Video "Ersten zehn Minuten" zu Hunted: Die Schmiede der Finsternis - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Hunted: Die Schmiede der Finsternis: Ersten zehn Minuten



Ersten zehn Minuten
Views: 6327   16 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Hunted: Die Schmiede der Finsternis, 03.06.2011:

Hunted zeigt, dass kooperative Action nicht nur in der Gegenwart oder Moderne stattfinden muss. Beim genauen Hinsehen sind die inhaltlichen Unterschiede zu Titeln wie Army of Two zwar eher gering: Beide setzen auf geläuterte und sich ständig im verbalen Clinch liegende Söldner. Bei beiden ist die Story vernachlässigbar. Beide bieten ein eher rudimentäres Deckungssystem und leicht zugängliche Action. Beide entfalten trotz passabel reagierender KI erst mit einem zweiten menschlichen Spieler ihr gesamtes Potenzial. Allerdings hat inXile mit seinem Fantasy-Abenteuer vor allem in den Zwischensequenzen, aber auch in den linearen Abschnitten deutlich mehr Probleme mit der verwendeten Unreal-Technologie als die Kollegen von EA Montreal, die seinerzeit Salem und Rios auf die Spieler losgelassen haben. Und abseits der Kulisse und Dramaturgie hat man es leider nicht geschafft, dauerhaft aus dem letztlich vorhersehbaren Kreislauf von Ruhephasen und Arenakämpfen auszubrechen. Auch wenn das Team  mit taktischen Bosskämpfen, gelegentlichen Rätseleinlagen, zahlreichen versteckten Geheimnissen sowie dem nett gemeinten, aber belanglosen Crucible-Modus viel versprechende Versuche unternimmt. Als Zeitvertreib für zwischendurch ist Hunted dennoch brauchbar, doch der große Fantasy-Wurf ist inXile hier nicht gelungen.

Hunted: Die Schmiede der Finsternis
ab 4,99€ bei

Kommentare

Crimson_LP schrieb am
Und schon wieder filmt ihr die scheiße auf denn 0815 Konsolen !
Leute das is echt nicht mehr hin nehmbar !!
Thjan schrieb am
Stimmt KingDingeLing, aber da steht Brian Fargo drauf ... Da werd ich schon schwach irgendwie. Andererseits stört mich schon die Besetzung der beiden Hauptrollen mit wandelnden Klischees. Hm. Die Animationen hauen mich auch nicht vom Hocker, manche sind sogar ziemlich peinlich weil unglaubwürdig (Lauf mit der Fackel z.B.)
Weiß wirklich nich was ich davon halten soll, zumal es ja wirklich noch einige Kracher zu spielen gibt. Aber Brian Fargo! :/
KingDingeLing87 schrieb am
Sieht ganz nett aus, mehr aber auch nicht.
Ich bin irgendwie einfach gar nicht angetan von dem ganzen.
Schon die Trailer und Gameplayvideos, sahen einfach nicht nach etwas aus, dass ich unbedingt meinerseits gezockt haben muss.
Klar, sollte man ein Spiel erst bewerten, wenn man es selbst gezockt hat.
Aber wenn schon Videos nicht so recht Lust machen aufs Spie, wird es halt schwer, den ganzen ne Chance zu geben.
Und bei den kalibern, die ich noch zocken muss/will, sticht das hier einfach nicht raus.
Messenjah schrieb am
Die Sprachausgabe ist schon mal ziemlich gut gelungen, aber das gameplay sieht irgendwie 08/15 aus :-/
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

For Honor

Loading
3:37 Min.
Neue Trainings-Features
Am 19. April, der morgige Donnerstag, wird Ubisoft einen Patch mit dem neuen Trainingsmodus für For Honor auf PC und Konsolen veröffentlichen. Das Trainings-Feature gibt neuen Spielern und Veteranen die…
18.04.2018
Views: 186
Battletech

Loading
1:58 Min.
Intro Cinematic
Harebrained Schemes und Paradox Interactive haben das Intro-Video aus Battletech veröffentlicht, das die Hintergrundgeschichte ab dem Jahr 2107 und die Konflikte zwischen den Adelshäusern erzählt.
18.04.2018
Views: 167
God of War

Loading
7:48 Min.
Video-Test
Im Video-Test zeigen wir, warum Sony Santa Monica mit God of War ein herausragendes Action-Adventure gelungen ist. Dabei handelt es sich wie immer um eine stark gekürzte Version des Textes.
18.04.2018
Views: 13248

Facebook

Google+