Video "Kinect-Spielszenen" zu Steel Battalion: Heavy Armor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Steel Battalion: Heavy Armor: Kinect-Spielszenen



Kinect-Spielszenen
Views: 4103   15 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Steel Battalion: Heavy Armor, 22.06.2012:

Schade, dass From Software das neue Steel Battalion ins Kinect-Korsett gezwängt hat. Ohne die Bewegungssteuerung hätte ein passabler Mech-Shooter daraus werden können. Durch das schwerfällige Stampfen und halb zerborstene Armaturen fühle ich mich tatsächlich wie in einem Stahlkoloss. Manchmal macht es sogar richtig Spaß, sich behutsam voranzutasten und einen lauernden Feind in Stücke zu schießen, bevor er mich entdeckt. Ein Teil der Aktionen lässt sich schließlich mit dem Controller steuern, doch immer wenn Kinect ins Spiel kommt, verdirbt es den Spaß. Ständig werden Gesten falsch erkannt, was durch den unerbittlichen Schwierigkeitsgrad sofort bestraft wird. Oft musste ich eine Mission vier oder fünfmal angehen, nur weil ich wieder dreimal am falschen Hebel gezogen habe – und währenddessen durchlöchert wurde. Auch die debile Gegner-KI und die durchwachsene Technik motivieren nicht gerade zum Weiterspielen. Im Vorgänger versetzte der Riesen-Controller den Spieler direkt aufs Schlachtfeld, Kinect reißt ihn dagegen immer wieder heraus. Tanzspiel-Verweigerer wie ich müssen also weiter auf einen Kaufgrund für Microsofts Bewegungs-Controller warten.



Steel Battalion: Heavy Armor
ab 2,77€ bei

Kommentare

koeterfisch schrieb am
das taugt ja garnich.für hüpf und spassspiele mag kinect ja gut sein aber wenn ich mir das anschau kauft man sich lieber nen eigens dafür gemachten controller wie bei ner rennsimulation ein lenkrad.
artmanphil schrieb am
ITS SO UNCANNY IM GONNA DIE!!!
Strider101 schrieb am
Das sieht so gut aus aber mußte man das Spiel mit Kinect noch versauen?
paulisurfer schrieb am
Orrrrr, das sieht ja mal überhaupt nicht spaßig aus. Die Idee find ich ja nicht schlecht und bisher ist/war es das einzige Kinect-Spiel bei dem ich dachte das könnte was werden. Doch was ich hier sehe weiß überhaupt nicht zu gefallen, man muss schon gut blöde sein um sich so eine undurchdachte Steuerung einfallen zu lassen. Zumal ich dachte man könnte alles vom Mech mit Kinect steuern, doch auf so ein Mischmasch kann ich gut verzichten, doch was rede ich da, auf Kinect kann ich allgemein verzichten.
Kennt jemand noch Trespasser (Best Survival-Shooter ever) mit beweglichen Händen wo man den Arm immer bewegen musste um etwas aufzunehmen. Genau so hätte es doch hier ganz gut reingepasst, aber ich denke Kinect ist dafür zu ungenau.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

PlayStation Plus

Loading
0:47 Min.
Mai 2018
Im Mai 2018 werden PlayStation-Plus-Mitglieder mit den folgenden Titeln versorgt. Für PlayStation 4 gibt es Beyond: Two Souls und Rayman Legends. Die Spieler auf der PlayStation 3 dürfen sich Risen 3: Titan…
25.04.2018
Views: 1712
Onrush

Loading
3:24 Min.
Choose Your Weapon
In Onrush von Codemasters gibt es acht unterschiedliche Fahrzeugklassen, die mit einem individuellen Fahrgefühl und eigenen Herausforderungen aufwarten sollen - dies gilt vor allem für den Rush, der je nach…
25.04.2018
Views: 105
Tacoma

Loading
1:37 Min.
PS4-Trailer
Tacoma, der Erkundungstrip auf einer verlassenen Raumstation, wird am 8. Mai 2018 auch für PlayStation 4 erscheinen. Die PS4-Version soll zusätzlich einen "Developer Commentary Mode" mit Kommentaren von den…
24.04.2018
Views: 214

Facebook

Google+