Video "Debuet Trailer" zu Way of the Samurai 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Way of the Samurai 3: Debüt-Trailer



Debüt-Trailer
Views: 2991   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Way of the Samurai 3, 18.03.2010:

Ich kann verstehen, wenn man dieses Spiel nach fünfzehn Minuten in die Ecke feuert und mit hochrotem Kopf bei seinem Händler umtauscht. Es ist einsteigerfeindlich, schlampig übersetzt, zunächst total verwirrend, voller Klonfiguren und so gnadenlos, dass man schon die ersten Ausflüge nicht überlebt. Hinzu kommt die spröde Kulisse, die schon bei der japanischen Erstveröffentlichung im Jahr 2008 niemanden begeistert hat - Way of the Samurai 2  servierte auf der PS2 das harmonischere Spielerlebnis. Aber wenn man diesen Vorgänger kennt und schätzt, wenn man sich also auf dieses offene Abenteuer einlässt, entwickelt es durchaus seine Reize. Da wäre trotz einiger arcadiger Manöver das taktisch anspruchsvolle Kampfsystem mit seinen gefühlten hundert Schwertentwicklungen. Und im kleinen Rahmen der Konsequenzen und Beziehungen übertrifft man sogar BioWares Rollenspiele, denn hier gibt es mehr Überraschungen. Man kann dieses Spiel allerdings nicht an einem Stück genießen, weil es nicht episch angelegt ist, weil es weder tolle Dialoge noch besonders tiefgründige Charaktere anbietet - es geht nicht um diese eine Story. Man kämpft quasi auf einem teilweise albernen Spielplatz der Möglichkeiten und entdeckt je nach Antwort, Auftrag oder Entwicklung andere Facetten in einem kleinen Schauspiel zwischen Banditen, Samurai und Dörflern. Auch das steuert auf erzählerische Höhepunkte zu, aber die erreicht man schon nach ein paar Stunden. Der Reiz liegt hier also nicht im klassischen Abtauchen, sondern darin, all die versteckten Geheimnisse und die über 20 Enden überhaupt zu finden. Dafür muss man gewillt sein, Unterwäsche für alte Omas zu suchen und das Spiel dutzendfach neu zu starten.

Kommentare

ZòóP schrieb am
Also die Ingame Grafik is echt schlecht, wenn man an Worte wie "Next Gen" denkt^^ Also die Zwischensequenzen sehn ja relativ gut aus aber der Rest...naja...
Außerdem muss ich HamletBSM Recht geben! Is echt nich so prall was man in diesem Spiel zu tun hat...
PizzaFilip schrieb am
Und hat sich gegenüber dem 2. Teil was verbessert etc.?
HamletBSM schrieb am
Das Intro ist noch das geilste am Spiel, habe es vor einen halben jahr aus den USA bestellt und kann nur sagen, Finger weg, totaler Rotz... miese Grafik, miese Steuerung, miese Aufgaben (hol die Unterwäsche für die Großmutter)... 0 Punkte, Sterne, Daumen, whatever
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Dreams

Loading
2:54 Min.
Introducing Story Mode
Media Molecule gewährt erste Einblicke in die drei miteinander verwobenen Erzählstränge des zentralen Storymodus' in Dreams, die alle mit denselben Tools gebaut werden, die auch den Spielern auf der…
13.12.2017
Views: 224
Dreams

Loading
2:27 Min.
What is Dreams?
Studio Director Siobhan Reddy, Art Director Kareem Ettouney, die Technical Directors Alex Evans und David Smith sowie Creative Director Mark Healey geben einen Überblick, worum es in Media Molecules…
13.12.2017
Views: 227
WWE 2K18

Loading
1:09 Min.
New Moves Pack
2K hat das "Neue Moves Pack" für WWE 2K18 veröffentlicht. Das "Moves Pack" ist zum Preis von 3,99 Euro für PC, PS4 und Xbox One erhältlich und im Season Pass des Spiels inbegriffen. Für…
13.12.2017
Views: 259
ARK: Aberration

Loading
1:41 Min.
Launch-Trailer
Für ARK: Survival Evolved erscheint heute die zweite offizielle Erweiterung Aberration auf PC (Freischaltung: in den nächsten Stunden), PlayStation 4 und Xbox One. Aberration erweitert das…
12.12.2017
Views: 3186

Facebook

Google+