Video "Video-Fazit" zu Gears of War 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Gears of War 3: Video-Fazit



Video-Fazit
Views: 13834   31 Bewertungen
Einbetten:


Fazit Gears of War 3, 20.09.2011:

Epic und Microsoft schließen (vorläufig) das Kapitel Gears of War und haben mich beim großen Finale der Serie nicht enttäuscht. Obwohl Marcus Fenix und seine Jungs ernüchternd ins letzte Gefecht starten, kann sich die umfangreiche Kampagne nach dem schwachen Einstieg bis zum dramatischen Ende konstant steigern und für die eine oder andere Überraschung sorgen. Vor allem kooperativ geht ordentlich die Post ab und man wird glänzend unterhalten. Die großen Wow-Effekte der Vergangenheit bleiben allerdings aus - Epic verlässt sich trotz neuer Waffen und Gegnertypen zu sehr auf das Bewährte, das nach all den Jahren nicht mehr die gleiche Faszination entfachen kann wie zur Premiere im Jahr 2006. Das gilt sowohl für die inhaltliche als auch die technische Seite: Zwar hat Epic die hauseigene Unreal Engine noch weiter aufgebohrt und sie auch noch 3D-fähig gemacht, doch angesichts der beeindruckenden Konkurrenz von Studios wie Naughty Dog, Guerilla Games oder DICE sticht man heute qualitativ nicht mehr so deutlich hervor wie damals. Allerdings ist Gears 3 trotz vereinzelter Ruckler, fehlerhafter Kollision sowie beschränkter Zerstörung unbestritten das ausgereifteste Spiel, das bisher mit der Unreal-Technologie entwickelt wurde. Im Mehrspielerbereich wird so ziemlich alles aufgefahren, was man sich nur wünschen kann: Der erweiterte Horde-Modus ist eine Wucht, die Versus-Matches spaßig wie eh und je und die neue Beast-Variante sorgt ebenfalls für Schadenfreude pur. Es ist ein würdiges und mitunter spektakuläres Finale, mit dem der Krieg zwischen der Menschheit und den Locust sein Ende findet.

Kommentare

johndoe713589 schrieb am
Grauenhaft hat geschrieben:Auch wenn sie es, aus welchen Gründen auch immer, nie wirklich Lippensynchron hinkriegen: Die deutsche Synchro ist der Hammer, ich liebe diese Stimmen, passen einfach perfekt!
also so geil das game auch ist. die deutsche synchro ist ein graus ^^
vorallem die stimme von dom. klingt als hätte man ihm die eier abgeschnitten.
dafür klingen marcus und baird ganz gut :) ich zocke es trotzdem lieber auf englisch
KingDingeLing87 schrieb am
Auch wenn es kleinere Schnitzer in der Performance und Grafik in dem Spiel gibt, sieht es trotzdem alles in allem einfach himmlisch aus.
Naja und spielerisch, gibt sich das Spiel eh keine blöße.
Pflichtkauf für alle 360 Besitzer, die auf Action Spiele stehen.
Also ich werds mir kaufen.^^
stylez87 schrieb am
dieses spiel is epic un hat qualität da hat epic games echt unreal getoppt und das auf ne konsole grafik is top bin pcler un hab bis jez kein pc game so gut aus sehn gesehn^^ ausser crysis 2 dx 11
Jadreinhe schrieb am
"Würde es nicht für diese behinderte Konsole kommen wärs gekauft"
Sehr genial, den merk ich mir! Heute wird wieder edel gezockt, heute spiel ich mein neues GoW3! Dazu brat ich mir ein Schnitzel, so freu ich mich!
Bedameister schrieb am
Smoke608 hat geschrieben:kommt mir das nur so vor oder klaun die voll viele sachen aus dead space
Was denn z.B. ?
Und Gears gab es übrigens schon lange vor Dead Space, also wenn dann war es wohl eher anders rum. Wobei ja viele 3rd Person Shooter und auch allgemein Shooter von GoW abgekupfert haben :D
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 1160
Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 945
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 588

Facebook

Google+