Video "US Launch-Trailer" zu Call of Duty: Black Ops - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Call of Duty: Black Ops: US Launch-Trailer



US Launch-Trailer
Views: 7724   37 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Call of Duty: Black Ops, 08.11.2010:

Wenn man an einem Spiel sieht, wie wichtig gute Sprachausgabe für die Atmosphäre ist, dann an Black Ops: Die Sprecher sind offensichtlich Profis, die Zeilen sitzen - und trotzdem passt das Gesprochene oft nicht zur Action auf dem Bildschirm! Da wird in ruhigen Situationen munter gebrüllt, dem Nervsack Reznov hätte ich wahnsinnig gerne schon beim zweiten Rezitieren seiner Punkteliste die AK-47 um die Gurgel geknotet, das Gehörte wirkt in den meisten Fällen so, als würde einfach von einem Blatt abgelesen werden, ohne eine Ahnung zu haben, in welcher Situation die Spielfigur gerade ist. All das wäre kein Problem, wenn man zur englischen Originalfassung wechseln dürfte - aber nö, selbst auf der PS3 herrscht der Zwang zur deutschen Sprache vor. Eine Schande, denn von diesen Ärgernissen abgesehen ist die Präsentation von Black Ops über weite Teile erstklassig: Zugegeben, die Texturen sind es nicht. Aber dafür die flüssige Darstellung, die oftmals eindrucksvollen Kulissen, die wieder einmal tonnenweise eingesetzten Skripte, die fetten Explosionen, die unverbrauchten Szenarien, die druckvolle Soundkulisse - das Call of Duty-Erlebnis ist einmal mehr dem großen Namen würdig. Das Missionsdesign allerdings nicht, denn man merkt einfach viel zu oft, dass Treyarch nach Infinity Ward nur die Nummer Zwei ist: Nach einem großartigen Einstieg versackt die Kampagne in uninspirierten Genrestandards, ohne auch nur eine interessante Idee zu zeigen - packende Gefechte, keine Frage, aber immer nach gleichem Strickmuster und mit endlosen Copy/Paste-Armeen; eine Design-Sünde, die ich eigentlich schon ausgerottet wähnte. Erst im letzten Spieldrittel ziehen die Entwickler auf einmal deutlich an, aus irgendeinem Grund hat man sich all die coolen Einfälle für das Ende aufgehoben - was eine prima Sache ist, sofern man bis dahin durchhält. Ein Motivator dafür dürfte die erstaunlich gehaltvolle Story sein, die nicht nur clever präsentiert wird, sondern auch eine willkommene Abwechslung vom üblichen Militärputsch-Einerlei bietet. Während die Kampagne im Großen und Ganzen also nur eine solide Leistung darstellt, ist der Mehrspielermodus einmal mehr das Glanzstück von CoD: Der Abwechslungsreichtum, das Spieltempo, das motivierende Bonus- und Aufrüstungssystem sowie die Vielzahl der Spielmodi suchen ihresgleichen! Der Zombie-Modus ist dabei noch der schwächste Teil; eine Art Left4Dead light, die zu viert eine Zeit lang Spaß macht, aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch regional beschränkt ist. Der eigentliche Multiplayer gehört mal wieder zur Krönung des Genres: Das Ganze spielt sich verteufelt schnell und anfangs verwirrend (gerade wenn man das im Vergleich gemächliche Bad Company 2 gewohnt ist), aber die Vielzahl an Spielvarianten bietet auch dem frustriertesten Einsteiger mehr als genug Austob-Möglichkeiten, vom cool gemachten Kampftraining ganz zu schweigen! Kurz gesagt: Der Mehrspielermodus rettet Black Ops auf die 80 - die Kampagne allein hätte das nicht geschafft.



