Video "Close Range Assault" zu Ace Combat: Assault Horizon - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Ace Combat: Assault Horizon: Close Range Assault



Close Range Assault
Views: 2368   10 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Ace Combat: Assault Horizon, 25.01.2013:

Schon das dick und fett auf der Packung prangende Motto »Make Metal Bleed« hätte mir Warnung genug sein müssen: Ace Combat goes Call of Duty! Bombastische Präsentation, einfache Steuerung, Hirnschmelz-Handlung, wunderbar viel Krachbumm. Sowie jede Menge Abweichungen von der bekannten Formel der Vorgänger. Was ja per se keine schlechte Sache ist, Stillstand ist ja bekanntlich Rückschritt. Aber trotzdem: Helikopter-Einsätze? Bordgeschützballerei? AC-130-Bombardements? Dogfightmodus? Luftschlagmodus? Ich habe eigentlich nur auf den Moment gewartet, in dem ich mit der M16 voran persönlich ein Rebellenschiff stürme. Ich verstehe natürlich, dass sich die Entwickler weiterentwickeln wollen, aber viele der Zusätze empfand ich als Fremdkörper im Ace Combat-Kreislauf. Aber gut, die stören nicht, und lenken auch nicht vom Kern des Spiels ab: Den wahnwitzig inszenierten Luftkämpfen. Das Ganze ist nach wie vor Arcade pur, in jeder Hinsicht auf die Spitze getrieben, die Ballereien machen trotz kaum noch vorhandenen Dogfights einen Riesenspaß. Die Missionen sind umfang- und abwechslungsreich (teilweise schon zu lang), die Inszenierung der Schlachten ist grandios, der Multiplayermodus solide bis (im Falle der Koop-Variante) toll. Es haut mich nicht mehr aus den Socken wie noch der direkte Konsolen-Vorgänger, bietet aber nach wie vor klasse Luftkampfaction. Selbst in der technisch erstaunlicherweise leicht schwächeren PC-Fassung.


Kommentare

CBT1979 schrieb am
Die Grafik sieht schon sehr gut aus.
Leider sind diese übernahen Luftkämpfe bei Düsenjets absolut unrealistisch. Bei der Distanz würde es nicht nur zu leicht zur Kollission mit den Wrackteilen geben, sondern die Luftzufuhr für den Verfolger unterbrechen oder Triebwerkschaden erleiden.
Leider scheinen die Entwickler absolut- Pro-USA zu sein, da man in diesem Trailer nur US jets russische Jets abschiessen sieht.
Hoffentlich kann man bei diesem Ace Combat auch die neuesten Tarnkappenjäger T-50 (Russland) und J-20 (China) fliegen. Immer nur F-22, F-15, F-16 etc. wird langsam öde.
johndoe831977 schrieb am
Allpb hat geschrieben:viel zu viel gescriptet bestimmt
will einen würdigen Ace Combat 6 nachfolger!
Dies ist nicht Ace Combat 7 :roll:
Project Ace's versucht mal was neues :D
AbsoluteChris schrieb am
OMG wie der Pilot aus der Kanzel fliegt^^ Ansonsten ziemlich bunt, sieht nach kurzweiligen Spaß aus. Auf alle Fälle wirds besser als die H.A.W.X. Reihe werden (was nicht so schwer ist).
Jointorino schrieb am
sieht aus wie n Call of Duty in der Luft
Pioneer82 schrieb am
Mh sieht Fett aus. War beim ersten Trailer noch skeptisch, da die das traditionelle Gameplay über Bord geworfen haben. Aber wenn sich das Spiel so spielt freu ich mich schon jetzt drauf. Bitte auch die Musik in dem Stil halten.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Solo

Loading
2:59
Campaign-Video (Fig)
Im Explorationsspiel aus der Third-Person-Perspektive schlüpft man in die Rolle eines Seefahrers, der um ein Archipel herum reist und auf Inseln Puzzles löst, die alternative Lösungen anbieten.
23.01.2017
Views: 187
Tekken 7

Loading
2:15 Min.
Rage & Sorrow Trailer
Der Termin steht fest: Tekken 7 wird am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Publisher Bandai Namco Entertainment Europe ist der Ansicht, dass selbst das Arcade-Pendant nicht mit dieser…
23.01.2017
Views: 1218
The Wizards

Loading
0:56 Min.
Debüt-Trailer
Nachdem exklusiv für Oculus The Unspoken erschienen ist, dürfen sich jetzt auch Vive-Besitzer auf ein Spiel freuen, in dem man per Controller dem Gegner Zaubersprüche an den Kopf wirft.
23.01.2017
Views: 169
Arms

Loading
31:13 Min.
Treehouse-Spielszenen
Mit den Schultertasten kann man sich schneller bewegen oder einen Sprung einleiten. Führt man einen Boxschlag aus, so fährt der "Gummiarm" aus, der je nach Neigungswinkel eine Kurve vollführt.
23.01.2017
Views: 248

Facebook

Google+