Video "Debüt-Trailer" zu Der Schattenläufer und die Rätsel des dunklen Turms für Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Der Schattenläufer und die Rätsel des dunklen Turms: Debüt-Trailer



Debüt-Trailer
Views: 541   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Der Schattenläufer und die Rätsel des dunklen Turms, 15.10.2010:

Der Schattenläufer ist ein typisches Spiel für die kalte Jahreszeit: Am besten lässt man die Rollläden herunter, sorgt dafür, dass alle lärmenden Störquellen wie Freunde oder Familie anderweitig unterwegs sind und taucht alleine in die einsame Spielwelt ab. Der minimale, aber stimmungsvolle Grafikstil in der verlassenen Turmruine erinnert sofort an ähnlich kreative Plattformer für Xbox Live Arcade und Lost Winds. Es gibt allerdings einen Aspekt, den Konamis Vollpreistitel dem Großteil der Download-Konkurrenz voraus hat: Hier sind die cleveren Schatten-Rätsel, Kämpfe und Hüpfpassagen sehr professionell ausbalanciert - Frustmomente treten also nur selten auf. Wer knallharte Kopfnüsse im Stil von Mr. Winterbottom sucht, kommt aber nicht auf seine Kosten. Die Puzzle-Einlagen fallen zwar bei weitem nicht so kreativ und abgefahren aus wie z.B. in Braid und beschränken sich meist auf klassische Schalter- und Verschiebe-Aufgaben, doch die Lichtquellen im Vordergrund verleihen dem Ganzen erfrischend neue Facetten. Nach einigen Spielstunden verlassen sich die Entwickler allerdings zu häufig auf die Grundmechaniken wie das Drehen von Rohrkonstrukten. Die Kämpfe könnten ebenfalls anspruchsvoller ausfallen. In punkto Abwechslung spielt der Titel eher in einer Liga mit kleineren Download-Titeln. Zum Glück konnten mir solche Schwächen im Detail aber nicht den Spielspaß verderben. In den wichtigsten Disziplinen punktet der Schattenläufer souverän: Er bietet eine kreative Spielmechanik, ein gut ausbalanciertes Verhältnis aus Rätseln und Action und eine stimmungsvolle Atmosphäre.



Der Schattenläufer und die Rätsel des dunklen Turms
ab 44,99€ bei

Kommentare

Laner schrieb am
erinnert mich an Ico und Shadow of the Colossus vllt bekommts ja auch Platin *_* das wäre ja so genial!
Makafushigi schrieb am
ist auf jeden fall mal ne gute idee
Firebrand schrieb am
Auf den ersten Blick sehr stylisch. Wenn aber "Hebel betätigen" so spektakulär ist, dass es im Trailer groß herausgestellt wird, ist wohl im Spiel nicht viel los...
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

MarZ Rising

Loading
2:38 Min.
Early Access Trailer
MarZ Rising ist eine taktische Tower Defense auf dem Mars. Auf dem Roten Planeten baut man eine Basis auf, sammelt Ressourcen und baut Verteidigungstürme gegen wellweise anrückende Mars-Zombies. Allerdings…
21.07.2018
Views: 229
Soul Calibur 6

Loading
1:19 Min.
Voldo
Voldo wird auch in Soul Calibur 6 mit von der Partie sein. Der akrobatische Wächter der Hölle mit seinen Waffen Manas und Ayus war bisher in jedem Teil der Soul-Reihe (inkl. Soul Edge) dabei.
21.07.2018
Views: 351
MegaMan 11

Loading
1:24 Min.
Torch Man
Capcom zeigt Torch Man aus MegaMan 11 im folgenden Trailer. Torch Man ist ein Bossgegner, der über die Kampfkunft "Torch-jutsu" verfügt. Schafft Mega Man es, den Boss auszuschalten, erhält der "Blaue…
21.07.2018
Views: 448
Pathfinder: Kingmaker

Loading
1:52 Min.
Feature Trailer
Pathfinder: Kingmaker ist ein klassisches Rollenspiel aus der isometrischen Perspektive auf Basis des Pathfinder-Pen-&-Paper-Rollenspiels. Die Geschichte in Pathfinder: Kingmaker soll man zusammen mit den eigenen…
21.07.2018
Views: 865
Nogalius

Loading
1:07 Min.
Teaser
Das Kickstarter-Projekt Nogalius soll nicht nur für PC, Linux, Vita, 3DS und Switch erscheinen, sondern auch für einige alte Schätzchen der Heimcomputer-Ära.
20.07.2018
Views: 333
The Cycle

Loading
1:38 Min.
Trailer
The Cycle wird als Match-basierter Ego-Shooter beschrieben, in dem man Aufträge/Quests in einer offenen Sci-Fi-Welt löst - allerdings soll es "schlecht für die Gesundheit sein", wenn man länger…
20.07.2018
Views: 283