Video "Kraefte" zu Prince of Persia: Die vergessene Zeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Prince of Persia: Die vergessene Zeit: Kräfte



Kräfte
Views: 1914   12 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Prince of Persia: Die vergessene Zeit, 04.06.2010:

Im Gegensatz zu den Konsolenadaptionen präsentieren sich die persischen Handheld-Prinzen als klassische 2D-Jump'n'Runs mit akrobatischen Hüpfereien inklusive Kampf- und Rätseleinlagen. Sowohl der DS- als auch der PSP-Prinz werden auf ihrem Abenteuer von einer Fee begleitet, mit deren Hilfe sie die Zeit manipulieren können, um Fallen und Hindernisse zu überwinden. Während sich der PSP-Prinz direkt via Steuerkreuz und Tasten durch die ansehnlichen Spielabschnitte dirigieren lässt, hört sein klobiger DS-Bruder lediglich auf indirekte Stylus-Kommandos wie in The Fallen King , was leider nicht immer reibungslos klappt und immer wieder mit ärgerlichen Fehlinterpretationen oder Befehlsverweigerungen quittiert wird. Aber selbst wenn alles flutscht, hält sich der Spielspaß per Touchscreen für Genrefans in Grenzen, da einfach zu viel automatisch passiert. Selbst die Bosskämpfe sind ungemein witzlos. Ungeübte Hüpfmeister mögen halbwegs auf ihre Kosten kommen, echte Jump'n'Run-Freaks sollten aber eher zur PSP-Umsetzung greifen, auch wenn die Steuerung hier ebenfalls einige Macken hat und das Spiel teils ganz schön happig sein kann. Insgesamt ist das Erlebnis aber wesentlich ansprechender und motivierender. Auch das ausbaubare Kampfsystem macht mehr Laune als das eintönige Gewische und Getippe via Stylus. Der Umfang ist hingegen bei beiden Versionen eher bescheiden, die jeweilige Rahmenhandlung wenig prickelnd, die Spielerfahrung insgesamt recht durchwachsen.

Kommentare

cayman23003 schrieb am
Wird auf jedenfall für Wii und Pc geholt.
TheGame2493 schrieb am
Ich glaube auch nicht, dass Prince of Persia jetzt der mega Knaller wird, aber ich bin froh das mal wieder ein Teil kommt, der der alten Trilogie entspricht und nicht so lame wie der "Vorgänger" ist.
Ich hol's mir definitiv!!
Sothen schrieb am
Die Sprungabschnitte sind cool. Aber mal so richtig cool.
Wie die Steuerung die ganzen magielemente aushält....abwarten
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Green Hell

Loading
19:55 Min.
Spielszenen (Alpha)
Das Warschauer Studio Creepy Jar stellt im Spielszenen-Video (ca. 20 Minuten) den Überlebenskampf im Amazonas-Regenwald in Green Hell näher vor. Die zentralen Spielelemente, die Herstellungsoptionen und die…
21.05.2018
Views: 715
Overwatch

Loading
2:02 Min.
Tracer kriegt's gebacken
Passend zum Jubiläum hat Blizzard das Stop-Motion-Video mit Tracer sowie Reaper veröffentlicht. Das Jubiläumsevent wird vom 22. Mai bis zum 12. Juni 2018 stattfinden. Neben über 50 kosmetischen…
21.05.2018
Views: 735
Stellaris: Distant Stars

Loading
2:39 Min.
Features
Die Erweiterung wird dafür sorgen, dass die Spieler neue Anomalien und Lebewesen im Weltall entdecken können, während sie in die Tiefen des Weltalls vordringen. Das Add-on wird 9,99 Euro kosten.
20.05.2018
Views: 326
Imperator: Rome

Loading
1:16 Min.
Trailer
Das nächste große "Hardcore-Strategiespiel" vom Paradox Development Studio ist nicht (wie häufig vermutet) Victoria 3, sondern Imperator: Rome. Das historische Grand-Strategy-Game ist auf der PDXCON…
19.05.2018
Views: 1457
Age of Wonders: Planetfall

Loading
1:07 Min.
Trailer
Paradox Interactive hat bei der PDXCON 2018 das neue Strategiespiel von den Triumph Studios (Overlord, Age of Wonders) angekündigt. Es trägt den Titel Age of Wonders: Planetfall und wird 2019 für PC…
19.05.2018
Views: 917

Facebook

Google+