")})}else Z(e)?e.top.open(t,n):e.location.assign(t)}function O(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function J(e){return e.height<1}function Q(e,t){return 0==t.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function B(e){return 0==e.offsetHeight}function _(e,t){var n="";for(i=0;i=2)){var r=n.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof n.width)var o=n.offsetHeight,u=n.offsetWidth;else var o=n.height,u=n.width;if(0!=o&&0!=u){var p=r.left+u/2,d=r.top+o/2,v=t.documentElement,s=0,h=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(s=e.innerHeight,h=e.innerWidth):!v||isNaN(v.clientHeight)||isNaN(v.clientWidth)||(s=t.clientHeight,h=t.clientWidth),0<=d&&d<=s&&0<=p&&p<=h){if(e.uabAv[a]++,e.uabAv[a]>=2){var f=function(){};C(i,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[a])}}else e.uabAv[a]=0}}}e.UABPdd=E;var ee=F("head"),te=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(t.addEventListener?t.addEventListener("DOMContentLoaded",y,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===t.readyState&&y()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",y,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",y),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",y,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",y)}(window,document,Math); /* 6370817e67c48113ca758a3fb6b14633 *///Einbettung des Rueckgabewertes des API-Aufrufes

Video "PSP-Trailer" zu Prince of Persia: Die vergessene Zeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Prince of Persia: Die vergessene Zeit: PSP-Trailer



PSP-Trailer
Views: 14559   3 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Prince of Persia: Die vergessene Zeit, 04.06.2010:

Im Gegensatz zu den Konsolenadaptionen präsentieren sich die persischen Handheld-Prinzen als klassische 2D-Jump'n'Runs mit akrobatischen Hüpfereien inklusive Kampf- und Rätseleinlagen. Sowohl der DS- als auch der PSP-Prinz werden auf ihrem Abenteuer von einer Fee begleitet, mit deren Hilfe sie die Zeit manipulieren können, um Fallen und Hindernisse zu überwinden. Während sich der PSP-Prinz direkt via Steuerkreuz und Tasten durch die ansehnlichen Spielabschnitte dirigieren lässt, hört sein klobiger DS-Bruder lediglich auf indirekte Stylus-Kommandos wie in The Fallen King , was leider nicht immer reibungslos klappt und immer wieder mit ärgerlichen Fehlinterpretationen oder Befehlsverweigerungen quittiert wird. Aber selbst wenn alles flutscht, hält sich der Spielspaß per Touchscreen für Genrefans in Grenzen, da einfach zu viel automatisch passiert. Selbst die Bosskämpfe sind ungemein witzlos. Ungeübte Hüpfmeister mögen halbwegs auf ihre Kosten kommen, echte Jump'n'Run-Freaks sollten aber eher zur PSP-Umsetzung greifen, auch wenn die Steuerung hier ebenfalls einige Macken hat und das Spiel teils ganz schön happig sein kann. Insgesamt ist das Erlebnis aber wesentlich ansprechender und motivierender. Auch das ausbaubare Kampfsystem macht mehr Laune als das eintönige Gewische und Getippe via Stylus. Der Umfang ist hingegen bei beiden Versionen eher bescheiden, die jeweilige Rahmenhandlung wenig prickelnd, die Spielerfahrung insgesamt recht durchwachsen.

Prince of Persia: Die vergessene Zeit
ab 6,95€ bei

Kommentare

elendil6668 schrieb am
ja das ist eine gute idee das 2d zu machen
dann werd ich mir das für pc und psp holen
Commander Cymen schrieb am
Wenigstens kein billigen Ports des selben spiels...
Xardas schrieb am
Es gibt noch keine Kommentare für dieses Video! Sei der Erste und sammle 4Players-Punkte und Erfolge!
erster == erfolge?oO
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Water Planet

Loading
1:20 Min.
VR-Trailer
The Revera Corporation (Musiklabel und Herausgeber von Videospielen) und die Entwicklerin/Musikerin Virgo haben bestätigt, dass ihr Debüt-VR-Titel Water Planet im Oktober 2017 auf Steam für PC, HTC…
21.09.2017
Views: 199

Facebook

Google+