Video "Opening Cinematic (We're all stranded now)" zu Gears of War 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Gears of War 3: Opening Cinematic (We're all stranded now)



Opening Cinematic (We're all stranded now)
Views: 3082   19 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Gears of War 3, 20.09.2011:

Epic und Microsoft schließen (vorläufig) das Kapitel Gears of War und haben mich beim großen Finale der Serie nicht enttäuscht. Obwohl Marcus Fenix und seine Jungs ernüchternd ins letzte Gefecht starten, kann sich die umfangreiche Kampagne nach dem schwachen Einstieg bis zum dramatischen Ende konstant steigern und für die eine oder andere Überraschung sorgen. Vor allem kooperativ geht ordentlich die Post ab und man wird glänzend unterhalten. Die großen Wow-Effekte der Vergangenheit bleiben allerdings aus - Epic verlässt sich trotz neuer Waffen und Gegnertypen zu sehr auf das Bewährte, das nach all den Jahren nicht mehr die gleiche Faszination entfachen kann wie zur Premiere im Jahr 2006. Das gilt sowohl für die inhaltliche als auch die technische Seite: Zwar hat Epic die hauseigene Unreal Engine noch weiter aufgebohrt und sie auch noch 3D-fähig gemacht, doch angesichts der beeindruckenden Konkurrenz von Studios wie Naughty Dog, Guerilla Games oder DICE sticht man heute qualitativ nicht mehr so deutlich hervor wie damals. Allerdings ist Gears 3 trotz vereinzelter Ruckler, fehlerhafter Kollision sowie beschränkter Zerstörung unbestritten das ausgereifteste Spiel, das bisher mit der Unreal-Technologie entwickelt wurde. Im Mehrspielerbereich wird so ziemlich alles aufgefahren, was man sich nur wünschen kann: Der erweiterte Horde-Modus ist eine Wucht, die Versus-Matches spaßig wie eh und je und die neue Beast-Variante sorgt ebenfalls für Schadenfreude pur. Es ist ein würdiges und mitunter spektakuläres Finale, mit dem der Krieg zwischen der Menschheit und den Locust sein Ende findet.

Kommentare

johndoe713589 schrieb am
also ist 92% der maßstab an dem sich gears 3 messen muss :)
aber ich denke alles unter 92 wäre eh nicht angemessen für das game.
da es den vorgänger ja in allen belangen übertreffen soll (story, grafik, 4 player coop, beast mode, stark verbesserter horde mode ...)
ravehold schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Sehr stimmungsvoll. Spiel wird `ne Granate. Bin auf den ersten 4players-Gears Test aller Zeiten gepannt.

Nfo: Der 4Players Gears 2-Test war online, bis die Einstufung kam! Danach mussten sie ihn natürlich entfernen. Jörgs Wertung: 92%
Von einer 4Players-Wertung zum ersten Gears ist mir leider nichts bekannt. Wäre an dieser Stelle aber mal interessant, liebe Redaktion!
Cheers!
Bedameister schrieb am
Terminator(GER) hat geschrieben:@Bedameister : Kein Spoiler vorhanden in diesem Trailer. Alles was da zu sehen ist ist in den Bücher beschrieben. So fängt wohl das Spiel an.

Naja ich denke nur ein Bruchteil der Gears Zocker liest auch die Bücher dazu
Also ich fand es schon n bischen gespoilert mit der Insel etc.
FreshG schrieb am
Dam dam dammmm
johndoe713589 schrieb am
ich vielleicht auch
bevor ich wieder 1 jahr warten muss -.-
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Solo

Loading
2:59
Campaign-Video (Fig)
Im Explorationsspiel aus der Third-Person-Perspektive schlüpft man in die Rolle eines Seefahrers, der um ein Archipel herum reist und auf Inseln Puzzles löst, die alternative Lösungen anbieten.
23.01.2017
Views: 182
Tekken 7

Loading
2:15 Min.
Rage & Sorrow Trailer
Der Termin steht fest: Tekken 7 wird am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Publisher Bandai Namco Entertainment Europe ist der Ansicht, dass selbst das Arcade-Pendant nicht mit dieser…
23.01.2017
Views: 1195
The Wizards

Loading
0:56 Min.
Debüt-Trailer
Nachdem exklusiv für Oculus The Unspoken erschienen ist, dürfen sich jetzt auch Vive-Besitzer auf ein Spiel freuen, in dem man per Controller dem Gegner Zaubersprüche an den Kopf wirft.
23.01.2017
Views: 167
Arms

Loading
31:13 Min.
Treehouse-Spielszenen
Mit den Schultertasten kann man sich schneller bewegen oder einen Sprung einleiten. Führt man einen Boxschlag aus, so fährt der "Gummiarm" aus, der je nach Neigungswinkel eine Kurve vollführt.
23.01.2017
Views: 246

Facebook

Google+