Video "E3 Trailer 2011" zu DmC: Devil May Cry - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

DmC: Devil May Cry: E3 Trailer 2011



E3 Trailer 2011
Views: 4097   32 Bewertungen
Einbetten:
Fazit DmC: Devil May Cry, 10.03.2015:

DmC Devil May Cry in 1080p-Auflösung mit sauberen 60 Bildern pro Sekunde? Das mag für PC-Besitzer ein alter Hut sein, zumal der Rechenknecht im Zweifelsfall gegenüber der Kulisse in der Definitive Edition für PS4 und One immer noch die Nase leicht vorn hat. Doch zusätzlich spendiert Capcom den aktuellen Konsolen noch zahlreiche Balance-Änderungen und ein paar neue Modi bzw. Schwierigkeitsgrade, die selbst Dante-Veteranen die Schweißperlen auf die Stirn treiben dürften. Und auch die manuelle Zielaufschaltung ist nicht zu verachten, während selbstverständlich alle seinerzeit veröffentlichten Download-Inhalte integriert sowie einige neue Kostüme hinzugefügt wurden. Sprich: Wer auf Konsole noch nicht das Vergnügen hatte, mit dem zu alter Hochform auflaufenden neuen Dante gegen die höllischen Dämonen anzutreten, findet hier auch zwei Jahre nach seiner Premiere ein sehr ansprechendes Gesamtpaket.

Kommentare

pcj600 schrieb am
ja klar, vor allem 3rd person prügler können die hässlichste grafik haben, solange nur das gameplay stimmt, wa :wink: :lol:
welches btw auch verdammt schlecht aussieht in dem trailer. kein vergleich zu genre konkurrenten.
Onkelmolan schrieb am
@ dmcforever ich hab ja nur gesagt das der hauptcharakter mir nicht mehr gefällt den rest muss man erstmal abwarten grafik spielte für mich noch nie eine rolle wer sich über sowas nebensächliches beschwert hat sowieso keine ahnung
ich hab lieber ein spiel mit inhalt statt grafik
pcj600 schrieb am
grafik eher mau und vor allem die hölzernen animationen stören mich. sieht nicht wirklich "auf hochglanz poliert" aus, sollte man bei nem trailer aber eigentlich erwarten dürfen.
dmcforever schrieb am
Erstmal ist das Reboot nur auf Dante bezogen, und das Game an sich ist ein Prequel.
Zweitens kann ich immer noch nicht verstehen, warum die meisten sagen, dass es scheiße wird, oder das es kein DMC mehr ist.
Überlegt mal:
Es ist eine Vorgeschichte. Dante sieht halt anders aus. Na Und?
Ich sehe auch nicht mehr so aus wie vor 10 Jahren und ihr wahrscheinlich auch nicht.
Und davon abgesehen: Dante ist immer noch Spardas Sohn und immer noch Vergils Bruder. Das ist schon mal ausschlaggebend für ihn.
Also die Grafik: Naja im 1.Trailer war sie wesentlich besser.
Die Dämonenform: Zumal dürfte er keine haben, weil er sie erst im 3.Teil bekommt (Chronologisch der 2.Teil wenn man den neuen Teil mit rechnet).
Zur Umgebung: Irgendwie wie Assassin's Creed 2.
Gameplay: Richtig Geil. Endlich mal ein paar neue Moves
The Scooby schrieb am
Homer-Sapiens hat geschrieben:
+Constantine+ hat geschrieben:Ich selber habe DMC 1-3 bis zum erbrechen gezockt und verstehe nicht warum man, wenn man ein reboot macht, nicht einfach ein bisschen mehr Story und Atmosphäre einbaut, statt gleich alles (bis auf das kampfsystem, was auch das einzige aus dem trailer war, das mir gefallen hat) umzukrempeln. Ich hab den Trailer überhaupt kein bisschen verstanden. Ich meine, die neue Musik okay, dann sollte man aber auch alles ein bisschen düsterer machen sowie damals in DMC 1, 2 oder 3 :D

Ist es nicht irgendwo Sinn eines Reboots, eine festgefahrene, zuende erzählte oder vielleicht einfach mittlerweile ideenlose Reihe im Ansatz zwar noch gleich/ähnlich, ansonsten aber doch zum Teil stark verändert neu zu beginnen? Einfach eine andere Geschichte mit weitestgehend altbekannten Figuren und Welten ist eher ein neuer Teil, kein echter Neustart.
Natürlich ist es vor allem für alte Fans schwer zu akzeptieren wenn ihre 'Helden' so vergenusswurzelt werden, aber gerade Umgestaltungen an diesen Figuren kann eine Reihe durchaus in neue, vielleicht ganz interessante Bahnen lenken. Der gern herangezogene Batman-Reboot (Film) als Beispiel hat ganz gut gezeigt, daß andere Ansätze entgegen aller Erwartungen wirklich funktionieren können. Irgend etwas wird man sich bei Capcom also hoffentlich dabei gedacht haben, aus Dante so´n "Emo-Junkie-Weinerle" (ohne das jetzt erstmal schlechtreden zu wollen) gemacht zu haben.
Die neue Lara kommt z.B. auch deutlich jünger und verändert daher, da beschwert sich bisher niemand wirklich. Das liegt bei ihr doch hoffentlich nicht nur am 'Tittenbonus'.
Vielleicht sollte man wirklich erstmal abwarten bis man mehr als kurze Trailer zu Gesicht bekommt. Mich würds nicht wundern, wenn am Ende einige den Reboot doch positiver annehmen als sie jetzt zugeben werden. Ich persönlich freu mich eigentlich...
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 462
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 963
Might & Magic Showdown

Loading
1:59 Min.
Ankündigung
Der von Ubisoft Montreal und Funhouse entwickelte Titel bietet taktische Spieler-gegen-Spieler-Gefechte mit Miniaturen im Might-&-Magic-Universum. Neben den PvP-Gefechten ist auch eine Einzelspieler-Kampagne mit 30…
19.01.2017
Views: 1644

Facebook

Google+