Video "Launch-Trailer" zu Cities in Motion für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Cities in Motion: Launch-Trailer



Launch-Trailer
Views: 696   3 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Cities in Motion, 17.02.2011:

Anspruchsvoll, dynamisch, frei! Cities in Motion gefällt mir viel besser als die zuletzt erschienenen Städtebau-Simulationen, da es selbst nach zig Partien immer wieder spannend ist. Obwohl es sich auf den Nahverkehr beschränkt, bietet es eine Spieltiefe, die heutzutage in diesem Genre selten ist. Das verwundert auch deshalb positiv, da es sich schließlich um den Erstling der bislang völlig unbekannten finnischen Indie-Entwickler handelt. Hier reicht es eben nicht, wenn man die Linie einfach nur baut, man muss sie aufmerksam überwachen, entwickeln und auf Erfolg überprüfen. Alles im Spiel ist zudem im ständigen Wandel: Gesellschaft, Technik und Design. Da auch die wirtschaftliche Dynamik wechselt, kann man sich nie auf seinen Lorbeeren mit bereits gut laufenden Bahnen, Bussen und Schiffslinien ausruhen. Gerade das fordert den ganzen virtuellen Manager, der hier neben Bauingenieur und Verkehrsplaner auch Mechaniker ist, wenn er etwa schaut, ob ein Fahrzeug erneuert werden muss. Es herrscht zudem eine große Freiheit, da es bis auf die optionalen Missionen nur wenige Vorgaben gibt. Das geht so weit, dass man sogar jedes Gebäude abreißen kann, wenn es einer Trasse weichen soll. Hier entdeckt man dann einen der wenigen echten Schwachpunkte, denn die Steuerung des Streckenbaus könnte intuitiver sein. Zudem hat man sich den Multiplayer gespart, den man aber aufgrund der Komplexität des freien Spiels nicht vermisst. Ansonsten kann ich diese Simulation im besten Sinne nur wärmstens empfehlen!

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Devil May Cry 5

Loading
1:50 Min.
V Charakter-Trailer
Capcom stellt den mysteriösen Neuling "V" aus Devil May Cry 5 im folgenden Trailer vor. V bringt einen neuen Spielstil und eine ungewöhnliche Waffe in die Devil-May-Cry-Serie: einen Spazierstock. Mit diesem…
18.12.2018
Views: 149
Below

Loading
7:19 Min.
Video-Test
Vom Regen in die Traufe: So oder so ähnlich könnte man Below beschreiben. Denn so spannend es sein kann, in diesem Roguelike alles aufs Spiel zu setzen, so frustrierend ist es viel zu oft, tatsächlich…
18.12.2018
Views: 1347
Close to the Sun

Loading
1:23 Min.
Trailer
Der Indie-Publisher Wired Productions nimmt Close to the Sun vom italienischen Entwicklerstudio Storm in a Teacup unter seine Fittiche. Das storylastige Horrorspiel erscheint 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.
18.12.2018
Views: 579