Video "Video-Fazit" zu Mass Effect 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Mass Effect 3: Video-Fazit



Video-Fazit
Views: 26181   62 Bewertungen
Einbetten:


Fazit Mass Effect 3, 12.12.2012:

Warum gibt es nicht die komplette Trilogie zum Start einer neuen Konsole? Das wäre trotz des Zeitverlustes ein Mehrwert! So bleibt also nur das Finale, immerhin mit dem nachträglichen "Extended Cut": Auch auf Wii U ist Mass Effect 3 ein unterhaltsames, actionreiches, aber letztlich ernüchterndes Erlebnis. Warum uns BioWare nicht mehr so fesseln konnte wie zu Beginn der der Saga, haben wir in diesem Test ausführlich erläutert. Für Nintendos Konsole gilt: Grafisch auf par, mit kleinen Verbesserungen, aber auch ärgerlichen Defiziten, was die Physik angeht; hinsichtlich der zusätzlichen Steuerung teilweise praktisch und interessant, aber auch nicht immer optimal erweitert. Vielleicht hätte man für eine spielerische Bereicherung durch das Wii U GamePad auch einfach mehr Rätsel, mehr Taktik und freie Erkundung gebraucht. Also mehr verzweigtes Rollenspiel, weniger geradlinige Action. Man darf nicht vergessen, dass noch genug Qualität in dieser Space Shootera steckt: Die Charaktere sind interessant, die Story ist mitunter tragisch. Aber genauso tragisch ist auch, wie weit sich BioWare mittlerweile von seinen Wurzeln entfernt hat.


Mass Effect 3
ab 9,99€ bei

Kommentare

WilderWein schrieb am
Bin schwer enttäuscht von Mass Effect 3. Sowohl Grafisch stellenweise, wie auch Spielerrisch. Story sag ich mal nix zu.
Grafisch sieht es stellenweise schlechter als ME2 aus, ich mein die Konsolen Fassung. Sehr gut sieht man es wenn man das erste mal den Unbekannten wieder sieht also nicht als Hologram sonder quasi real im Spiel. Die Texturen und Shader sind deutlich schlechter als wie in ME2. Oder auch die Gesichter sehen irgendwie ich sag mal matschiger aus, die waren in ME2 viel schärfer texturiert.
Gameplay ist viel zu sehr auf Action gelegt, wird ja immer mehr Action. War zwar schon auch in ME2 mehr aber da fand ich es ausgewogener.
Was ich absolut nicht verstehe, warum wurde das Feature Waffe wegstecken entfernt? Das sieht voll behindert aus die ganze Zeit mit steifen Arm und Waffe in der Hand rumzulaufen.
Fazit: Mass Effect 3 ist schlechter als Mass Effect 2, Mass Effect 1 ist besser als Mass Effect 2.
Kurz, fand ME2 der Beste Teil der Reihe. Mass Effect 3 ist der schwächste Teil der Serie.
SickMotion schrieb am
Bloß weil ein Magazin ein Spiel "schlecht" bewertet heißt das noch lange nicht, dass das Spiel für Jemanden persönlich schlecht sein muss. Ich hab zum Beispiel Yakuza 3 und 4 gespielt und bin davon begeistert gewesen und hier hat es "nur" eine 70er Bewertung bekommen. Dann hab ich GTA4 gespielt, welches eine 94er!!!!!!! Bewertung bekommen hat und da hab ich mich natürlich gefragt wie man so einem Spiel die selbe Bewertung wie einem Shenmue II zu seiner Zeit geben kann. Also so ein Mist wie GTA4 ist mir selten in den CD-Schacht gerutscht und alle aus meinem Freundeskreis sind der selben Meinung. Ich hab ja auch alle anderen GTA-Teile vorher gespielt und die waren top. Und MassEffect3 ist für mich persönlich der beste Teil der Trilogie, da ich eh nicht viel Wert auf Shootereinlagen lege und auch einfach mal behaupte dass es nicht stimmt, dass es mehr Shooterszenen gibt als in Teil 2. Natürlich muss es Shooterszenen geben, hallo?, die gesamte Galaxie wird von Alienraumschiffrobotern angegriffen und wir besiegen die daraus resultierenden Gegnerhorden indem wir sie totquatschen.
Worauf ich hinaus will ist, dass durch diese Tests und Bewertungen logischerweise nicht eure eigene Meinung wiedergespiegelt werden kann, selbst wenn man Redakteur, Journalist oder sonst wer ist und objektiv bleibt.
Es ist wie mit der Matrix, man muss sie selbst erleben :)
DarrianMcK schrieb am
Aber im Vergleich zu z.B. Skyrim ist dass nicht so gut. Und für ein Spiel von dieser Klasse sind 75 Prozent zu niedrig (meiner Meinung nach)
Armin schrieb am
"Die" haben ME3 gut bewertet, schlecht sind 30%.
DarrianMcK schrieb am
Ich verstehe nicht warum die Mass Effect 3 so schlecht bewerten, ich hab das Gefühl die bewerten nur noch Spiele gut bei denen neue "künstlerisch wertvolle Aspekte vorhanden sind. Ich fand das Spiel (und auch das Ende) super. Ich verstehe es auch nicht dass 4Players sich aufregt dass es keine Minispiele gibt, die haben sie doch bei ME2 so schlecht gefunden. :(
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Injustice 2

Loading
0:30 Min.
Kostenlose Testversion
Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment haben eine kostenlose, zeitlich begrenzte "Testversion" von Injustice 2 für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Im Laufe des heutigen Tages…
14.12.2017
Views: 109
Dreams

Loading
2:54 Min.
Introducing Story Mode
Media Molecule gewährt erste Einblicke in die drei miteinander verwobenen Erzählstränge des zentralen Storymodus' in Dreams, die alle mit denselben Tools gebaut werden, die auch den Spielern auf der…
13.12.2017
Views: 1037
Dreams

Loading
2:27 Min.
What is Dreams?
Studio Director Siobhan Reddy, Art Director Kareem Ettouney, die Technical Directors Alex Evans und David Smith sowie Creative Director Mark Healey geben einen Überblick, worum es in Media Molecules…
13.12.2017
Views: 1041

Facebook

Google+