Video "Peninsular Campaign-Trailer" zu Napoleon: Total War für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Napoleon: Total War: Peninsular Campaign-Trailer



Peninsular Campaign-Trailer
Views: 1963   8 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Napoleon: Total War, 24.02.2010:

Was sagte Napoleon? "Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das Kostbarste stehlen: die Zeit." Diese Erkenntnis begleitet Feldherren seit Anbeginn des Genres, wenn Strategie richtig gut inszeniert wird - und das wird sie hier. Dabei meine ich nicht die noch prächtigere Kulisse, die vom Hitzeflimmern in der Wüste über die malerische Karte mit Wolkenschatten bis hin zur historisch korrekten Uniform reicht. Ich war nach den Tutorials und der viel zu leichten Kampagne in Italien eher skeptisch, was die Spielmechanik angeht, denn das Positionieren der eigenen Truppen kann immer noch nervig sein und sowohl im Gebäudekampf, der Siedlungseinbindung in die Deckungsanimationen als auch der Belagerung hat Creative Assembly zu wenig getan. Aber schon der Ägyptenfeldzug war angenehm offen und spätestens in der epischen Eroberung Europas, wurden auch die vielen Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger deutlich: Die Gefechte im Gelände sind wesentlich dynamischer, weil sowohl die Linieninfanterie als auch die Artillerie durchschlagskräftiger und die Charakteristika der Truppen markanter sind. Auf der Karte begegnet man einer anspruchsvolleren KI und freut sich sowohl über den authentischen Verschleiß samt Derserteuren, das effiziente Plündern sowie die neue Spionage und sinnvoll erweiterte Diplomatie. Letztere ist zwar immer noch nicht so lebendig wie man es sich wünschen würde, aber dafür begeistert Sega mit einem umfangreichen Online-Modus, der erstmals volle Kampagnen mit Freunden sowie das plötzliche Eingreifen in Schlachten ermöglicht.


Kommentare

Treydaddelt schrieb am
Naja, dies ist ja jetzt eine komplett neue Karte und nicht nur irgendwelche neuen Einheiten für die normale Kampagne. Dann geht das ganze noch so eben. Wobei ich auch kein großer Fan von DLC bin... Aber 6,99? geht auch noch...
nikolam schrieb am
meines erachtens nach gibt es diese sogenannten "DLC" schon sehr lange, nur dass man sie früher "Add Ons" nannte....
Dr.Maier schrieb am
immer diese DLC, man kauft ein vollpreisspiel, kriegt dafür eine komplett rudimentäre version, die nur darauf wartet erst von unzähligen kostenpflichtigen DLCs zu einem spiel gemacht zu werden. Ich bin ein riesen total war fan, aber das is echt scheiße.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 268
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 1922
Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 983
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 608

Facebook

Google+