Video "Launch-Trailer" zu Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 2: Launch-Trailer



Launch-Trailer
Views: 26294   25 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 2, 28.10.2010:

Narutos zweiter Storm-Auftritt führt viele Tugenden des Vorgängers wie die spektakulären Bossfights und motivierenden Sammelreize fort, während ehemalige Schwachpunkte wie die maue Story-Einbindung oder der fehlende Online-Modus konsequent ausgemerzt wurden. Zudem fügen sich die einzelnen Aufgaben nun wesentlich harmonischer in den Spielverlauf ein, während die Welt endlich auch über die Grenzen Konohas hinaus erkundet werden kann. Allerdings zahlt man für die Größe auch einen Preis: Die Erkundung fällt wesentlich eindimensionaler aus als im Vorgänger. Konnte man früher noch jede Gasse durchsuchen, Türen aufbrechen, Druckplatten beschweren oder mit Sprinteinlagen, Wandläufen, Seilschwüngen und Naruto-Kanone akrobatisch über die Dächer turnen, läuft man jetzt quasi nur noch auf vorgegebenen Pfaden von A nach B und sammelt im Vorbeigehen haufenweise Synthesematerialien ein. Beide Ansätze haben ihre Vorteile, aber hätte man nicht beide miteinander vereinen können? Auch die flimmernden Konturen und zehrenden Ladeunterbrechungen hätten man sicher besser reduzieren, die spaßigen Online-Duelle noch reibungsloser gestalten können. Aber das sind letztendlich Kleinigkeiten, die angesichts der überzeugenden Qualität in den Hintergrund rücken. Vor allem der im Zentrum stehende Story-Modus macht seinem Namen endlich alle Ehre und beeindruckt mit ansehnlichem Umfang, packender Dramaturgie und grandioser Inszenierung, die der Anime-Vorlage in nichts nachsteht. Für mich ganz klar das beste bisher veröffentlichte Naruto-Abenteuer, das sich kein Fan entgehen lassen sollte!

Kommentare

XxBarakaxX schrieb am
Die Charaktere sehn ja cool aus, aber der Hintergrund ist sowas von total lagngweilig und einfallslos.
Gut is halt wie im ANime, aber im Spiel wirkt es langweilig.
Denke is sicher gut gemacht, viele Moves und Kombos, sowas braucht das SPiel ja auch.
Hat ja auch ganz gute Bewertung bekommen, nicht schlecht.
Cool wär ein Hellsing SPiel ;)
1
$tranger schrieb am
Die lustigste Stelle war eh wo Naruto komplett vom Kyuubi besessen war und einfach nur Amok gelaufen ist, da hat selbst <Snaaaaake> Respekt gehabt :ugly:
johndoefreename1109985 schrieb am
$tranger hat geschrieben:Niemals, doch nicht der Fischkopf!

Na klar. Ich finde es nur schade, dass er sich nicht im ''Erwachen''-Modus in den Haifisch verwandelt. Aber die Story geht ja leider nicht soweit... Aber besser ein Fischkopf als ein halber Schlangenkopf ^^
Karlsquell schrieb am
Irgentwie bin ich enttäuscht. Das Spiel sieht besser aus als der Anime...
Termix schrieb am
Schade, dass Naruto erst bis zum Sage-Mode enthalten ist, danach wirds viel interessanter :p
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 484
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 1118
Might & Magic Showdown

Loading
1:59 Min.
Ankündigung
Der von Ubisoft Montreal und Funhouse entwickelte Titel bietet taktische Spieler-gegen-Spieler-Gefechte mit Miniaturen im Might-&-Magic-Universum. Neben den PvP-Gefechten ist auch eine Einzelspieler-Kampagne mit 30…
19.01.2017
Views: 1750

Facebook

Google+