Video "AlphaBeta Grafikvergleich" zu Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn: Alpha/Beta-Grafikvergleich



Alpha/Beta-Grafikvergleich
Views: 9154   15 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn, 14.04.2014:

Feuerprobe bestanden! Die Umsetzung von Final Fantasy 14: A Realm Reborn für die PS4 wirkt souverän und ist bis auf den nervigen Launcher technisch einwandfrei. Vergessen sind die Probleme der PS3-Fassung: die PlayStation 4 spielt auf Augenhöhe mit dem PC. Zwar ist die Einbindung des Touchpads ungewohnt und überflüssig, die vorbildliche Controller-Belegung funktioniert im Gegenzug dazu aber umso besser. Auch der Transfer der alten Accounts ist vorbildlich. Allerdings bleibt inhaltlich alles beim Alten. Das variable Klassensystem und FATEs bieten große Freiheiten, aber generische Quests und eine staubtrockene Präsentation ohne Sprachausgabe kratzen an der ansonsten gelungenen Atmosphäre

Kommentare

Aya schrieb am
Alpha Version hatte schöneres Licht bzw. Lichtfarbe nicht so übertrieben gelb ^^
Doc Angelo schrieb am
Ich fand, das die Alpha besser aussah. Irgendwie war alles realistischer. In der Beta-Grafik hat leider mal wieder deutlich das Bump-Mapping-Monster zugeschlagen. :(
technotica schrieb am
Das sieht so aus als hätten sie für die Alpha Version einfach ein paar Effekte abgeschaltet ;)
XxBarakaxX schrieb am
wow ist doch kein vergleich, das schon längst nicht mehr gut und skill braucht man auch nicht, man braucht nur Ini kennen und pvp gewinnt der mit besserem equip.
Wenigstens etwas sollte können auch auch Glück zählen, sowas gehört einfach zu einem mmo.
Und genau der gegenteil is der Fall, kämpfe sollten in einem Rollenspiel länger dauern.
Viele bleiben bei Ihren MMos auch nur weil sie dort schon so viel aufgebaut haben.
Is doch alles scheisse, viel zu einfach.
Früher musste man Log durchlesen und Mobs, Npcs usw suchen, denken einfach.
Heute rennt man von einer Markierung zur nächsten, na tolles mmo. Das ein SPiel für Kinder.
Früher waren mmos ganz was anderes und ziemlich harte Spiele.
Pvp mäßig tut sich auch wenig gutes.
Ehrlich gesagt kanns aberschon bisl auf die nerven gehn wenn man gegen so kleine mini mobs ne stund edrauf kloppen muss :)
Grafik find ich ganz ok, aber man sieht zu wenig bis jetzt um sioch eine Meinung zu bilden.
DonDonat schrieb am
hoffentlich wird es besser als ff13 das war net so das was ich erwartet hatte......
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Strange Brigade

Loading
2:14 Min.
Story-Trailer
Die Handlung von Strange Brigade spielt in den 1930er-Jahren, in denen eine Gruppe britischer Entdecker sich auf eine exotische Safari begibt und dabei auf Untote und mythische Kreaturen trifft, die von einer…
24.04.2018
Views: 214
Frostpunk

Loading
2:30 Min.
Cinematic Launch Trailer
Heute um 15 Uhr wird Frostpunk für PC via Steam, GOG.com und im Humble Store für 29,99 Euro veröffentlicht. Das neue Spiel der Macher von This War of Mine (11 bit studios) ist eine Mischung aus…
24.04.2018
Views: 2062
Elea

Loading
1:44 Min.
Episode 1: Trailer
Die erste Episode der Elea-Trilogie trägt den Titel Memories. Sie erzählt die persönliche Geschichte der Weltraumforscherin Elea und den Beginn ihrer surrealen Reise durch das All, während der sie…
24.04.2018
Views: 103
Detroit: Become Human

Loading
Alexa Cyber-Life-Demo
Quantic Dream kündigt heute an, dass morgen eine Demo der "Geiselnahme" des Adventures Detroit: Become Human erscheint. Teil dieser Demo sind auch Funktionen für den Cloud-Service Alexa.
23.04.2018
Views: 1175

Facebook

Google+