Video "gamescom-Trailer 2010" zu F1 2010 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

F1 2010: gamescom-Trailer 2010



gamescom-Trailer 2010
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 64822   21 Bewertungen
Einbetten:
Fazit F1 2010, 27.09.2010:

Nach den eher arcadigen Ausflügen in Colin McRae: Dirt und Race Driver: Grid war meine Skepsis groß: Würde es Codemasters als neuer Besitzer der F1-Lizenz tatsächlich schaffen, ein Spiel rund um die Königsklasse zu entwickeln, bei dem der Simulationsanspruch nicht auf der Strecke bleibt? Ja. Auch wenn sich die Boliden oft noch zu gutmütig verhalten, kann F1 2010 mit abgeschalteten Fahrhilfen und schwierig eingestellter KI auch den anspruchsvollen Rennfahrer gut unterhalten, während sich Anfänger mit ABS und interaktiver Ideallinie langsam an den Motorsport heran tasten können. Mir erscheint die Steuerung mit dem Controller zwar etwas zu nervös, doch mit einem ordentlichen Force Feedback-Wheel fühlt man sich fast wie in einem F1-Cockpit - auch wenn die dazugehörige Ansicht im Spiel etwas unübersichtlich geraten ist. Dafür haben es die Positionskämpfe mit der KI in sich, die trotz einiger fragwürdiger Aktionen insgesamt eine gute Figur macht. Das Gleiche gilt mit leichten Abstrichen für das Flaggensystem sowie das Schadensmodell. Begeistert hat mich das dynamische Wettersystem inklusive der dynamischen Veränderung der Streckenbedingungen. Vor allem aber kommt dank kompletter Rennwochenenden, Reifenverschleiß und dem relativ gut umgesetzten FIA-Reglement die F1-Atmosphäre hervorragend rüber, auch wenn man leider auf Siegerehrungen, Grid-Girls & Co verzichtet hat. Doch sobald die V8-Motoren aufheulen, man am Monitor die gespannt die Rundenzeiten der Konkurrenten verfolgt und bei starkem Regen mit den Sichtproblemen kämpft, sitzt man begeistert in seinem virtuellen Monocoque. Für das nächste Jahr wäre neben dem Safty-Car aber ein Splitscreen-Modus sowie eine bessere Einbindung der Interviews in die motivierende Karriere wünschenswert. Auch das Einklinken in die Lobbys sollte noch dringend verbessert werden, denn abgesehen von den vielen Verbindungsabbrüchen im Vorfeld ist der Mehrspielermodus sehr gelungen und läuft erfreulich rund. Damit bleibt zwar immer noch genügend Luft für Verbesserungen, doch die Premiere der Königsklasse auf 360 und PC bzw. die Rückkehr mit einem neuen Teamchef auf der PS3 hat schon in diesem Jahr einiges für den Motorsport-Fan zu bieten: F1 2010 ist mindestens genau so aufregend wie das bevorstehende Saison-Finale!

Kommentare

dobpat schrieb am
Naja, hab die Grafik gesehen und war begeistert.
Aber nur 12 Fahrer im Multiplayer ? Das ist doch lächerlich.
Somit fällt es als online game doch komplett aus.
Vom Liga Betrieb mal gar nicht zu reden.
Sehr sehr schade, auf die Grafik hätte ich echt Bock gehabt.
Das die scheiß Konsolen scheinbar zu schwach sind für mehr Multiplayerteilnehmer ist mir egal, aber warum die PC Version dann auch nur 12 Spieler unterstützen soll wissen die wohl selber nicht. Ganz schwach.
Fehlende technische Defekte, SaftyCar und Informationlap finde ich auch nicht so toll, aber wäre noch verschmerzbar gewesen.
Normandy schrieb am
Nach allem was man so sehen kann, wirds das beste F1 Spiel, das je gemacht wurde. Jetzt hängts nur noch von der Fahrphysik ab obs das auch tatsächlich wird. Bisher beeindruckt mich vor allem das ganze drumherum (interaktive Boxencrews, Interviews, Siegerehrung und Atmosphäre an der Strecke), aber auch die Wettereffekte, Schadensmodell, und die Fahreranimationen im Auto(hochreißen der Arme nach einem Sieg etc.). All das kombiniert mit der genialen detailverliebten Grafik... Könnte sogar GT5 als Rennspiel des Jahres Konkurrenz machen. In Sachen Authentizität des F1 Zirkus wirds auf jeden Fall der Titel, an dem sich kommende Spiele messen müssen. Freu mich drauf :)
Vanquish00X schrieb am
Schöner Trailer.Auch die Musik mag ich :D
Besonders gefallen tun mir die Cockpitansicht.Mittendirn statt nur dabei und es sicht sehr übersichtlich aus.
In dem Video funtionieren die Rückspiegel, gab Gerüchte das man in ihnen nichts erkennen kann, das wäre ein derber Minuspunkt gewesen.
Sollte das Fahrgefühl auch nur ähnlich gut sein wie es schon in Gt5p ist kann das Game nur der Knaller werden.
poolkenny schrieb am
Warum ist in keinem einzigen Video JAS Marina Circuit oder Singapur zu sehen? Immer nur die "klassiker"
JohnCena44 schrieb am
Geiler Trailer, geiles Lied.
Hier der Name: END CREDITS von CHASE
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Pedestrian

Loading
1:26 Min.
Kickstarter-Trailer
Das kleine Indie-Studio Skookum-Arts arbeitet derzeit an The Pedestrian für PC und Mac. In dem Puzzle-Platformer in 2,5D-Optik löst man Rätsel, in dem man (öffentliche) Schilder in richtiger…
22.01.2017
Views: 203
STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 551
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 1493

Facebook

Google+