Video "Fellowship Trailer" zu Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden: Fellowship-Trailer



Fellowship-Trailer
Views: 4873   18 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden, 09.11.2011:

Die Webseite ist längst offline, eine alte Version unserer Redaktionssoftware zeigt aber heute noch die letzte Startseite für PlayStation 2-Inhalte an: Das fünf Jahre alte Justice League Heroes wird da beworben, das letzte Snowblind-Spiel vor Krieg im Norden. Und genau wie die Startseite hat sich Snowblind seitdem praktisch nicht vom Fleck bewegt. Es scheint, als hätten die Entwickler ihre Hubschrauberkamera von damals auf moderne Schulterhöhe gesenkt - aber vergessen, mit dem Detailzoom auch die Inszenierung zu verfeinern. Keine mächtige Spezialfähigkeit rockt so sehr, dass man dem Heldentrio den „Helden“ abkauft. Blickt man in die steifen Gesichter der Akteure, sieht man der letzten Technikgeneration sogar direkt in die Augen, während sie mit jedem Wort ihrer langen, langen Monologe ein Stückchen Atmosphäre ersticken. Was Snowblind gut macht, haben sie vor fünf Jahren schon gut gemacht: Monsterjagd und Schatzsuche motivieren punktgenau, so wie sie es sollen. In den offenen Unterhaltungen erfährt man viel über Mittelerde, trotz der schwachen Technik genießt man idyllische Ausblicke und immerhin haben die Entwickler nach einem halben Jahrzehnt auch das Spiel mit bis zu drei Online-Abenteurern für sich erschlossen. Das Wichtigste verpassen sie allerdings: Sie gewinnen dem Action-Rollenspiel, das sie einst groß rausgebracht haben, keine eigenständige Facette mehr ab. Und fünf Jahre sind eine verdammt lange Zeit...

Kommentare

janeko1212 schrieb am
Also mir gefällt der Trailer sehr gut. Freu mich schon drauf. Bezug zum HdR sieht man voll find ich.^^
Policegking schrieb am
Findet ihr nicht auch das die hier jeden Spieltitel nehmen hätten könnten, mal von der Erwähnung Mittelerdes abgesehen hätte das Spiel auch sonst wie heißen können.^^
Mordegar schrieb am
Kaps hat geschrieben:Überzeugt mich jetzt nicht so. Kampf gegen eine "Armee" von 10 Orks und ziemlich lahm choreographiert.
Sieht nach dem Versuch aus es realitätsnäher darzustellen und trifft daher ehr meinen Geschmack.
Vorallem das der Zwerg die Armbrust einfach wegwirft und zur Axt greift hat mich irgendwie schmunzeln lassen.
MetalSnak3 schrieb am
1.Gimli ist ein Zwerg und sieht natürlich auch so aus und die zwerge sehen eben sich alle ein wenig ähnlich...
2. Sieht der Böse im Trailer eig. mal voll nach Hexenkönig aus und nicht nach Sauron...
3. Freue mich schon auf das spiel
The Chosen Pessimist schrieb am
Elb2000 hat geschrieben:@ The_Chosen_Pesimist
Was heißt hier unkreative Figuren. Der Böse erinnert absolut nicht an Sauron. Seine Gestalt ähnelt nur einer von Saurons physichen Formen (die die im Film eben verwendet wird). Natürlich ähnelt er ihm weil er ein direkter Untergebener ist, genau wie Saurons Auge. Natürlich ähnelt der Zwerg Gimli. Er ist klein und hat einen Bart ( mal abgesehen das man eh nicht viel von ihm sieht weil 98% seiner Haut von Metall bedeckt ist). Und entschuldige aber dieser "schwarze Turm" hat ja wohl absolut nichts gemeinsam.
Ich freue mich das dieser Teil des Universums mal näher beleuchtet wird. (Auch ohne Schnittpunkte mit dem FIlm wäre das Super)
Mir ist schon klar, dass sie es nicht 1:1 übernommen haben.
Aber du kannst wohl kaum abstreiten, dass ein Bösewicht ohne großen Schwarzen Helm oder ein Ort ohne großen schwarzen Turm etwas Neues gewesen wäre. Mir ist auch klar, dass man natürlich nicht sooo viel Neues im HdR Universum machen kann, aber MIR wären halt etwas "frischere" Charaktere lieber.
;)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Swords of Ditto

Loading
1:32 Min.
Launch-Trailer
Morgen wird The Swords of Ditto für PC und PlayStation 4 erscheinen (Preis: 19,99 Euro). Der folgende Launch-Trailer von Powerhouse Animation (Netflix's Castlevania) soll auf die Veröffentlichung des Spiels…
23.04.2018
Views: 69
Stellaris: Distant Stars

Loading
1:26 Min.
Trailer
Paradox Interactive hat die nächste Story-Erweiterung Distant Stars für Stellaris (PC, Mac und Linux) angekündigt. Die Erweiterung wird dafür sorgen, dass die Spieler neue Anomalien und Lebewesen…
23.04.2018
Views: 264
Moto GP 18

Loading
1:26 Min.
Nachbildung der Strecken
Das Milestone-Team zeigt im folgenden Making-of-Video, wie die Rennstrecken für Moto GP 18 "eingescannt" und danach rekonstruiert werden. Mithilfe des "Drone Scanning Systems" wurden alle Strecken im…
23.04.2018
Views: 36
Omensight

Loading
9:08 Min.
Spielszenen
Omensight wird am 15. Mai 2018 für PC und PlayStation 4 erscheinen. Als beschworener Harbinger, eine Mischung aus Krieger und Richter, der die Zerstörung des Reichs Urralia gesehen hat, soll man in…
23.04.2018
Views: 60
Metal Max Xeno

Loading
0:30 Min.
Ankündigung
NIS America und die flashpoint AG werden das postapokalyptische Action-Rollenspiel Metal Max Xeno im Herbst 2018 für PlayStation 4 in Europa veröffentlichen - passend zum 25-jährigen…
22.04.2018
Views: 591
Metal Max Xeno

Loading
3:38 Min.
Trailer (Japan)
NIS America und die flashpoint AG werden das postapokalyptische Action-Rollenspiel Metal Max Xeno im Herbst 2018 für PlayStation 4 in Europa veröffentlichen - passend zum 25-jährigen…
22.04.2018
Views: 564
Escape from Tarkov

Loading
4:03 Min.
Patch 0.8 Trailer
Entwickler Battlestate Games hat das Update 0.8 für die Closed Beta von Escape from Tarkov veröffentlicht. Der Patch erweitert den Shooter um die neue Karte "Interchange", die eher modern ist - etwas…
22.04.2018
Views: 8
Agony

Loading
1:02 Min.
Termin-Trailer
Agony aus dem Hause Madmind Studios wird am 29. Mai 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Der zunächst auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Titel spielt in der Dystopie einer verdrehten Welt.
22.04.2018
Views: 835

Facebook

Google+