Video "Kasumi vs. Ayane" zu Dead or Alive: Dimensions für Nintendo 3DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Dead or Alive: Dimensions: Kasumi vs. Ayane



Kasumi vs. Ayane
Views: 865   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dead or Alive: Dimensions, 20.05.2011:

Es fällt leicht, angesichts der Paradise-Auskopplungen schon beim Gedanken an ein 3D-DoA traurig mit dem Kopf zu schütteln. Aber nö, es gibt nicht mal die obligatorische »Bist du alt genug, um die Titten meterweit wackeln zu sehen?«-Abfrage! Man möchte fast behaupten, dass die Abwesenheit von Tomonobu Itagaki der Entwicklung gut getan hat, denn auch ohne sein Zutun hat Team Ninja nicht nur das erste richtige DoA seit Jahren abgeliefert - es ist auch noch das zugänglichste von allen: Der Chronicle-Modus präsentiert zwar wie üblich eine horrend bescheuerte, aber wenigstens sehr ansehnlich inszenierte Story, die voller kleiner Tutorials steckt. Das befreit die Arcade-Variante von den üblichen Erzählschnipseln, und konzentriert sich auf das Highscore- und Bestzeiten-Erlebnis. Und die clevere Nutzung des Touchpads ist Profis zwar bestenfalls eine hochgezogene Augenbraue wert, gibt aber Serieneinsteigern gute Hilfeleistung bei Ausführung und Timing komplexerer Kombos. Außerdem ist die gelungene StreetPass-Nutzung eine Erwähnung wert, die sich deutlich von ihrem Street Fighter-Kollegen unterscheidet. Der größte Nachteil der ganzen Sammlung ist daher nicht die Menge des Inhalt, sondern sein Bekanntheitsgrad: Dimensions ist lediglich ein zeitgemäßes Best-of der Serie, Kenner werden nur wenige neue Elemente zu sehen bekommen. Der Online-Modus ist zum aktuellen Zeitpunkt noch ein Lagfest und das Sammeln der Figürchen reichlich nutzlos. Außerdem stehen Fans der Serie vor dem ungewöhnlichen, wenn auch nicht schlimmen 30/60fps-Dilemma: Soll Dimensions hübscher aussehen oder sich flüssiger spielen? Müsste ich nur einen der beiden aktuellen 3DS-Fighter empfehlen, würde ich das nicht tun - die Kampfsysteme von Super Street Fighter 4 und DoA: Dimensions sind so unterschiedlich und so gut, dass ein Beat-em-Up-Fan eigentlich beide haben muss

Kommentare

TaLLa schrieb am
nekojaghen hat geschrieben:Das sind die dämlichsten Klamotten die ich je in einem DoA-Spiel gesehen habe...
Genau sollen die Klamotten doch einfach weglassen.
Muramasa schrieb am
bikinis für alle!!
und strand und sonne....
gamerkatze schrieb am
nekojaghen hat geschrieben:Das sind die dämlichsten Klamotten die ich je in einem DoA-Spiel gesehen habe...
klamotten in einem DoA Titel ... :O
irgendwas läuft hier falsch !!! ^^
nekojaghen schrieb am
Das sind die dämlichsten Klamotten die ich je in einem DoA-Spiel gesehen habe...
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Splatoon 2

Loading
4:35 Min.
Weapons
Der zweite Teil der bunten Farbschlacht bietet natürlich auch ein erweitertes Waffenarsenal an, welches in dem folgenden Video vorgestellt wird.
23.03.2017
Views: 299
Civilization 6

Loading
1:46 Min.
First Look: Macedon
Das gestern angekündigte "doppelte Zivilisations- und Szenariopaket" für Civilization 6 wird neben Persien noch eine weitere Zivilisation umfassen, und zwar Makedonien. Makedonien wird angeführt von…
22.03.2017
Views: 693
Gravel

Loading
3:13 Min.
Spielszenen
Auf der Strecke "Blue Paradise Pacific Ocean" gewährten wir unterschiedlichen Boliden etwas Freilauf und ließen die Motoren der PS-Monster aufheulen.
22.03.2017
Views: 863
Sacred Fire

Loading
3:40 Min.
Kickstarter-Trailer
Sacred Fire soll im Frühjahr 2018 für PC, Mac und Linux in englischer Sprache erscheinen (Steam, Humble, DRM-frei GOG). Das Projekt wird derzeit bei Kickstarter finanziert. Das Mindestziel liegt bei 50.000 Dollar.
22.03.2017
Views: 471
Sacred Fire

Loading
10:32 Min.
Entwickler-Vorstellung
In dem Einzelspieler-Rollenspiel startet man nicht als Anführer, sondern muss sich erst mit Selbstbewusstsein, Willensstärke und Einfluss beweisen. Durch die Entscheidungen gewinnt man zum Beispiel den…
22.03.2017
Views: 475

Facebook

Google+