Video "VR-Trailer" zu Assassin's Creed: Brotherhood - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Assassin's Creed: Brotherhood: VR-Trailer



VR-Trailer
Views: 1550   8 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Assassin's Creed: Brotherhood, 17.03.2011:

All das, was ich vor vier Monaten über die Konsolen-Meucheleien gesagt habe, hat auch auf dem PC Bestand: Denn entgegen meiner Befürchtung ist die Bruderschaft keine Übergangslösung oder halbherzige Rechenknecht-Umsetzung, um die Entwicklungszeit für Teil 3 mit einer einträglichen Melkaktion zu füllen. Stattdessen bekommt man eine unheimlich runde, mit sinnvollen Ergänzungen und Neuerungen (wie z.B. die Sekundärziele der meisten Missionen) vollgestopfte Erlebniswelt des Roms der Renaissance, in der man mit Ezio sein Unwesen treiben darf. Dieses Assassin’s Creed ist das Spiel, das Teil 2 hätte sein können, nein: hätte sein sollen. Die Hauptgeschichte, in der die Figuren glaubwürdiger als im Vorgänger erscheinen, ist gestrafft und spannt einen gelungenen Bogen über die bisherigen Episoden. Die Missionen sind abwechslungsreich und alles, was man drumherum machen kann, ist so gut miteinander verzahnt, dass gegenseitige Auswirkungen und Abhängigkeiten spürbar sind. Allen voran natürlich das neue Feature der anheuerbaren Assasssinen, das zwar bei Weitem nicht das sich anbietende Potenzial ausschöpft, aber dennoch eine neue taktische Facette anbietet. PC-Besitzer werden sich zudem freuen, dass sie im Gegenzug für die verlängerte Wartezeit die visuell edelste Variante erhalten, bei der fast alle Mankos der Konsolen-Vertreter ausgemerzt wurden. Allerdings haben bekannte Macken der KI-Skripte und kleine Probleme mit der größtenteils lebendig wirkenden Bevölkerung nach wie vor Bestand. Trotzdem ist das für mich das bislang beste Assassinen-Abenteuer, das als Sahnehäubchen durch einen gut konzipierten und spannenden Mehrspieler-Modus abgerundet wird, der dank der integrierten Download-Inhalte mittlerweile auch einen passablen Umfang bietet. Allen Unkenrufen zum Trotz schafft es Ubisoft auch auf dem PC, mich für diese epische Zeitreise zu begeistern. 

Kommentare

KingDingeLing87 schrieb am
Hört sich doch recht interessant an.
Aber so ein großer Fan dieser VR Missionen bin ich jetzt nicht.
Die haben mir schon damals bei Metar Gear Solid für die Playstation nicht so gefallen.
Aber dieser Herausforderungen in den Missione, könnte echt spaßig werden.
Morgen zocke ich das Spiel dann auch endlich.^^
TheGame2493 schrieb am
Mir gefallen die neuen Features sogar sehr. Und hoffentlich sind die Herausforderungen auch so fordernd wie hier gesagt wird.
lil_n00b schrieb am
ich will die pc version jetzt haben!!!!
Zomboli schrieb am
Liebe machen mit AC.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 1194
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 460
Xbox One

Loading
5:02 Min.
März Update 2017
Für die Xbox One wird heute das März-Update erscheinen. Es bietet interaktives Streaming mit Beam, eine intuitivere Nutzung von Guide- und Home-Menü, neue Multitasking-Szenarien und neue…
29.03.2017
Views: 163

Facebook

Google+