Video "Die Kinder" zu Dragon Age: Origins - Awakening - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Dragon Age: Origins - Awakening: Die Kinder



Die Kinder
Views: 2497   14 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dragon Age: Origins - Awakening, 17.03.2010:

Nach einer Stunde war ich noch skeptisch: Hey, soll das nur blutiger Nachschlag gegen die Dunkle Brut werden? Aber als sich nach zwei Stunden heraus stellte, dass ich sowohl als Abenteurer als auch Herrscher gefragt bin, der sich nicht nur um weitere Dungeons, frische Monster oder um die Schlagkraft seiner Gruppe, sondern auch mit allen bitteren Konsequenzen um die Innenpolitik einer ganzen Grafschaft kümmern muss, flackerte die Neugier auf. Und als mein Tagebuch nach zehn Stunden immer noch vor Quests und offener Entscheidungen überquillte, während sich neue Gefährten mit zweifelhaften Hintergründen um mich scharten und zig Fragen unbeantwortet schmorten, war es wieder um mich geschehen. BioWare hat hier eine sehr durchdachte und überaus epische Erweiterung entwickelt, die vor allem Schurken und Kämpfern mehr Schlagkraft verleiht. Die Questqualität schwankt zwar zwischen gewöhnlich und sehr gut und man vermisst Dungeonrätsel, aber dafür gibt es einige versteckte Highlights. BioWare versäumt es allerdings, einige an der Glaubwürdigkeit so mancher Situation nagende Designfehler auszumerzen und auch die Schwächen der Konsolenversionen bleiben vorhanden. Unverständlicher ist zudem der Verzicht auf die Romanzen als Beziehungselement, die sich hier aufgrund der neuen Charaktere fast aufdrängen. Unterm Strich wurde ich mit diesem Epilog allerdings sehr gut und vor allem sehr lange unterhalten - Ferelden hat einige wichtige Facetten als Spielwelt gewonnen und man sollte sich jede Entscheidung drei mal überlegen. Spätestens wenn man die Konsequenz erlebt, liebt man dieses Rollenspiel.

Kommentare

MD_Krause schrieb am
Also das Spiel ist niemals zu kurz. Ich hab 100 Stunden für einmal durchspielen gebraucht. Des weiteren kann man dieses Spiel auch auf jeden fall ein zweites mal durchspielen und man ist immer noch sehr gut unterhalten. Ich freu mich auf das Addon!!!
Scorpyfizzle schrieb am
FreshG hat geschrieben:Im Erny... ich find es mal wieder scheiße das man son Spiel immer nur Stück für Stück vorgesetzt bekommt. Dragon Age Origins war viel zu kurtz. Da hat man mal wieder sich n halbes Spiel für den vollen Preis geholt damit man den Entwicklern die das von vornerein geplant hatten noch mehr Geld sonst wo hin schiebt. (Nix gegen BioWare aber echt plööd die Abzocke heutzutage)

viel zu kurz ist ein wenig übertrieben, klar möchte man das ein so geniales spiel niemals endet aba ich habe knapp 80 stunden für meinen ersten durchgang gebraucht und war restlos begeistert :D
FreshG schrieb am
Im Erny... ich find es mal wieder scheiße das man son Spiel immer nur Stück für Stück vorgesetzt bekommt. Dragon Age Origins war viel zu kurtz. Da hat man mal wieder sich n halbes Spiel für den vollen Preis geholt damit man den Entwicklern die das von vornerein geplant hatten noch mehr Geld sonst wo hin schiebt. (Nix gegen BioWare aber echt plööd die Abzocke heutzutage)
UnX schrieb am
Also ich find die mal richtig nett wer würde sich nicht freun Vater von sonem Bengel zu sein
Scorpyfizzle schrieb am
kristheb hat geschrieben:keine hübschen kinder :)

gesichter die nur eine mutter lieben kann :lol:
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Yakuza 0

Loading
1:23 Min.
Welcome to the Neon Jungle
SEGA veröffentlicht heute Yakuza Zero in Amerika und Europa für PlayStation 4 in digitaler Form und als Box-Produkt im Einzelhandel. Das Gangsterdrama verfügt über japanische Sprachausgabe und…
24.01.2017
Views: 190
Top-Listen

Loading
Top 4 der Originale & Plagiate
Inspirieren und Kopieren fließen manchmal stark ineinander - gerade die Spielewelt ist geprägt von Abkupferungen. Bei den folgenden vier Titeln hat man sich sehr stark am Original orientiert...
23.01.2017
Views: 1301
Solo

Loading
2:59
Campaign-Video (Fig)
Im Explorationsspiel aus der Third-Person-Perspektive schlüpft man in die Rolle eines Seefahrers, der um ein Archipel herum reist und auf Inseln Puzzles löst, die alternative Lösungen anbieten.
23.01.2017
Views: 309

Facebook

Google+