Video "Die Tiberium Archive (Historie)" zu Command & Conquer 4: Tiberian Twilight für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Command & Conquer 4: Tiberian Twilight: Die Tiberium Archive (Historie)



Die Tiberium Archive (Historie)
Views: 2980   10 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Command & Conquer 4: Tiberian Twilight, 16.03.2010:

Command & Conquer 4: Tiberian Twilight bricht mit der Tradition und wird viele Spieler mit dem Wegfall von Basisbau, Ressourcen und Tiberium vor den Kopf stoßen. Klar war es mutig von den Entwicklern, mal einen radikalen Schritt zu machen - trotzdem sollte auch noch C&C drin sein, wo es drauf steht. Sogar die anderen "alten Stärken" der Reihe vermasselt Tiberian Twilight: So war die Kampagne bisher immer das Herzstück und ist jetzt bloß ein schlecht gestaltetes sowie viel zu kurzes Nebenprodukt mit qualitativen Löchern in der Story und den Missionen. Hier zeigt sich, dass das neue Konzept mit den Klassen und dem Crawler nicht im funktionieren will. Die Kampagne macht einen gezwungenen, zusammenhang- und lieblosen Eindruck - ein trauriges und unwürdiges Finale der Serie. Viel verspielt wurde ebenso beim motivierenden Erfahrungssystem: Warum darf ich nicht selbst entscheiden, was ich weiterentwickeln oder freischalten will? Trotz guter Einheiten-Balance will sich keine allzu große taktische Komplexität einstellen. Vor dem endgültigen Absturz wird Tiberian Twilight vom Mehrspieler-Modus bewahrt, denn hier funktioniert das Drei-Klassen-Konzept, wenn ihr mit anderen Leuten unterwegs seid. So ergänzen sich die Teilmengen zu einer schlagkräftigen Armee und mit etwas Koordination pflügt ihr im Eiltempo über die Karten und habt kurzfristig Spaß beim Erobern - wahnsinnig lange werdet ihr nicht bei der Stange gehalten, dazu fehlen Tiefe, Anspruch und Möglichkeiten. Kurzum: Sollte dies wirklich der letzte Teil im Tiberium-Universum sein, ist das ein unwürdiger Abschluss.

Kommentare

Neoface schrieb am
Ich find es eigentlich gut das CundC den Mut aufbringt etwas neues zu wagen. Ob es wirklich gut wird kann man nur spekulieren. Aber da sie mit den Archiven die Erinnerungen auffrischen wollen ist ein gutes Zeichen zumindestens einer spannenden Story treu zu bleiben
Blind Talamasca schrieb am
ich hoffe der vierte teil wird kein absturz wäre schade wenn die saga nicht doch ein einigermaßen würdiges ende findet
Robiwan87 schrieb am
Ach da kommen Erinnerungen aus der Jugend wieder hoch...
KUGA schrieb am
gutes video.
sowas sollte es öfters geben, oder 4players sollte es zusammenfassen wie bei mass effect zusammenfassen. wäre cool
BlackPigeon schrieb am
Wie schon gesagt, ich hätte mir das ganze besser vorstellen können, wenn es als gesonderter C
EDIT: Wtf, ein Und-Zeichen bricht den Text ab? &
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Quarantine

Loading
0:58 Min.
Trailer
In dem rundenbasierten Strategiespiel für Einzelspieler kämpft man als Leiter der "Pandemic Defense" gegen Seuchenausbrüche und für die Heilung der um sich greifenden Krankheiten.
15.01.2017
Views: 382
Nintendo Switch

Loading
1:51 Min.
Spiele-Übersicht...
Nintendo Deutschland hat bekanntgegeben, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild, 1-2-Switch!, Super Bomberman R, Just Dance 2017 und Skylanders: Imaginators passend zum Verkaufsstart der Konsole am 3. März…
13.01.2017
Views: 6219
Gravity Rush 2

Loading
6:10 Min.
Video-Test
Der Vorgänger war eins der aufregendsten Erlebnisse auf Sonys Vita-Handheld. In unserem Video-Test muss Gravity Rush 2 deshalb erst mal beweisen, dass dieser freie Fall auch auf PS4 Spaß macht!
13.01.2017
Views: 4162
Puyo Puyo Tetris

Loading
1:02 Min.
Debüt-Trailer
SEGA vereint mit Puyo Puyo Tetris zwei Spielreihen zu einem schnellen und kompetitiven Party-Puzzle-Spiel, das im Frühjahr 2017 für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen soll.
13.01.2017
Views: 233

Facebook

Google+