Zur Spielinfo

ArmA 2: Operation Arrowhead: PMC Launch-Trailer

PMC Launch-Trailer
Views: 593   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit ArmA 2: Operation Arrowhead, 08.07.2010:

Zuerst die gute Nachricht: Bohemia leistet sich mit Operation Arrowhead deutlich weniger Bug-Schnitzer als im Hauptprogramm und hat trotz der kurzen Kampagne mit dem umfangreichen Trainingslager sowie Szenarien und vielen neuen Einheiten inhaltlich einiges zu bieten. Nicht zu vergessen der leistungsfähige Editor, mit dem auch die Community für reichlich Nachschub an der Missions-Front sorgen dürfte. Entsprechend wird auch hier der Mehrspielermodus mit seinen reichhaltigen Möglichkeiten wieder im Fokus der Militär-Fans stehen. Obwohl die Anzahl von drei Karten nicht besonders hoch erscheint, wird dieses Manko durch die schiere Größe der Gebiete relativ gut aufgefangen. Sobald es in den Mehrspielergefechten oder innerhalb der Kampagne gegen KI-Gegner geht oder man auf die Hilfe von künstlichen Kameraden angewiesen ist, zeigt auch die Erweiterung die altbekannten Schwächen: Wegfindung und Aufmerksamkeit der KI sind über weite Strecken eine Katastrophe, Story sowie Charaktere sind kaum der Rede wert und auch vor Abstürzen, Grafikfehlern sowie starken Performance-Schwankungen ist man bei der Operation Arrowhead ebenfalls nicht sicher. Was bleibt, ist eine enorm anspruchsvolle Militär-Simulation, die vor allem im Mehrspieler- und Communitybereich überzeugen kann. Spieler, die Popcorn-Action im Stil von Call of Duty erwarten, sollten dagegen einen ebenso großen Bogen um diese selbst laufende Erweiterung machen wie alle, die vornehmlich wegen der Kampagne die Operation Arrowhead in Angriff nehmen wollen.

Kommentare

  • Ist auch geil, nur warum fängt BI jetzt auch mit den DLCs an, das ist weniger geil. =)
  • sieht doch ganz gut aus

Aktuelle Videos

Facebook

Google+