Video "Opening Cinematic" zu Torchlight 2 für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Torchlight 2: Opening Cinematic



Opening Cinematic
Views: 1678   12 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Torchlight 2, 21.09.2012:

Torchlight II ist ein klassisches Hack&Slay mit vielen guten Ideen und hohem Tempo. Im Vergleich zum Vorgänger wirkt hier alles umfangreicher und durchdachter, hinzu kommt ein kooperativer Multiplayer. Am Spielprinzip rund ums "Monster totklicken" und "Charakter verbessern" hat sich nichts geändert: Erfolge stellen sich zügig ein, Beute wird mehr als großzügig verteilt und es gibt viel zu entdecken. Insbesondere an den Stellen, wo Diablo III versagte, punktet das kleine Spiel von Runic Games. So gibt es mehr als genug nützliche Beute, was die Itemjagd motivierend macht und die Charakter-Entwicklung geschieht ohne störendes Korsett - es sind Entscheidungen gefragt. Auch Auswahl und Balance der Schwierigkeitsgrade sind gelungen. Darüber hinaus überzeugt das Hack&Slay mit vielen cleveren Einfällen im Weltdesign und macht generell einen verspielteren Eindruck. Und bei einem Preis von unter 20 Euro fällt es nicht so stark ins Gewicht, dass die Story belanglos ist und die Präsentation mau daherkommt. Torchlight II ist ein erstklassiges Hack&Slay nach Diablo II-Vorbild mit einwandfreiem Spielgefühl – ohne störende Vereinfachungen oder Automatisierungen.

Kommentare

Nobilis 1984 schrieb am
man kann dochkein spiel nach dem intro bewerten!!!!!!!! leute dazu gehört ein anständiger praxistest und zeit.
MeteorBlume schrieb am
Das ist schon interessant, wie man ein Spiel dermaßen runtermachen kann, nachdem man nur das Intro (!) gesehen hat. Wahnsinn
Hellfire1971 schrieb am
Also das Intro ist ja mal genaz schwach. Blöde gezeichnet. Was sich da das Entwicklerstudio geleistet hat. Ein Comic Intro für Ben 10, He-Man oder sonst was für eine Serie.
Mal avwarten was die Tests vom Spiel ergeben, ansonsten bleibt es im Regal stehen. Bis man es beim Steamsale kaufen kann.
OnkeMichi schrieb am
Ganz schwach.
Weder düster noch atmosphärisch, einfach nur enttäuschend.
Sieht aus wie eine billige Animationsserie für Acht- bis Zwölfjährige auf Super RTL. So ne Art He-Man-Verschnitt.
Eigentlich wollte ich mir das Spiel gleich bei Release holen, aber nach dem Intro warte ich liebe erst mal ein paar Reviews ab.
roundhousekick schrieb am
Waffenmutti87 hat geschrieben:is mir zu budget das intro auch wenn der Ansatz toll ist (I RESPECT THE ARTIST)

Der Satz ergibt keinen Sinn.
Anstatt (oder davor) Budget kommt da ein Adjektiv hinein.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Pedestrian

Loading
1:26 Min.
Kickstarter-Trailer
Das kleine Indie-Studio Skookum-Arts arbeitet derzeit an The Pedestrian für PC und Mac. In dem Puzzle-Platformer in 2,5D-Optik löst man Rätsel, in dem man (öffentliche) Schilder in richtiger…
22.01.2017
Views: 231
STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 553
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 1508

Facebook

Google+