Zur Spielinfo

Ninja Gaiden 3: Ninja Pack 2 DLC-Trailer


Ninja Pack 2 DLC-Trailer
Fazit Ninja Gaiden 3, 21.03.2012:

Nahezu alles, was man mit Ninja Gaiden assoziiert, wurde Massenkeilereien zum Fraß vorgeworfen: Spannende Gefechte, ein höchst anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad und Mystik. Ich gehe sogar so weit und sage, dies hier ist wenig mehr als ein Dynasty Gaiden oder Ninja Warriors. Obwohl das Kampfsystem nur leicht modifiziert beibehalten wurde, gibt es im Umfeld gravierende Änderungen, von denen viele mit Volldampf nach hinten losgehen. Das Motiv des zerrissenen Helden, der unter der Last seiner Opfer leidet, ist z.B. hochinteressant, wird aber vollkommen belanglos verpulvert. Überhaupt wirkt die Geschichte spröde, uninspiriert und unnötig klischeeverseucht. Doch es ist vor allem der Wechsel hin zu Welle auf Welle an langweiligen Auseinandersetzungen sowie simplen Reaktionstests, der deutlich macht, welchen großartigen Einfluss Ninja Gaiden-Vater Itagaki-San auf das Design der alten Ninja Gaidens hatte: Mit dem neuen KapitĂ€n am Ruder sowie der Anbiederung an den westlichen Markt und die grĂ¶ĂŸtmögliche KĂ€ufergruppe befindet sich Ryu Hayabusa auf einem gefĂ€hrlichen Sinkflug. Dank der BosskĂ€mpfe, der gut inszenierten Dynamik in den Auseinandersetzungen sowie den interessanten Ninja-Herausforderungen schafft man es gerade noch, nicht komplett abzustĂŒrzen.





 Alle Videos


Es gibt hierzu noch keine Kommentare im Forum.
Schreibe jetzt als erster einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
Ninja Gaiden 3 


Mehr zum Spiel
Ninja Gaiden 3