Video "Hinter den Kulissen - Brutaler Kampf" zu Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden: Hinter den Kulissen - Brutaler Kampf



Hinter den Kulissen - Brutaler Kampf
Views: 1153   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden, 09.11.2011:

Die Webseite ist längst offline, eine alte Version unserer Redaktionssoftware zeigt aber heute noch die letzte Startseite für PlayStation 2-Inhalte an: Das fünf Jahre alte Justice League Heroes wird da beworben, das letzte Snowblind-Spiel vor Krieg im Norden. Und genau wie die Startseite hat sich Snowblind seitdem praktisch nicht vom Fleck bewegt. Es scheint, als hätten die Entwickler ihre Hubschrauberkamera von damals auf moderne Schulterhöhe gesenkt - aber vergessen, mit dem Detailzoom auch die Inszenierung zu verfeinern. Keine mächtige Spezialfähigkeit rockt so sehr, dass man dem Heldentrio den „Helden“ abkauft. Blickt man in die steifen Gesichter der Akteure, sieht man der letzten Technikgeneration sogar direkt in die Augen, während sie mit jedem Wort ihrer langen, langen Monologe ein Stückchen Atmosphäre ersticken. Was Snowblind gut macht, haben sie vor fünf Jahren schon gut gemacht: Monsterjagd und Schatzsuche motivieren punktgenau, so wie sie es sollen. In den offenen Unterhaltungen erfährt man viel über Mittelerde, trotz der schwachen Technik genießt man idyllische Ausblicke und immerhin haben die Entwickler nach einem halben Jahrzehnt auch das Spiel mit bis zu drei Online-Abenteurern für sich erschlossen. Das Wichtigste verpassen sie allerdings: Sie gewinnen dem Action-Rollenspiel, das sie einst groß rausgebracht haben, keine eigenständige Facette mehr ab. Und fünf Jahre sind eine verdammt lange Zeit...

Kommentare

Dr.Maier schrieb am
Das ist das erste spiel, wovon es ein extra video gibt in dem sie sagen, dass das spiel ab 18 sein muss und wird xD Hab zwar nix dagegen, finds aber gut, dass es brutal ist. Wenn ich mim schwert wo draufhau, dann muss der kopf ab. Wenn ich A sage, muss ich auch B sagen.
Finq schrieb am
Erinnert mich n bischen an Viking, so vom Spielprinzip her.
Sieht nach nem spaßigen Spiel für zwischendurch aus, vll mal aus der Grabbelkiste mitnehmen.
Aber nix wo ich mich super drauf freuen könnte.
Kann mich aber nicht an das letzte Action Adventure dieser Art erinnern, muss wohl Viking gewesen sein.
Hätte mal wieder Lust auf sowas.
Platzdar schrieb am
Soweit ich mich an die Bücher erinnern kann waren Kämpfe dort nicht sonderlich Brutal beschrieben.
Der Trailer ist irgendwie unnötig genau so wie das
Spiel ansich.
Ragnarök schrieb am
so ein müll ich brauch kein spiel wo man mit einem stab nen kopf abschlagen kann :cry: ein hdr game mit ner dichten story, atmosphäre und einem motivierendem gut ausbalanciertem kampfsystem wo man nicht eine gegnerwelle ohne nennenswerte ki nach der anderen abschlachtet wär doch mal ne klasse sache :wink:
Jominathor schrieb am
Könnte gut werden, ich warte weiterhin auf Das Dritte Zeitalter 2 ^^
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Civilization 6

Loading
1:46 Min.
First Look: Macedon
Das gestern angekündigte "doppelte Zivilisations- und Szenariopaket" für Civilization 6 wird neben Persien noch eine weitere Zivilisation umfassen, und zwar Makedonien. Makedonien wird angeführt von…
22.03.2017
Views: 279
Gravel

Loading
3:13 Min.
Spielszenen
Auf der Strecke "Blue Paradise Pacific Ocean" gewährten wir unterschiedlichen Boliden etwas Freilauf und ließen die Motoren der PS-Monster aufheulen.
22.03.2017
Views: 532
Sacred Fire

Loading
3:40 Min.
Kickstarter-Trailer
Sacred Fire soll im Frühjahr 2018 für PC, Mac und Linux in englischer Sprache erscheinen (Steam, Humble, DRM-frei GOG). Das Projekt wird derzeit bei Kickstarter finanziert. Das Mindestziel liegt bei 50.000 Dollar.
22.03.2017
Views: 410
Sacred Fire

Loading
10:32 Min.
Entwickler-Vorstellung
In dem Einzelspieler-Rollenspiel startet man nicht als Anführer, sondern muss sich erst mit Selbstbewusstsein, Willensstärke und Einfluss beweisen. Durch die Entscheidungen gewinnt man zum Beispiel den…
22.03.2017
Views: 413
TERA

Loading
1:26 Min.
Steam-Trailer
Seit der Veröffentlichung von TERA vor einigen Wochen auf Steam haben sich die Spielerzahlen um ca. 50 Prozent gesteigert - im Vergleich zu der vorherigen Version, die nur über die Gameforge-Webseite…
22.03.2017
Views: 236

Facebook

Google+