Video "Ersten zehn Minuten" zu Prototype 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Prototype 2: Ersten zehn Minuten



Ersten zehn Minuten
Views: 4833   13 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Prototype 2, 27.07.2012:

Prototype 2: Nicht gerade hässlich, aber auch weit von hübsch entfernt. Jede Menge Missionen, die aber größtenteils ähnlich aufgebaut sind, wodurch es ihnen auf Dauer an Abwechslung mangelt. Das Absorbieren von Personen macht Spaß und verleiht dem Spiel einen interessanten taktischen Kniff - bis man dahinter kommt, dass man auf die Pseudo-Schleicherei pfeifen und einfach die Klingenarme zücken kann; das Ergebnis ist das Gleiche und deutlich einfacher. Das Spieldesign: Lediglich eine Verfeinerung der Formel des schwachen Vorgängers. Ein klassisches Wechselbad der Gefühle also. Und dennoch hat es mich unterhalten: Zwar fehlt Hellers Rachemission die Ironie und Over-the-Top-Action der Konkurrenz, aber das wird mit einer gut präsentierten Handlung und simpler, aber sehr flotter Action ausgeglichen. New York Zero ist ein schön designter, sehr großer Spielplatz, in dem es fast keine Grenzen gibt - ob Land oder Luft, Heller kommt überall mühelos voran; beim Rasen über Straßen, Häuser und Dächer schnell stellt sich ein motivierender Fluss ein, durch den die Umgebung zu einem Action-Sandkasten mutiert. Und obgleich die Kämpfe simpel sind - die Regie stimmt: Überall kracht und rummst es, man kämpft gegen viele Feinde gleichzeitig, die aus allen Richtungen auf einen einstürmen. Und dennoch knirscht der Sand im Getriebe: Das uninspirierte Missionsdesign raubt viel von der Faszination. Schade, denn dadurch bleibt Prototype 2 unterm Strich trotz aller Freude nur ein solider, aber leider kein herausragender Open-World-Spaß.

Kommentare

replay01 schrieb am
bringt nen kinofilm raus und habt damit erfolg...
trailer hat mer sehr gut gefallen...
oder überdenkt das game nochmal richtig, und bringt es dann raus...
replay01 schrieb am
naaaaaaaaaaaaja...
hmm was soll ich dazu sagen...
ah ich weiß...
es sieht so verdammt langweilig aus...
die grafik is au net der reißer.
die bewegungen kommen komisch rüber...
der hintergrund is immer noch der selbe...
ich hab den ersten teil bis 80 % gezockt und dann hatte ich keinen bock mehr...
und von den 80 % hab ich auch nur 50 % mit bisschen spaß gezockt...
der rest war pure langeweile, und die hoffnung das das game noch was zu bieten hat...
ne nix für mich langweiliges spiel...
Serieux schrieb am
sieht doch ma ganz gut aus
leider eine sehr schwache technik
Serantiko schrieb am
also es sieht zumindest um längen besser aus als der anfang vom ersten teil... bin mal gespannt ob das niveau gehalten werden kann... meiner meinung nach ist aber nachwievor viel verschenktes potenzial in der sache
johndoe828741 schrieb am
Randum hat geschrieben:Naaja,...naaaaja....
Die Grafik haut mich jetzt nicht von den Socken, was auch nicht weiter Schlimm ist,..dafür gefällt mir die Atmosphäre ganz gut. Wenn die Story stimmt wird es durchgezockt...aber nicht gekauft :)

Edit: Wird Prototype auch über Steam erscheinen? Hab gerade die News gelesen das Steam seit gestern offline ist und bisher keiner weis warum.....Soviel zum Thema "Aktuell"...das könntet ihr aus eurem 4players-Banner mal streichen :?
Edit Edit: uups falschen button erwischt..
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Solo

Loading
2:59
Campaign-Video (Fig)
Im Explorationsspiel aus der Third-Person-Perspektive schlüpft man in die Rolle eines Seefahrers, der um ein Archipel herum reist und auf Inseln Puzzles löst, die alternative Lösungen anbieten.
23.01.2017
Views: 69
Tekken 7

Loading
2:15 Min.
Rage & Sorrow Trailer
Der Termin steht fest: Tekken 7 wird am 2. Juni 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Publisher Bandai Namco Entertainment Europe ist der Ansicht, dass selbst das Arcade-Pendant nicht mit dieser…
23.01.2017
Views: 578
The Wizards

Loading
0:56 Min.
Debüt-Trailer
Nachdem exklusiv für Oculus The Unspoken erschienen ist, dürfen sich jetzt auch Vive-Besitzer auf ein Spiel freuen, in dem man per Controller dem Gegner Zaubersprüche an den Kopf wirft.
23.01.2017
Views: 122
Arms

Loading
31:13 Min.
Treehouse-Spielszenen
Mit den Schultertasten kann man sich schneller bewegen oder einen Sprung einleiten. Führt man einen Boxschlag aus, so fährt der "Gummiarm" aus, der je nach Neigungswinkel eine Kurve vollführt.
23.01.2017
Views: 209

Facebook

Google+