Kommentare

Zomboli schrieb am
Sieht nach solider Action aus, bin mal gespannt.
catweazel schrieb am
dauert's einen tag bis zu dir nach hause geliefert wird? bei mir würde es auch noch drauf ankommen, dass vor 13-14 uhr versendet wurde, sonst hatte ich die sachen nie am nächsten tag. aber ich wünsch dir viel glück. manchmal vollbringt die post ja noch wunder. ;)
okaysoft wäre für die xbox auch fast 9 euro teurer. schon schade, dass ich es dieses wochenende nicht mehr anspielen kann, aber ich muss noch lernen und hab mir Goldeneye für die Wii als "trostpflaster" ausgeliehen. ;)
M.D.Geist schrieb am
catweazel hat geschrieben:
TheInfamousBoss hat geschrieben:
catweazel hat geschrieben: verdammt, spielegrotte gibt wirklich den 07.11.-09.11. bei mir an, obwohl ich es schon vor sicher drei monaten vorbestellt habe. wenn ich fragen düfte, wo hast du dir denn deine version vorbestellt?
Bei GamesOnly.at. Wurde soeben verschickt und müsste morgen früh kommen.
okay, das ist natürlich fein. bei denen werde ich nur aus prinzip niemals etwas kaufen, da gamesonly.at mit ihrerer "uncut"-beschreibung gelogen haben, um die us version für 79 euro (konsolen!) zu pushen, bzw. die PEGI uncut für 69?.
denn die AT sowie die CH version sind definitiv uncut, bis auf die NS-symbole. damit hat Gamesonly.at seine beschreibung so schwammig wie möglich gehalten. wäre natürlich für dich egal, wenn es die pc version ist, aber solch ein verhalten hat mich schon ziemlich verblüfft, mit solch billigen lügen zu arbeiten.
naja, bei spielegrotte zahle ich jetzt knapp über 60 euro für die xbox version. finde ich noch okay, da man ja wohl nicht die eng importieren kann via ebay.uk.
okaysoft hat auch heute mittag verschickt :banane:
catweazel schrieb am
TheInfamousBoss hat geschrieben:
catweazel hat geschrieben:
TheInfamousBoss hat geschrieben:Das mit Castro hab ich nicht mehr gesehen im Video, weil ich 1. nicht so weit gucken wollte und 2. das Video eh down ist. oO
Versand in Bearbeitung, Samstag gehts hoffentlich los.
verdammt, spielegrotte gibt wirklich den 07.11.-09.11. bei mir an, obwohl ich es schon vor sicher drei monaten vorbestellt habe. wenn ich fragen düfte, wo hast du dir denn deine version vorbestellt?
Bei GamesOnly.at. Wurde soeben verschickt und müsste morgen früh kommen.
okay, das ist natürlich fein. bei denen werde ich nur aus prinzip niemals etwas kaufen, da gamesonly.at mit ihrerer "uncut"-beschreibung gelogen haben, um die us version für 79 euro (konsolen!) zu pushen, bzw. die PEGI uncut für 69?.
denn die AT sowie die CH version sind definitiv uncut, bis auf die NS-symbole. damit hat Gamesonly.at seine beschreibung so schwammig wie möglich gehalten. wäre natürlich für dich egal, wenn es die pc version ist, aber solch ein verhalten hat mich schon ziemlich verblüfft, mit solch billigen lügen zu arbeiten.
naja, bei spielegrotte zahle ich jetzt knapp über 60 euro für die xbox version. finde ich noch okay, da man ja wohl nicht die eng importieren kann via ebay.uk.
TheInfamousBoss schrieb am
catweazel hat geschrieben:
TheInfamousBoss hat geschrieben:Das mit Castro hab ich nicht mehr gesehen im Video, weil ich 1. nicht so weit gucken wollte und 2. das Video eh down ist. oO
Versand in Bearbeitung, Samstag gehts hoffentlich los.
verdammt, spielegrotte gibt wirklich den 07.11.-09.11. bei mir an, obwohl ich es schon vor sicher drei monaten vorbestellt habe. wenn ich fragen düfte, wo hast du dir denn deine version vorbestellt?
Bei GamesOnly.at. Wurde soeben verschickt und müsste morgen früh kommen.
@Game&Watch
Wenn aber alle mit Controller spielen, dann gleicht sich das wieder aus - es ist also niemand im Nachteil. Nicht zu vergessen, dass es mit dem Controller etwas (oder sehr viel) bequemer ist. Alles Geschmackssache. Ich würde mir niemals einen Shooter auf dem PC kaufen - abgesehen davon schafft mein PC auch gar keine Spiele mehr, die nicht vor fünf Jahren erschienen sind. :D
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Civilization 6

Loading
1:46 Min.
First Look: Macedon
Das gestern angekündigte "doppelte Zivilisations- und Szenariopaket" für Civilization 6 wird neben Persien noch eine weitere Zivilisation umfassen, und zwar Makedonien. Makedonien wird angeführt von…
22.03.2017
Views: 451
Gravel

Loading
3:13 Min.
Spielszenen
Auf der Strecke "Blue Paradise Pacific Ocean" gewährten wir unterschiedlichen Boliden etwas Freilauf und ließen die Motoren der PS-Monster aufheulen.
22.03.2017
Views: 662
Sacred Fire

Loading
3:40 Min.
Kickstarter-Trailer
Sacred Fire soll im Frühjahr 2018 für PC, Mac und Linux in englischer Sprache erscheinen (Steam, Humble, DRM-frei GOG). Das Projekt wird derzeit bei Kickstarter finanziert. Das Mindestziel liegt bei 50.000 Dollar.
22.03.2017
Views: 443
Sacred Fire

Loading
10:32 Min.
Entwickler-Vorstellung
In dem Einzelspieler-Rollenspiel startet man nicht als Anführer, sondern muss sich erst mit Selbstbewusstsein, Willensstärke und Einfluss beweisen. Durch die Entscheidungen gewinnt man zum Beispiel den…
22.03.2017
Views: 446
TERA

Loading
1:26 Min.
Steam-Trailer
Seit der Veröffentlichung von TERA vor einigen Wochen auf Steam haben sich die Spielerzahlen um ca. 50 Prozent gesteigert - im Vergleich zu der vorherigen Version, die nur über die Gameforge-Webseite…
22.03.2017
Views: 250

Facebook

Google+