Video "Entwickler Tagebuch Engine, Teil 1" zu The Witcher 2: Assassins of Kings - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

The Witcher 2: Assassins of Kings: Entwickler-Tagebuch: Engine, Teil 1



Entwickler-Tagebuch: Engine, Teil 1
Views: 3662   25 Bewertungen
Einbetten:
Fazit The Witcher 2: Assassins of Kings, 16.04.2012:

Es ist schade, dass CD Projekt die Gelegenheit nicht beim Schopf gepackt und einige inhaltliche Mankos glattgebügelt hat, die bereits am PC störten. Die konsequenzfreie Selbstbedienungmechanik z.B., wenn es um das Einsammeln (bzw. Diebstahl) von Gegenständen geht; oder das inkonsequente Dialogverhalten in einigen Situationen; oder den abfallenden Spannungsbogen gegen Ende. Das soll jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass The Witcher 2 immer noch ein richtig gutes, mitunter sogar sehr gutes Rollenspiel mit einem interessanten Universum darstellt. Die erwachsenen Themen werden glaubwürdig inszeniert, die Charaktere überzeugen größtenteils und die Auseinandersetzungen mit ihren ohnehin konsoligen Ansätzen sowie mehrstufigen Bosskämpfen fühlen sich gut an. Zwar wirkt die Steuerung im Hinblick auf Inventar usw. etwas überladen, doch angesichts der umfangreichen Möglichkeiten, die man mit Alchemie, Zaubern sowie Gegenständen wie Bomben, Fallen, etc. hat, wird ein tragbarer Kompromiss angeboten. Obwohl viel Frisches geboten wird, schafft Geralt auf der Konsole ebenfalls nicht den Sprung in Award-Regionen. Auch weil die Kulisse zwar durchweg stimmungsvoll ist, aber in punkto Detailgrad  nicht alles aus der 360 herausholt: Es gibt z.B. Tearing in den Zwischensequenzen, Pop-Ups, langsam nachladende Texturen (auch bei Installation)  und Probleme mit Schatten. Dennoch: 360-Rollenspieler können sich auf  spannende und unterhaltsame Stunden freuen.

The Witcher 2: Assassins of Kings
ab 24,99€ bei

Kommentare

stefan_92 schrieb am
habe mir erst vor ner woche oder so den ersten teil gekauft und muss sagen: klasse. so ein "tiefes" rollenspiel habe ich seit morrowind nicht mehr gespielt. dementsprechend wird das spiel, sollte eine demo kommen die zu gefallen weiß, oder das spiel mit einer hohen wertung belohnt, auch gekauft. "blind" wird nämlich kein spiel gekauft :P
Minando schrieb am
Ich wünschte es würde für W2 weniger Vorschußlorbeeren regnen...sowas geht selten gut aus.
Caphalor schrieb am
Mich erinnert das etwas an PB mit Gothic 3, wo auch eine eigene neue Engine mit eigenem Toolset entwickelt wurde. Nur hier scheint es wesentlich besser zu laufen. :) Das neue cineastische Dialogsystem z. B., bei dem "alles mögliche" passieren kann, lässt wirklich hoffen (auch wenn das auch bei G3 versprochen wurde...). Eine bessere Beleuchtung ist klasse, aber das sind Engine-Features, die das Spiel inhaltlich wirklich bereichern.
Trotzdem prophezeie ich einfach mal, dass TW2 am Anfang unter technischen Problemen leiden wird. Zumindest werden die Hardwareanforderungen recht hoch werden, wenn sie auf statische Lightmaps komplett verzichteten. Ich halte die Entwicklung so einer Engine innerhalb von ~3 Jahren mit allen dazugehörigen Tools einfach für eine riesige Aufgabe, wenn man dazu noch ein inhaltlich wertvolles RPG entwickelt. Ich freue mich trotzdem dass sie sich der Herausforderung stellen und anscheinend mehr als nur einen Aufguss servieren werden.
Ravelion schrieb am
Den Gold-Award dürfte TW2 schon sicher haben, hoffe aber auf eine hohe Platin-Wertung.
Den Entwicklern nehme ich es ab, das sie sich viel mit dem Spiel auseinandersetzen.
Die große Hoffnung des RPG (jedenfalls für mich).
jill schrieb am
"Die letzte Hoffnung der digitalen Rollenspiele. Versaut es nicht!"
Besser könnte ich es nicht formulieren.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Agony

Loading
1:02 Min.
Termin-Trailer
Agony aus dem Hause Madmind Studios wird am 29. Mai 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Der zunächst auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Titel spielt in der Dystopie einer verdrehten Welt.
22.04.2018
Views: 0
Warframe

Loading
0:48 Min.
Beasts of the Sanctuary
Digital Extremes wird Warframe auf PC in dieser Woche mit dem Update "Beasts of the Sanctuary" versorgen. Es umfasst den teambasierten Survival-Modus "Sanctuary Onslaught" und Khora, den ersten Warframe des Jahres…
22.04.2018
Views: 25
Stormdivers

Loading
0:42 Min.
Ankündigung
Housemarque aus Finnland hat ihr nächstes Projekt vorgestellt, ohne aber ins Detail zu gehen. Das Spiel soll den Titel Stormdivers tragen. Es wird kryptisch als "Multiplayer-zentrische Erfahrung" beschrieben,…
21.04.2018
Views: 218
The Legend of Bum-bo

Loading
1:58 Min.
Trailer
Edmund McMillen und James id haben The Legend of Bum-bo ausführlicher präsentiert. In dem rundenbasierten Puzzle-Rollenspiel darf man Bum-bo steuern, der auf der Suche nach Münzen ist und dabei Gegner…
21.04.2018
Views: 342
Block'hood VR

Loading
1:42 Min.
Start-Trailer
Block'hood VR ist eine Umsetzung der gleichnamigen Aufbau-Simulation für Oculus Rift und HTC Vive. In der inhaltsgleichen VR-Variante erstellt man keine Städte, sondern kleine Stadtteile, die in sich und untereinander…
20.04.2018
Views: 341
State of Mind

Loading
0:51 Min.
Teaser-Trailer 2018
Berlin, 2048: Die Welt steht am Abgrund. Ressourcenknappheit, Krankheiten durch verschmutzte Luft und Trinkwasser, ausufernde Kriminalität, Krieg. Regierungen und Konzerne versprechen Heilung durch Fortschritt;…
20.04.2018
Views: 374
Unexplored

Loading
1:05 Min.
Switch-Trailer
Digerati, Ludomotion und die Nephilim Game Studios wollen das Action-Rollenspiel Unexplored im Frühjahr 2018 als Unlocked Edition für Nintendo Switch veröffentlichen.
20.04.2018
Views: 285
God of War

Loading
7:22 Min.
Einsteiger-Guide
Das ist kein Walkthrough, aber diese Tipps und Hinweise sollen Einsteigern etwas helfen, die gerade mit Kratos und Atreus ihr Abenteuer in God of War auf PlayStation 4 starten.
20.04.2018
Views: 1882
Graveyard Keeper

Loading
5:22 Min.
Spielszenen
Die Punch-Club-Macher von Lazy Bear Games und Publisher tinyBuild geben im Spielszenen-Video einen Überblick über das mittelalterliche Friedhofswärter-Abenteuer Graveyard Keeper.
20.04.2018
Views: 497

Facebook

Google+