Video "Alpha/Beta-Grafikvergleich" zu Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn: Alpha/Beta-Grafikvergleich



Alpha/Beta-Grafikvergleich
Views: 9154   15 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn, 14.04.2014:

Feuerprobe bestanden! Die Umsetzung von Final Fantasy 14: A Realm Reborn für die PS4 wirkt souverän und ist bis auf den nervigen Launcher technisch einwandfrei. Vergessen sind die Probleme der PS3-Fassung: die PlayStation 4 spielt auf Augenhöhe mit dem PC. Zwar ist die Einbindung des Touchpads ungewohnt und überflüssig, die vorbildliche Controller-Belegung funktioniert im Gegenzug dazu aber umso besser. Auch der Transfer der alten Accounts ist vorbildlich. Allerdings bleibt inhaltlich alles beim Alten. Das variable Klassensystem und FATEs bieten große Freiheiten, aber generische Quests und eine staubtrockene Präsentation ohne Sprachausgabe kratzen an der ansonsten gelungenen Atmosphäre

Kommentare

Aya schrieb am
Alpha Version hatte schöneres Licht bzw. Lichtfarbe nicht so übertrieben gelb ^^
Doc Angelo schrieb am
Ich fand, das die Alpha besser aussah. Irgendwie war alles realistischer. In der Beta-Grafik hat leider mal wieder deutlich das Bump-Mapping-Monster zugeschlagen. :(
technotica schrieb am
Das sieht so aus als hätten sie für die Alpha Version einfach ein paar Effekte abgeschaltet ;)
XxBarakaxX schrieb am
wow ist doch kein vergleich, das schon längst nicht mehr gut und skill braucht man auch nicht, man braucht nur Ini kennen und pvp gewinnt der mit besserem equip.
Wenigstens etwas sollte können auch auch Glück zählen, sowas gehört einfach zu einem mmo.
Und genau der gegenteil is der Fall, kämpfe sollten in einem Rollenspiel länger dauern.
Viele bleiben bei Ihren MMos auch nur weil sie dort schon so viel aufgebaut haben.
Is doch alles scheisse, viel zu einfach.
Früher musste man Log durchlesen und Mobs, Npcs usw suchen, denken einfach.
Heute rennt man von einer Markierung zur nächsten, na tolles mmo. Das ein SPiel für Kinder.
Früher waren mmos ganz was anderes und ziemlich harte Spiele.
Pvp mäßig tut sich auch wenig gutes.
Ehrlich gesagt kanns aberschon bisl auf die nerven gehn wenn man gegen so kleine mini mobs ne stund edrauf kloppen muss :)
Grafik find ich ganz ok, aber man sieht zu wenig bis jetzt um sioch eine Meinung zu bilden.
DonDonat schrieb am
hoffentlich wird es besser als ff13 das war net so das was ich erwartet hatte......
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Top-Listen

Loading
Top 4 der Originale & Plagiate
Inspirieren und Kopieren fließen manchmal stark ineinander - gerade die Spielewelt ist geprägt von Abkupferungen. Bei den folgenden vier Titeln hat man sich sehr stark am Original orientiert...
23.01.2017
Views: 1037
Solo

Loading
2:59
Campaign-Video (Fig)
Im Explorationsspiel aus der Third-Person-Perspektive schlüpft man in die Rolle eines Seefahrers, der um ein Archipel herum reist und auf Inseln Puzzles löst, die alternative Lösungen anbieten.
23.01.2017
Views: 284
Tekken 7

Loading
2:15 Min.
Rage & Sorrow Trailer
Der Termin steht fest: Tekken 7 wird am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Publisher Bandai Namco Entertainment Europe ist der Ansicht, dass selbst das Arcade-Pendant nicht mit dieser…
23.01.2017
Views: 1513

Facebook

Google+