnfreierere vorwurf das Platinum Games bei Devil May Cry klaut 8O
Scheinst ja Grafik offensichtlich über Gameplay zu stellen aber nehm dir bitte eins zu...
nawarI schrieb am
Der Kampf gegen normale Gegner sieht mal extrem schlimm aus. Unnötig brutal und übertrieben banal. Wenn God of War brutal ist, hat dies zumindest die Verdeutlichung von Kratos unbändiger Wut zum Zweck, aber bei MGR siehts in jeder Hinsicht einfach nur billig aus.
Interessant, dass DMC's Million-Sword-Dash auch vorhanden ist; nur wird selbiger jetzt mit dem Fuß ausgeführt. Man sieht schon, wen Kojima versucht nachzumachen ohne je dessen Klasse zu errreichen.
Der Kampf gegen die Laufpanzer sah etwas besser aus, aber immernoch unglaublich schlecht. Hat Raiden bei 6:10 dem Panzer wirklihc die Wirbelsäule rausgerissen und in der Hand zerdrückt?
NerevarINE2 hat geschrieben:[...] aber so schnetzel spiele sind auch nicht mein fall, von daher spar ich mir ein urteil
Ich mag Schnetzel-SPiele wie Devi May Cry oder God of War, empfand das gezeigte aber immernoch als Beleidigung für die Augen.
old z3r0 hat geschrieben:Spielt Revengeance nicht vor dem 4ten Teil?
Ich dachte bis jetzt das Raidens Geschichte zwischen 2 und 4 und seine Umwandlung Thema der Story sein würden...
So wars zuerst gedacht gewesen, wurde aber geändert. Steht auch hier:
http://www.4players.de/4players.php/spi ... erung.html
Jill Valentine schrieb am
Seit ich Metal Gear Solid 1 gezockt hatte, wollte ich immer ein Ninja spielen ( VR Training Special konnte man nur kurz den Ninja spielen) *_* Das jetzt mit Raiden und seiner Story so ein Spiel erscheint, lässt mich mit tränen erfreuen.Q_Q Danke Hideo Kojima, du machst die Metal Gear Ninja Fans glücklich :mrgreen:
p.s. hoffe eine Szene mit Old Snake erscheint auch :D
old z3r0 schrieb am
insaneRyu hat geschrieben:Wenn man sich an das Ende von MGS4 erinnert, wo es die doch sehr freundliche Szene mit seiner Familie gab, da wundert es mich dann doch ein wenig dass er aus dem halt und der lieber seiner Familie scheinbar nichts machen konnte.
...
Spielt Revengeance nicht vor dem 4ten Teil?
Ich dachte bis jetzt das Raidens Geschichte zwischen 2 und 4 und seine Umwandlung Thema der Story sein würden...
Naja, ist ja auch egal. Denn selbst mit meiner positiven Einstellung dem Spiel gegenüber, hab ich fast Ohrbluten von Raidens Stimme bekommen... geht bei mir überhaupt nicht... :cry:
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Lightfield

Loading
5:00 Min.
Spielszenen
Lost in the Garden (Entwickler) hat ein fünf Minuten langes Spielszenen-Video aus Lightfield veröffentlicht, das im Laufe des Jahres für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Das futuristische…
27.07.2017
Views: 100
Echo

Loading
1:38 Min.
Trailer
Das in Kopenhagen ansässige, unabhängige Studio Ultra Ultra wird das Third-Person-Sci-Fi-Abenteuer ECHO am 19. September 2017 für PC und PlayStation 4 (Preis: 22,99 Euro) veröffentlichen.
27.07.2017
Views: 293
Warriors All-Stars

Loading
1:44 Min.
Shiki Clan
Koei Tecmo Europe hat die Mitglieder des Shiki Clans aus Warriors All-Stars vorgestellt. Unter dessen Banner versammeln sich Yukimura Sanada, Mitsunari Ishida und Naotora li (bekannte Gesichter der…
27.07.2017
Views: 98
WWE 2K18

Loading
1:58 Min.
Cena (Nuff) Edition
2K Games hat die Cena (Nuff) Edition von WWE 2K18 angekündigt. Die weltweit auf 30.000 Exemplare limitierte Edition wird zum Preis von 149,95 Euro exklusiv bei Amazon und GameStop für PlayStation 4 und Xbox…
27.07.2017
Views: 898
F1 2017

Loading
1:23 Min.
Born to Make History
In F1 2017 wird man nicht nur mit den virtuellen Nachbildungen der F1-Autos der aktuellen Saison fahren können, sondern auch mit zwölf ikonischen Klassikern der Formel-1-Geschichte. Das Rennspiel von…
27.07.2017
Views: 296
Transport Fever

Loading
3:14 Min.
Gameplay-Patch
Für Transport Fever ist der vor längerer Zeit angekündigte "Gameplay-Patch" veröffentlicht worden. Neu sind Wegpunkte für Strassenfahrzeuge, eingefärbte Fahrzeug-Symbole im Linienmanager…
27.07.2017
Views: 353

Facebook

Google+