Video "Debuet Trailer" zu Spec Ops: The Line - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Spec Ops: The Line: Debüt-Trailer



Debüt-Trailer
Views: 2461   19 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Spec Ops: The Line, 29.06.2012:

Auf der einen Seite ist Spec Ops: The Line großartig: Auch wenn es am Anfang danach aussieht, liefert Yager nicht die vor Patriotismus triefende Ami-Ballerei ab, bei der jeder blutige Abschuss von einem „Hurra, wir sind sooo geil“ begleitet wird. Stattdessen bringen die deutschen Entwickler das Grauen des Krieges auf den Bildschirm - brutal, schonungslos und bedrückend. Bei einigen Szenen und aufgezwungenen Entscheidungen hatte ich das Gefühl, dass nicht nur die Figuren auf dem Bildschirm, sondern ich selbst an eine gewisse Grenze getrieben werde, die ich mit einem unguten Gefühl in der Magengegend überschreiten musste. Es sind die ruhigen Momente, in denen Spec Ops überzeugt und teilweise für eine fantastische Atmosphäre in den Sandruinen von Dubai sorgt. Doch sie bilden die Ausnahme. Im Vordergrund steht die Action, die hier mit ihren Wellen stupider Moorhuhngegner und häufigen Geschützsequenzen leider so belanglos, langatmig und austauschbar wirkt. Es ist schade, dass sie so stark gegenüber dem Rest abfallen. Auch die Wüstenkulisse nutzt sich nach einer gewissen Zeit spürbar ab, obwohl die Entwickler mit Abstechern in Gebäude und Elementen wie den Stürmen für Abwechslung sorgen. Daneben überzeugen sie technisch mit teilweise prächtigen Szenen, wuchtigen Sounds und guten Sprechern, die manchmal aber zu viel plappern. Trotz der vielen Kritikpunkte hinsichtlich der KI und Action lohnt es sich dennoch, die recht kurze Kampagne durchzuspielen: Abseits der gewöhnlichen Ballerei erlebt man Emotionen und Qualitäten, die man in anderen Spielen so oft vermisst. Nicht zu vergessen, dass der Mehrspielermodus mit einigen frischen Ansätzen für unterhaltsame LAN- und Onlinepartien sorgen dürfte, auch wenn die Zahl von sechs Karten etwas mager erscheint.


Kommentare

FreshG schrieb am
Bin echt gespannt was noch dabei raus kommt. Hoffentlich mal wieder was kleinen Innovatives. Wäre schon häftig wenn man gerade in einem gigantischen Feuergefecht steht und auf einmal sickert der Boden unter seinen eigenen Füßen weg und man hängt plötzlich über einer riesiegen Ruine. Könnte gut werden wenn sie keinen Fehler machen. Wenn das der fall ist, freue ich mich schon riesig drauf in einem, vom neuen Element- Sand- beherschten Dubai zwischen den einst so edlen Hotels und Shoppingmals umher zu wandern. (:
Bierbärchen schrieb am
was man bislang hier sieht schaut gar net verkehrt aus aber irgendwie unausgereift ...keine nachladesequenz?....aiming für blöde ^^...naja mal im auge behalten ..errinnert mich ein bischen an fallout 3...nur mit action ^^
Ksueleman schrieb am
Spectre-01 hat geschrieben:
Ksueleman hat geschrieben:erinnert mich auch stark an fallout, aber für mich nicht so düster, mehr action und zerstörbare umgebung, sieht gut aus, ist zwar durch action vllt von der story nicht so gut wie fallout, aber das spiel hab ich trotz story nicht durchgespielt. Außerdem gefällt mir das setting: apokalyptische sandwüste mit noch stehenden Gebäuden im Gegensatz zu atomarer einöde mit immer den selben supermärkten, u-bahn-tunneln und robo fabriken

Also mal ganz im ernst. Wo hat das Spiel den Ähnlichkeit mit Fallout?? Ich hab mir den Trailer angeschaut und wär nichtmal im Traum drauf gekommen das mich das an Fallout erinnert nur weil wir da eine postapokalyptische Zukunft sehen. Das wär ja so als wenn ich Assassin's Creed mit GTA4 vergleiche nur weils Open-world ist.
Mfg
Gta 4 mit ac2 zu vergleichen, ist vergleichen von autos und halbautomatischen waffen mit pferden und schwertern....
ich hab nur gesagt, dass es mich dadran erinnert....beide Spiele spielen in der fernen (verkorksten) Zukunft, in der Wüste bzw in der atomaren Einöde. Und bei beiden Spielen stehen überall halb zerstörte Gebäude.....
hoffe, das mein Kommentar so mehr Sinn macht....
ps: wenn man die "Gebäude" ohne Ladezeit direkt aus dem Spiel betreten und mit in den Kampf einbeziehen kann wäre das Sahne :D
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Conan Exiles

Loading
1:10 Min.
Release-Termin
Conan Exiles wird den Early Access auf PC und Xbox One am 8. Mai 2018 verlassen. Es wird dann für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen - in digtialer Form und im Einzelhandel. Mit der Vollversion sollen ein…
11.12.2017
Views: 109

Facebook

Google+