Video "Aston Martin One-77" zu Test Drive Unlimited 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Test Drive Unlimited 2: Aston Martin One-77



Aston Martin One-77
Views: 5057   16 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Test Drive Unlimited 2, 11.02.2011:

Der Vorgänger konnte mich damals mit seinem frischen Ansatz noch begeistern - die Wertung von 85% kommt nicht von ungefähr. Auch in Test Drive Unlimited 2 macht es durchaus Spaß, über die beiden idyllischen Inseln zu cruisen und dabei den Tag-/Nachtwechsel sowie das dynamische Wettersystem zu genießen. Wenn man am Strand dem Sonnenuntergang entgegen rast, sind das die Momente, in denen man die vielen Probleme des Spiels kurz vergessen kann. Doch diese Momente sind kurz: In Anbetracht solcher Perlen wie Midnight Club: Los Angeles oder einem Burnout Paradise wird schnell klar, das TDU 2 vor allem technisch, aber auch in Sachen Spielspaß und Inszenierung den Mitbewerbern hilflos unterlegen ist. Die enorm große Spielwelt ist eine Entschuldigung, die ich nur zum Teil für die veralteten Kulissen und Grafikfehler akzeptieren kann - hier hätte nach all den Jahren einfach mehr Fortschritt drin sein müssen! Vor allem die PS3-Version bewegt sich mit ihrer gerade noch akzeptablen Framerate sowie matten Fahrzeugmodellen auf dünnem Eis und fährt 360- und PC-Spielern deutlich hinterher. Letztere bekommen dank höherer Auflösung, V-Sync und einer höheren Weitsicht eindeutig die schönste und eine technisch halbwegs ausgereifte Version, obwohl die KI-Mängel und massiven Online-Probleme auch hier zum Wertungsabsturz führen. Ein Hersteller, der seinen Fokus auf das Mehrspieler-Erlebnis legt, aber dann auch nach fast einer Woche immer noch nicht die Server stabil zum Laufen bringt? Nein, das darf nicht sein! Wer dagegen ohnehin lieber abgetrennt von der Online-Welt seine Runden dreht und den meisten Spaß beim Erkunden oder Häuserkauf hat, bekommt hier ein ähnlich gutes Paket wie vor fünf Jahren, denn inhaltlich hat sich bis auf die verbesserte Steuerung ähnlich wenig getan wie auf der Technik-Seite. TDU 2 hat durchaus seine Augenblicke, in denen Qualität und Fahrspaß aufblitzen. Die grottige deutsche Lokalisierung trägt allerdings zu keinem Zeitpunkt etwas dazu bei und markiert neben dem Online-Debakel einen weiteren Tiefpunkt dieses Nachfolgers, der in vielerlei Hinsicht zu billig für ein aktuelles Vollpreisspiel wirkt!

Bewegte Testbilder aus Uahu und Ibiza? Hier geht's zum Videofazit!

Test Drive Unlimited 2
ab 14,99€ bei

Kommentare

raydex schrieb am
ich hab schon den ersten teil gespielt und deswegen werde ich auch den zweiten spielen =)
XxBarakaxX schrieb am
find eide Details einfach super und die GRafik ist für mich ausreichend :)
Habe den ersten Teil nie gespielt, aber wenn ich mir die Vidoes so ansehe bekomme ich doch Lust auf das SPiel.
Die Grafik ist alles Andere als schlecht.
CoD ( um mal wieder als Vergleich zu nehmen ;) ) hat sich Grafisch auch selten weiter entwickelt und stört anscheinend niemanden, also warum dann hier wo die Grafik doch wirklih nicht schlecht ist, vor ALlem die schönen Details in den Autos :)
speedie² schrieb am
sorry leute aber ich weiß nicht was ihr habt.
wo sieht denn bitte die grafik veraltet aus?
ich hab genug games gespielt die letzten jahre und da war viel schrott dabei, aber veraltet sieht die grafik meiner ansicht nach überhaupt nicht aus. das tdu 2 vllt. nicht mit gt5 mitkommen wird steht ja fast außer frage, aber ich will auch mal mit lizenz wagen durch ne offene welt brettern, anstatt auf abgesperrten strecken rennen zu fahren. versteht mich jetzt nicht falsch, aber nfs hat da deutlich abgelassen. wird jedenfalls gekauft :-)
FreshG schrieb am
Bin gespannt ob man vielleicht auch Videos drehen kann. Mir hat schon die Bildbearbeitung im ersten Teil sehr gut gefallen :D
Battlefish0711 schrieb am
Aläx hat geschrieben:Ok, es mag falsch rübergekommen sein, aber mir geht es bei Spielen nicht in erster Linie um die Grafik. Bei Rennspielen verlange ich heutzutage aber so einen gewissen Standart, der hier nicht gegeben ist. NFS Shift und ja sogar Grid sehen beide um Längen besser aus.
Ich muss aber auch zugeben, dass ich nicht der allergrößte TU -Fan bin und mich der erste Teil auch schon damals nicht begeistern konnte.
Ich finde es zwar schön, dass man 20 Minuten braucht um über die Insel zu tuckern, allerdings habe ich gar keine Lust dazu, wenn die Grafik nicht stimmt.
Wenn du das so schreibst, weiß man wenigstens was du meinst und versteht dann die Aussage nich falsch und reagiert dann entsprechend darauf ;)
Ich reagiere auf so Texte einfach allergisch, weil ich der Meinung bin, dass Grafik nunmal nich alles is und man sich nur an Hand eines kurzen Filmchens keinen Eindruck aufs komplette Spiel machen kann.
Aber mal allgemein gefragt. Was stört denn an der Grafik?
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Project CARS 2

Loading
7:24 Min.
Video-Test
Für den Nachfolger haben die Briten in Zusammenarbeit mit echten Rennfahrern die Physik verfeinert und erlauben mit zahlreichen Anpassungen wieder ein Racing-Erlebnis nach Maß.Ob Project Cars 2…
22.09.2017
Views: 3595
Water Planet

Loading
1:20 Min.
VR-Trailer
The Revera Corporation (Musiklabel und Herausgeber von Videospielen) und die Entwicklerin/Musikerin Virgo haben bestätigt, dass ihr Debüt-VR-Titel Water Planet im Oktober 2017 auf Steam für PC, HTC…
21.09.2017
Views: 213

Facebook

Google+