Video "Fantasy Warfare-Modus" zu WWE All Stars - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

WWE All Stars: Fantasy Warfare-Modus



Fantasy Warfare-Modus
Views: 810   2 Bewertungen
Einbetten:
Fazit WWE All Stars, 01.04.2011:

Ein cooles Actionfiguren-Design der Legenden und aktuellen Superstars, verbunden mit vollkommen überzogenen Moves und einer leicht zugängigen Arcade-Mechanik: Trotz Wrestling-Hintergrund sind die All Stars des Sports Entertainment eine sinnvolle Bereicherung im Prügelgenre - auch wenn sie letztlich ein gutes Stück von den Platzhirschen wie Tekken & Co entfernt sind. Dennoch  verbergen sich hinter der einfach anmutenden Steuerung mit ihren gelungenen Block- und Kontermöglichkeiten mehr Angriffs-Kombinationen, als man anfänglich meinen möchte. Nicht nur Hardcore-Wrestling-Fans dürfte das Aufeinandertreffen der Generationen Spaß machen. Ist man vornehmlich solo unterwegs, wird man trotz mitunter harter und sogar unfair scheinender KI mit den beiden gut inszenierten Hauptspielmodi richtig gut, aber letztlich auch kurz unterhalten. Will man nicht unbedingt ausnahmslos jedes Outfit freispielen, kann man Hulk Hogan, Ultimate Warrior und Co nach gut vier bis fünf Stunden ins Regal stellen. Kämpft man gegen Freunde oder online gegen die ganze Welt, verlängert sich die Zeit entsprechend. Doch auch hier wird dem konzeptionell interessanten und technisch gut umgesetzten Titel der geringe Umfang zum Verhängnis: Wenige Matchtypen, ein für ein WWE-Spiel schwacher Figureneditor und zu wenig Unterscheidung innerhalb der einzelnen Archeklassen machen den All Stars das Leben unnötig schwer. Inhaltlich zwar identisch zu den großen Brüdern, kranken die SD-Wrestler mal mehr (PSP), mal weniger (Wii) an technischen Mankos oder Steuerungsproblemen, so dass die niedrig aufgelösten Legenden und Superstars deutlich schlechter abschneiden.


Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Metro Exodus

Loading
4:37 Min.
Waffen-Trailer
Das Waffenarsenal aus Metro Exodus stellen Deep Silver und 4A Games im folgenden Trailer ausführlich vor. Metro Exodus wird am 15. Februar 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.
22.01.2019
Views: 168
The Raven

Loading
1:03 Min.
Switch Gameplay Trailer
Der Remaster von The Raven: Vermächtnis eines Meisterdiebs ist nun auch auf Switch veröffentlicht worden. Das klassische Whodunit-Adventure ist ab sofort im Nintendo eShop und im Einzelhandel für 29,99…
22.01.2019
Views: 130
Outward

Loading
3:02 Min.
Dev Diary #2 - Wanderlust
Deep Silver und Nine Dots Studio haben das zweite Entwickler-Videotagebuch rund um die "Wanderlust" in Outward veröffentlicht. In dem Clip geht es um das Reisen in der offenen Fantasy-Welt.
22.01.2019
Views: 115
Meeple Station

Loading
1:43 Min.
Trailer
Mit Meeple Station ist eine Simulation einer Raumstation in den Early Access (Steam; 16,99 Euro) gestartet. Man baut eine eigene Raumstation auf, handelt mit Waren, kümmert sich um seine Bewohner (Meeple) und…
22.01.2019
Views: 232
Constructor Plus

Loading
0:39 Min.
Switch-Teaser
System 3 hat heute das Release-Datum für Constructor Plus bekannt gegeben. Am 15. Februar 2019 erscheint die Fortsetzung des schwarzhumorigen City-Builders für Nintendo Switch, auch wenn der Zusatztitel…
21.01.2019
Views: 678