Video "Factions Environments" zu Might & Magic Heroes 6 für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Might & Magic Heroes 6: Factions Environments



Factions Environments
Views: 981   3 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Might & Magic Heroes 6, 17.10.2011:

Might & Magic: Heroes VI ist ein würdiger Nachfolger und rüttelt glücklicherweise nicht am wunderbaren Spielprinzip. Auf den bildschönen (nicht aus der Nahansicht) und meist sehr weitläufigen Weltkarten dürft ihr reichlich Erkunden und Verwalten, wobei der Ausbau des Helden ausgefeilter und tiefgehender ist als bisher - ein aufgeräumteres Interface hätte an dieser Stelle aber Wunder gewirkt. Enttäuschend kastriert ausgefallen ist allerdings die Stadtansicht, denn die pompösen Bauwerke aus dem Vorgänger fehlen komplett. Besser ist da das neue Sektorensystem, das eine wohltuende strategische Komponente offenbart. Auch am Kernsystem der Kämpfe ist wenig auszusetzen, da Taktiktiefe und Handlungsmöglichkeiten stimmen. Kleinere Schwächen und Unstimmigkeiten zeigt das Spiel in den Bereichen Balance (Schwierigkeitsgrad) und Computerintelligenz, während Inszenierung und Präsentation der prinzipiell guten Geschichte in der Kampagne ziemlich durchwachsen, altbacken und hölzern sind. Zudem verstecken sich einige Bugs und Technikmacken in dem erfreulich umfangreichen Spiel. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Heroes VI mit einer Fraktion weniger und einer zusätzlichen Mission pro Volk besser gewesen wäre, da die jeweilige Story tiefer gehen würde und man sich mehr auf den Heldenausbau (Gesinnung) hätte konzentrieren können. Wären die technischen Querelen und sonstigen Macken nicht, würde Heroes VI den Rivalen King's Bounty alt aussehen lassen.


Kommentare

XenolinkAlpha schrieb am
Sturmgrunz hat geschrieben:hab ich einen kurzen aussetzer gehabt oder haben die tatsächlich DUNGEON vergessen o.O
Die wurden wahrscheinlich durch die Nagas ersetzt. Spielerisch scheinen sich nämlich beide Fraktionen zu ähneln...
Was mir hier eindeutig fehlt ist die epische Stadtansicht! Zwar spielerisch bedeutungslos, aber optisch und akkustisch ein Meisterwerk!
Sturmgrunz schrieb am
hab ich einen kurzen aussetzer gehabt oder haben die tatsächlich DUNGEON vergessen o.O
LePie schrieb am
Die ingame-Grafik ist schon sehr gelungen ... der größte Atmosphärebonus würde aber mit Stadtansichten kommen ...
Xartsadrak schrieb am
Inferno gefällt mir am Besten =)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 6
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 1343
Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 956
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 593

Facebook

Google+