Video "Ersten zehn Minuten" zu The Elder Scrolls 5: Skyrim - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

The Elder Scrolls 5: Skyrim: Ersten zehn Minuten



Ersten zehn Minuten
Views: 25974   37 Bewertungen
Einbetten:
Fazit The Elder Scrolls 5: Skyrim, 17.11.2017:

Als Skyrim seinerzeit in einem Switch-Präsentationsvideo auftauchte, war ich skeptisch: Schafft es Bethesda, diese Mammutaufgabe zu stemmen und eines der prägenden Rollenspiele der letzten Generation auf Nintendos Switch mit seiner Tegra-GPU angemessen umzusetzen? Die Antwort lautet "Ja"! Visuell kann man im Vergleich zur aufgewerteten Special Edition aus dem letzten Jahr zwar nicht ganz mit den Fassungen für PS4 und One mithalten. Doch allen Texturschwächen, mitunter geringer Zeichendistanz, Kanten, Pop-ups, Fade-ins oder gelegentlich schwachen Animationen zum Trotz macht Skyrim auch auf dem Hybridsystem eine Menge Spaß. Dann das Gesamtbild hinterlässt auch sechs Jahre nach Erstveröffentlichung immer noch einen guten bis sehr guten, da höchst stimmungsvollen Eindruck – die Inhalte sind wichtiger als die traditionell bei Bethesda-Rollenspielen eher zweitrangige visuellen Umsetzung. Auf die unpassende und die Immersion störende amiibo-Einbindung hätte man zwar ebenso verzichten können wie auf die nur halbherzige Bewegungssteuerung, die an schlechte Wii-Zeiten erinnert. Doch wer in den letzten Jahren tatsächlich noch nicht Station in Himmelsrand gemacht hat und ein Faible für Fantasy-Rollenspiele hat, bekommt hier eine kompetente Umsetzung mit allen Erweiterungen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim
ab 8,99€ bei

Kommentare

Betzeteufel schrieb am
Das sieht im Video aber deutlich unschärfer aus mit bisl verwaschenen Farben im Vergleich zur Konsolenversion aufm eigenen TV!
Crimson_LP schrieb am
Omg schaut die Konsolen Version scheiße aus !
Vendar schrieb am
Millhouse_VH hat geschrieben:Ich bin ehrlich, was Rollenspiele angeht, bin ich SEHR SEHR wählerisch. OBlivion konnte ich z.B. noch NIE leiden. I
Sieht auch für mich aus wie OBLIVION 2.0
War damals auch ziemlich enttäuscht von oblivion, hab aber Skyrim trotzdem ne Chance gegeben und mein kleines Fazit nach 13h am Stück:
Portierung PC: Man merkt es zwar etwas in den Menus, ist aber weit entfernt von störend, riesen Verbesserung gegenüber TeS IV
Grafik und Performance sind imho 1A auf dem PC
Größte Verbesserung gegenüber Oblivion ist mit Abstand das Benutzten von Magie, zumindest bei Schadenszaubern, schnelltasten für Buffzauber wären nett gewesen. Dennoch, es macht deutlich mehr spaß Magier zu spielen
Die deutsche Sprachausgabe tangiert mich nicht, da ich des Englisch mächtig bin, no offense =}
Irgendjemand hatte sich beschwert Drachenkillen = Obliviontore ... nun .. Jain, diesmal sind sie nur teilweise für die Story nötig.
@Paxx: nun aus der Gruppe tickt eh aus und läuft weg und die anderen beiden (oder warens drei?) sind gestandene Krieger die mit nem Lächeln für ihre Sache draufgehen würden.
Minando schrieb am
Paxx_277 hat geschrieben:So ein schöner Beginn auf dem Wagen.. Melancholisch und traurig.. aber kaum kommt action rein ist nichts mehr mit passender synchro.. wieso schreien die nicht mal panisch?
Weil sie keine New Yorker sind ?
Minando schrieb am
cello1234 hat geschrieben:wieso ist 4Players eigentlich immer so hinter her mit den tests ???(...)
Jörg WEISS dass das Ding Scheisse ist und sucht zur Zeit verzweifelt nach Argumenten die Wertung doch noch knapp über 60 drücken zu können- weil er so nett ist. Wie, 90 ? Jörg, dir als Profi sollten solche Zahlendreher nicht mehr unterlaufen ?!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Swords of Ditto

Loading
1:32 Min.
Launch-Trailer
Morgen wird The Swords of Ditto für PC und PlayStation 4 erscheinen (Preis: 19,99 Euro). Der folgende Launch-Trailer von Powerhouse Animation (Netflix's Castlevania) soll auf die Veröffentlichung des Spiels…
23.04.2018
Views: 178
Stellaris: Distant Stars

Loading
1:26 Min.
Trailer
Paradox Interactive hat die nächste Story-Erweiterung Distant Stars für Stellaris (PC, Mac und Linux) angekündigt. Die Erweiterung wird dafür sorgen, dass die Spieler neue Anomalien und Lebewesen…
23.04.2018
Views: 740
Moto GP 18

Loading
1:26 Min.
Nachbildung der Strecken
Das Milestone-Team zeigt im folgenden Making-of-Video, wie die Rennstrecken für Moto GP 18 "eingescannt" und danach rekonstruiert werden. Mithilfe des "Drone Scanning Systems" wurden alle Strecken im…
23.04.2018
Views: 113
Omensight

Loading
9:08 Min.
Spielszenen
Omensight wird am 15. Mai 2018 für PC und PlayStation 4 erscheinen. Als beschworener Harbinger, eine Mischung aus Krieger und Richter, der die Zerstörung des Reichs Urralia gesehen hat, soll man in…
23.04.2018
Views: 129
Metal Max Xeno

Loading
0:30 Min.
Ankündigung
NIS America und die flashpoint AG werden das postapokalyptische Action-Rollenspiel Metal Max Xeno im Herbst 2018 für PlayStation 4 in Europa veröffentlichen - passend zum 25-jährigen…
22.04.2018
Views: 615
Metal Max Xeno

Loading
3:38 Min.
Trailer (Japan)
NIS America und die flashpoint AG werden das postapokalyptische Action-Rollenspiel Metal Max Xeno im Herbst 2018 für PlayStation 4 in Europa veröffentlichen - passend zum 25-jährigen…
22.04.2018
Views: 590
Escape from Tarkov

Loading
4:03 Min.
Patch 0.8 Trailer
Entwickler Battlestate Games hat das Update 0.8 für die Closed Beta von Escape from Tarkov veröffentlicht. Der Patch erweitert den Shooter um die neue Karte "Interchange", die eher modern ist - etwas…
22.04.2018
Views: 33
Agony

Loading
1:02 Min.
Termin-Trailer
Agony aus dem Hause Madmind Studios wird am 29. Mai 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Der zunächst auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Titel spielt in der Dystopie einer verdrehten Welt.
22.04.2018
Views: 919

Facebook

Google+