Video "Video-Fazit" zu Assassin's Creed: Brotherhood - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Assassin's Creed: Brotherhood: Video-Fazit



Video-Fazit
Views: 22426   73 Bewertungen
Einbetten:


Fazit Assassin's Creed: Brotherhood, 17.03.2011:

All das, was ich vor vier Monaten über die Konsolen-Meucheleien gesagt habe, hat auch auf dem PC Bestand: Denn entgegen meiner Befürchtung ist die Bruderschaft keine Übergangslösung oder halbherzige Rechenknecht-Umsetzung, um die Entwicklungszeit für Teil 3 mit einer einträglichen Melkaktion zu füllen. Stattdessen bekommt man eine unheimlich runde, mit sinnvollen Ergänzungen und Neuerungen (wie z.B. die Sekundärziele der meisten Missionen) vollgestopfte Erlebniswelt des Roms der Renaissance, in der man mit Ezio sein Unwesen treiben darf. Dieses Assassin’s Creed ist das Spiel, das Teil 2 hätte sein können, nein: hätte sein sollen. Die Hauptgeschichte, in der die Figuren glaubwürdiger als im Vorgänger erscheinen, ist gestrafft und spannt einen gelungenen Bogen über die bisherigen Episoden. Die Missionen sind abwechslungsreich und alles, was man drumherum machen kann, ist so gut miteinander verzahnt, dass gegenseitige Auswirkungen und Abhängigkeiten spürbar sind. Allen voran natürlich das neue Feature der anheuerbaren Assasssinen, das zwar bei Weitem nicht das sich anbietende Potenzial ausschöpft, aber dennoch eine neue taktische Facette anbietet. PC-Besitzer werden sich zudem freuen, dass sie im Gegenzug für die verlängerte Wartezeit die visuell edelste Variante erhalten, bei der fast alle Mankos der Konsolen-Vertreter ausgemerzt wurden. Allerdings haben bekannte Macken der KI-Skripte und kleine Probleme mit der größtenteils lebendig wirkenden Bevölkerung nach wie vor Bestand. Trotzdem ist das für mich das bislang beste Assassinen-Abenteuer, das als Sahnehäubchen durch einen gut konzipierten und spannenden Mehrspieler-Modus abgerundet wird, der dank der integrierten Download-Inhalte mittlerweile auch einen passablen Umfang bietet. Allen Unkenrufen zum Trotz schafft es Ubisoft auch auf dem PC, mich für diese epische Zeitreise zu begeistern. 

Kommentare

XxBarakaxX schrieb am
Game&Watch , mir geht es genauso, würde es auch shcon so gerne zocken.
Teil 1 war ich nicht so begeistert, war mir zu schnell langweilig und hatte es bei Kumpel nur mal angespielt.
Teil 2 habe ich dann zugeschlagen als ich gelesen und gesehen hatte daß diesmal mehr Abwechslung sei. Seitdem bin ich Fan der Serie.
Game&Watch schrieb am
XxBarakaxX hat geschrieben:Vielleicht kaufe ich mir mal wieder eine XBOX. Eben für solche Fälle wo ich nicht warten will :P
Du darfst dich nicht von der dunklen Seite der Ma...ähm....Videospielewelt bekehren lassen. Die Macht...ähm...Das Spieleaufgebot der dunklen Seite ist stark...
Aber zusammenhalten wir müssen. Ansonsten jeder bald wird sein loyal gegenüber dem Imper...ähm... Bobby Kotick.
Drum lasse dir gesagt sein junger Padawan: Wahre größe lässt sich nicht an Dingen wie Kraft, exklusiver DLC, und früheren Releasedaten messen, sondern an Ausdauer, Durchhaltevermögen, höheren Framerates und besserer Grafik :idea:
XxBarakaxX schrieb am
oh mann, wie gerne ich es spielen würde :( aber muss ja noch so lange warten (PC).
Vielleicht kaufe ich mir mal wieder eine XBOX. Eben für solche Fälle wo ich nicht warten will :P
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Rakuen

Loading
1:20 Min.
Video-Fazit
Mit Rakuen wagt sich die Komponistin des "To The Moon"-Soundtracks an ein eigenes Adventure. Ob Rakuen ebenso überzeugen kann, seht ihr im Video-Fazit.
23.05.2017
Views: 1135
Impact Winter

Loading
1:30 Min.
Help Is Coming
Bandai Namco Entertainment Europe und Mojo Bones haben den Trailer zum morgigen Verkaufsstart von Impact Winter für PC veröffentlicht. Das postapokalyptische Survival-Adventure wird im späteren Verlauf…
22.05.2017
Views: 208

Facebook

Google+