Video "Wirtschaft" zu Stronghold 3 für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Stronghold 3: Wirtschaft



Wirtschaft
Views: 4743   16 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Stronghold 3, 02.11.2011:

Eigentlich hatte ich schon gar nicht mehr viel erwartet, aber selbst das unterbietet der dritte Teil der mittelalterlichen Reihe glatt noch. Das eigentliche Problem von Stronghold 3 sind noch nicht mal die ganzen Bugs und Abstürze, die zwar nervig, aber doch zu beseitigen sind. Aber wenn das Echtzeit-Strategiespiel dann irgendwann mal leidlich läuft, bietet es viel zu wenig fürs Geld. Da gibt es zwar den ziemlich fordernden, eher wirtschaftlichen Modus, wo man im Kampf gegen Viecher, Missernten und Uhr wie wild Rohstoffe sammelt. Aber auch den hat man irgendwann mal satt. Und dann kann man auf einen Militärmodus zurückgreifen, dessen lahm reagierende Steuerung eigentlich auf den Scheiterhaufen gehört. Zudem reagieren die Kämpfer in der Schlacht oft nicht und die Ziele sind im Detail unklar. Man kann alternativ die paar Belagerungen und freie Karten zocken, die aber viel zu einfach geraten sind - außerdem sind es verdammt wenige. Auch der Online-Multiplayer kann Hobby-Burgherrn nicht länger bei der Stange halten, da er derzeit nur einen Modus bietet. Stronghold 3 ist somit ein schwacher Aufwasch des ersten Teils, an den er aber nie ran reicht.       



Kommentare

no need no flag olulz schrieb am
Brakiri hat geschrieben:Bei Stronghold hat mich die damals schon altbackene Grafik nicht gestört.
Sie war niedlich, funktional, nicht hardwarehungrig..was will man mehr?
Grafikblender haben wir ja nun weiss Gott genug.
Mir geht es auch nicht um technische gue Grafik, sondern einzig und allein und gute Optik. Crusader hat eine gute Optik, obwohl die Grafik nun wirklich alles andere als aktuell ist und ich spiele es sogar heute noch. Stronghold 2 und Legends hingegen sehen SO extrem mies aus... das macht einfach keinen Spaß, unabhängig vom restlichen Spiel.
Blasebalken schrieb am
Sabrehawk hat geschrieben:was soll das darstellen...seichte pseudo mittelalter dudel musik, theatralisch gestellte szenen, antiquiert animiert, schnarchlangweiliges aus schnarchistan?
Sry, aber geh doch CoD oder Battlefield zocken, das hier nennt man nämlich Aufbau-Strategie nicht Ballerorgie 0815.
Ich hab mich schon bei Stronghold 2 gefragt, warum sie nicht einfach eine aufgebohrte 2D Engine machen, wenn sie nicht die Mittel zu einer 3D haben.
Ich hab Stronghold 1 geliebt und sicherlich 3-4 mal durchgezockt, der 2te Teil war grottig meiner Meinung nach.
Sabrehawk schrieb am
was soll das darstellen...seichte pseudo mittelalter dudel musik, theatralisch gestellte szenen, antiquiert animiert, schnarchlangweiliges aus schnarchistan?
pcj600 schrieb am
Blackfall234 hat geschrieben:Also das Gameplay sieht wirklich wieder besser aus als Stronghold 2 + Legends.
Die Grafik ist mir völlig ausreichend.
Crusader sah auch keinen deut anders als Stronghold 1 aus ^^ War aber der bisher beste ableger wie ich finde.

joa, wegen den söldnern :wink: :lol:
Blackfall234 schrieb am
Also das Gameplay sieht wirklich wieder besser aus als Stronghold 2 + Legends.
Die Grafik ist mir völlig ausreichend.
Crusader sah auch keinen deut anders als Stronghold 1 aus ^^ War aber der bisher beste ableger wie ich finde.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Albion Online

Loading
2:12 Min.
Joseph Update
Nächste Woche das erste Post-Launch-Update "Joseph" für Albion Online und im folgenden Trailer stellen die Entwickler von Sandbox Interactive unter anderem den neuen Arena-Modus vor. In diesem Modus treten…
21.09.2017
Views: 35

Facebook

Google+