Video "Ersten zehn Minuten" zu Batman: Arkham City - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Batman: Arkham City: Ersten zehn Minuten



Ersten zehn Minuten
Views: 6494   27 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Batman: Arkham City, 25.11.2011:

Rocksteadys Gotham ist eine Wucht! Obwohl Arkham City nur einen kleinen Teil der Metropole abbildet, steckt in dem Gefängnisviertel ein spielerisches Schwergewicht, das eine frei begehbare Welt hervorragend mit einer geradlinigen Geschichte vereint. Wer zum zweiten Mal in das Kostüm dieses Batman schlüpft, erlebt herausragende Schauspieler in markanten Rollen, genießt stimmungsvolle Aussichten, bekämpft zahlreiche Schurken in abwechslungsreichen Nebenmissionen, bringt den Kopf in hunderten vertrackten Rätseln zum Rauchen und folgt einer Geschichte, die genau so auf knisternden A4-Seiten erzählt werden könnte. Umso ärgerlicher, dass die brillante DirectX 11-Grafik unter einem sehr unangenehmen Dauer-Schluckauf leidet. Glück im Unglück: Die etwas weniger schöne, im Vergleich zur Konsole aber dennoch schärfere DirectX 9-Variante läuft fehlerfrei. Bedauerlich auch, dass wichtige erzählerische Entwicklungen und Einsichten so kurz angerissen werden, dass sie ihre emotionale Wirkung kaum entfalten. Spielerisch wird die Handlung zu selten einbezogen - meist kämpft man sich einfach zur nächsten Filmszene durch. Auch die Auftritte vieler bekannter Schurken sind zwar spannende Episoden, scheinen unterm Strich aber nur einem Zweck zu folgen: dem Aufbau des nächsten Bosskampfes. Immerhin inszeniert Rocksteady aufwändige und überraschende Höhepunkte - eine klare Steigerung zum Vorgänger! Schade, dass man die Showdowns spielerisch recht schnell durchschaut und abhakt. Überhaupt fehlt dem Trip nach Arkham City ein wenig die Herausforderung und auf echte Detektivarbeit verzichtet Rocksteady erneut. Für Kenner des Vorgängers ist es eher ein spannendes Perfektionieren der brachialen Arcade-Kämpfe und schnellen Stealth-Action. Dabei profitieren beide Elemente von klugen Verbesserungen und einer größeren Vielfalt. Als der Abspann über meinen Bildschirm lief, hatte ich gerade die Hälfte aller Aufgaben in Arkham City gelöst. Und ich kann ich es kaum erwarten zurückzukehren, um die neuen taktischen Mittel noch einmal auszukosten!


Batman: Arkham City
ab 6,79€ bei

Kommentare

gracjanski schrieb am
wahnsinns Gameplay voller Möglichkeiten und vielen schweren Entscheidungen, wie man das Spiel spielt *hust*
Queequeg schrieb am
geiles Spiel... weils Spass macht ^^
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Battlefield 5

Loading
1:00 Min.
GeForce RTX Trailer
Demonstration von Echtzeit-Raytracing via RTX: Es sind Reflexionen (zum Beispiel von Feuer) sichtbar, obwohl das Objekt, von dem das Licht ausgeht, aktuell gar nicht im aktuellen Bild zu sehen ist.
20.08.2018
Views: 478
11-11: Memories Retold

Loading
1:54 Min.
Story-Trailer
Bandai Namco Entertainment hat den ersten Story-Trailer zum Weltkriegsabenteuer 11-11: Memories Retold von Aardman und DigixArt veröffentlicht, das am 9. November 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC…
20.08.2018
Views: 129