Video "Black Box Skatepark-Trailer" zu skate 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

skate 3: Black Box Skatepark-Trailer



Black Box Skatepark-Trailer
Views: 875   10 Bewertungen
Einbetten:
Fazit skate 3, 12.05.2010:

Skate 3 ist das bessere Skate 2. Nein, wirklich. Viele Dinge, die am zweiten Teil so nervten, gehören auf einmal der Vergangenheit an: Die nervende deutsche Sprachausgabe? Ist immer noch da, aber man darf jetzt auch andere Sprachen wählen. Die missratene Fußgänger-Steuerung? Auf einmal flutscht sie! Die steile Lernkurve? Auch Skate 3 ist kein Spiel für Grind-Kletten, aber dank der drei Schwierigkeitsgrade kommt man Einsteigern zumindest einen Schritt entgegen. Die nervende Kameraführung? Zwei Perspektiven stehen zur Wahl! Online-Spiel auf Deutschland beschränkt? Nicht die Bohne! Also alles super? Leider nicht, denn die spielerischen Unterschiede zum zweiten Teil kann man an einer Hand abzählen: Die Zusammenstellung von Teams ist nett, aber auch nur online tatsächlich zu etwas nutze - und selbst da will ich eigentlich keine Mini-Clans bilden, sondern einfach nur gegen meine Freunde skaten. Parks bauen mag für so manchen Pioniergeist eine grandiose Sache sein, aber auch hier verweise ich darauf, dass das Spiel »Skate« und nicht »Build« heißt. Und in Sachen Präsentation kriegt EA Black Box einfach keine schöne Stadt hin: Wie auch schon in den Vorgängern ist die Umgebung realistisch bis zweckmäßig, aber wirklich nicht hübsch. Spielerisch hingegen bleibt die Action um das FlickIt-System über alle Zweifel erhaben: Skate ist auch im dritten Aufguss noch ein faszinierendes, motivierendes und unterhaltsam irritierendes Vergnügen, das den zweiten Teil problemlos hinter sich lässt. Aber wie auch bei Altmeister Tony Hawk schmeckt der einst so erfrischende Kaugummi mittlerweile dezent abgestanden.

Kommentare

FreshG schrieb am
Also bei mir hat alles Rund ums Skaten erstmal mit Tony Hawk angefangen dadurch bin ich auch drauf gekommen mal in echt zu Skaten und ich Skte heute immernoch. Und trozdem ich mit Tony Hawk angefangen habe und sozusagen ein Veteran von TH bin finde ich Skate besser und zocke es auch. ich habe mitlerweile kein TH spiel mehr da ich die alten XBox Games verkauft habe damit ich schneller die XBox360Elite bekomme. Bei mir stehen abgesehen von den anderen Spielen Skate 1
mastersin schrieb am
Luke the Master hat geschrieben:
...um welten bsser als die TH-reihe...

Die Tony Hawk's Games waren unrealistischer (aber in der Regel wollten sie eigentlich garnicht Realistisch sein) dafür allerdings Spektakulärer.
Ich finde mit "Tony Hawk's Proving Ground" haben sie einen Schritt in richtung "Realität" gemacht, der nicht auf kosten des Gameplay's ging.
Ich habe damals von skate 1 nur die Demo gespielt und war auch mit der Steuerung unzufriden. Tony Hawk's Proving Ground hingegen war schnell, direckt und einfacher zu steuern.
Gruß: Luke the Master
#
Proving Ground war wirklich einer der besten TH Spiele neben dem ersten und zweiten Teil. Alles zwischendrin und danach kann man aber getrost in die Tonne kloppen!
Bei Skate ist das Thema etwas problematischer. Mit skate. haben Black Box es geschafft ein wirkliches Feeling auf den Bildschirm (und vor den Bildschirm) zu zaubern. Die Steuerung war knackig jeder echter Skater wusste ungefähr wann er wo und wie was machen musste. Auf den Punkt gebracht hat Black Box mit skate. einen sehr weiten Schritt in Richtung Realität gemacht. Doch leider gehört Black Box zu EA und ist damit verdammt ein jährlichen Zyklus auf den Plan zu rufen... daher leidet die Qualität bzw. die Innovation in den Prequels/Sequels massiv! Aus diesem Grund habe ich mir auch kein skate 2 gekauft da es nicht anders war als ein Patch für die erste Version. Beim dritten Teil haben wir vielleicht wieder etwas mehr Glück. Ich spiele mit dem Gedanken es mir zu holen... je nachdem was die Demo zeigt und ob es sich lohnt. Denn mit skate. habe ich heute noch sehr viel Spaß auch wenn es "nur" der erste Teil der Serie ist.
diehenne schrieb am
Was habt ihr alle? Skate ist das geilste Skating Spiel, besitzt die geilste Steuerung und ist auch das genialste Sportspiel ^^ überhaupt - nur das gehen müssen sie noch lernen ;)
Luke the Master schrieb am
...um welten bsser als die TH-reihe...

Die Tony Hawk's Games waren unrealistischer (aber in der Regel wollten sie eigentlich garnicht Realistisch sein) dafür allerdings Spektakulärer.
Ich finde mit "Tony Hawk's Proving Ground" haben sie einen Schritt in richtung "Realität" gemacht, der nicht auf kosten des Gameplay's ging.
Ich habe damals von skate 1 nur die Demo gespielt und war auch mit der Steuerung unzufriden. Tony Hawk's Proving Ground hingegen war schnell, direckt und einfacher zu steuern.
Gruß: Luke the Master
nspraz schrieb am
...um welten bsser als die TH-reihe...
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 497
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 1194
Might & Magic Showdown

Loading
1:59 Min.
Ankündigung
Der von Ubisoft Montreal und Funhouse entwickelte Titel bietet taktische Spieler-gegen-Spieler-Gefechte mit Miniaturen im Might-&-Magic-Universum. Neben den PvP-Gefechten ist auch eine Einzelspieler-Kampagne mit 30…
19.01.2017
Views: 1802

Facebook

Google+