Zur Spielinfo

Forza Motorsport 4: Power-Trailer


Power-Trailer
Fazit Forza Motorsport 4, 14.10.2011:

Forza Motorsport 4 ist ein Monster von einem Rennspiel! Nicht eines von der Sorte, vor dem man schreiend davon l√§uft und hofft, ihm zu entkommen. Nein, dieses Monster empf√§ngt man mit offenen Armen und will es danach nie wieder hergeben. Ein Grund daf√ľr liegt in der fantastischen Fahrphysik, die vor allem mit den hervorragenden Lenkr√§dern aus dem Hause Fanatec voll zur Geltung kommt. Neben Gran Turismo 5 findet man auf den Konsolen keinen besseren Racer, der den Motorsport und das Gef√ľhl hinter dem Lenkrad so authentisch abbildet, auch wenn der Anspruch der PC-Simulationen nicht ganz erreicht wird. Klassische Rennwochenenden inklusive Qualifying-Sessions gl√§nzen neben Nachteins√§tzen sowie wechselnder Witterung allerdings immer noch mit Abwesenheit. Die neue Welttournee ist aufgrund des zu niedrigen Schwierigkeitsgrades und der kurzen Rennen nur ein schwacher Ersatz - runder und motivierender l√§uft die klassische Karriere mit freier Veranstaltungswahl, mehr Anpassungsm√∂glichkeiten und diversen Beschr√§nkungen hinsichtlich des lizenzierten Fuhrparks. Dieser muss zwar ohne Porsche auskommen, bietet daf√ľr aber eine breite Palette an aktuellen Modellen, Oldtimern, Muscle Cars und PS-starken Rennmaschinen anderer Hersteller, die zudem mit fantastischen Motorenkl√§ngen begeistern k√∂nnen. Informative Einblicke erlaubt der neue Autovista-Modus, in dem man leider nur eine kleine Auswahl an Flitzern in einem bisher einmaligen Detailgrad erforschen darf - die aufw√§ndige Darstellung der Fahrzeuge ist grandios. Doch auch abseits von Autovista k√∂nnen sich Kulissen und Fahrzeuge dank der neuen Grafikengine mit ihrer stimmungsvollen Beleuchtungs-Technologie sehen lassen. Forza Motorsport sah nie besser aus als hier! Eine Entt√§uschung ist jedoch die KI: Zwar wurde die Anzahl auf zw√∂lf Teilnehmer aufgestockt, doch bremsen die Piloten zu fr√ľh vor Kurven, gehen nie ans Limit und verhalten sich mit ihren Rempeleien meist wie dumme R√ľpel. Von derartigen Problemen bleibt man online verschont - sofern man mit fairen Fahrern beim sauberen Netzcode um Positionen k√§mpft. Da ein Strafsystem fehlt, wird unfairen Pistenrowdys allerdings T√ľr und Tor ge√∂ffnet. Trotzdem wird vor allem online viel geboten und der neue Rivalen-Modus erweist sich als eine hervorragende Erg√§nzung zu den bestehenden Angeboten. Nicht zu vergessen die gelungenen Community-Funktionen, zu denen u.a der leistungsf√§hige Design-Editor, Autoclubs sowie das Teilen von Inhalten geh√∂rt. Tats√§chlich wei√ü sogar die Einbindung von Kinect zu gefallen, da Funktionen wie die Stimm-Navigation sowie das Erfassen und die Umsetzung von Kopfbewegungen den Komfort verbessert. Trotz seiner klaren M√§ngel z√§hlt Forza Motorsport 4 zu den besten Simulationen, die man in dieser Konsolengeneration finden kann. ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†



Forza Motorsport 4
ab 39,90‚ā¨ bei

 Alle Videos


Hierzu gibt es bereits 11 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
Forza Motorsport 4 


Mehr zum Spiel
Forza Motorsport 4