Video "15th Anniversary-Trailer" zu Resident Evil: Operation Raccoon City - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Resident Evil: Operation Raccoon City: 15th Anniversary-Trailer



15th Anniversary-Trailer
Views: 7002   22 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Resident Evil: Operation Raccoon City, 22.03.2012:

Die Operation Raccoon City ist Capcom missglückt! Denn der auserkorene westliche Entwickler Slant Six Games ist mit dem Skalpell abgerutscht und hinterlässt eine offene Wunde, die vor allem Fans der Resident Evil-Reihe schmerzt - aber auch solche, die sich eine Alternative zu Left4Dead erhofft hatten. Will man sich alleine mit Hilfe der KI-Gefährten durch die sieben Missionen in Raccoon City quälen, hilft angesichts der vielen Pannen, Fehler und dämlichen Aktionen der Begleiter in Kombination mit langatmigen Schussgefechten sowie dem schwankenden Schwierigkeitsgrad nur eins: Disk raus und ab aus dem Fenster mit dem Müll! Die Kampagne spielt sich zäh wie Kaugummi und befindet sich auch technisch mit Rucklern, Flimmerkanten, Problemen bei der Kollisionsabfrage und Clippingfehlern in einem jämmerlichen Zustand. Erst wenn man die KI durch Menschen ersetzt und die Kampagne kooperativ angeht, kommt endlich Teamgefühl auf, wenn man die durchaus interessanten Spezialfähigkeiten sinnvoll miteinander kombiniert. Die Schwächen hinsichtlich Technik und Spielablauf bleiben aber bestehen. Es ist einfach dröge, sich Welle für Welle den zähen BOWs und Söldnern zu stellen sowie nicht enden wollende Bosskämpfe und manch frustrierende Situation über sich ergehen zu lassen. Es mangelt nicht nur an aktueller Technik und motivierendem Spieldesign, sondern auch an einem gescheiten Deckungssystem und packender Atmosphäre. Gerade Letztere war immer ein Markenzeichen der Reihe, das hier kurz und schmerzvoll mit stupiden Ballereinlagen zerfetzt wird. In Left4Dead hatte ich schon beim Knurren eines Hunters einen Anflug von Panik und bin zusammengezuckt, wenn ich plötzlich von ihm angesprungen wurde. Solche Momente sucht man hier vergeblich, obwohl die Tradition der Serie sie hergeben würde. Operation Raccoon City ist trotz ansprechender Ansätze im Versus-Modus eine herbe Enttäuschung und kann weder bei Valves kooperativer Zombiehatz noch modernen Actionspielen mithalten. Es ist eine Schande für die Marke Resident Evil und einer der schlechtesten Titel der gesamten Reihe. 


Kommentare

left4kill schrieb am
@Paxton-Fettel:Im Viedeo stand nur was von resident Evil 4 Umsetzung für XBox 360 und psn.....
Paxton-Fettel schrieb am
Krustentier7 hat geschrieben:
Starwarsfun1 hat geschrieben:Ich hoffe dass sie diesmal das Resi 4 anständig für den PC umsetzen... Obwohl, warum sollte es nicht? Capcom hat gelernt. Aber auslachen würde ich sie wenn man immer noch nicht beim zielen gehen (wenn nicht sogar laufen) könnte

Und sie lassen das Spiel besser genau wie es ist. Gegner, Levels, etc. wurden damals nunmal GENAU SO konzipiert, dass sie auch ohne Schießen + Laufen super funktionieren. Daran sollte man nicht rumpfuschen.

Dass man beim laufen nicht gleichzeitig schießen kann ist so ziemlich das beste an dem Spiel. Ohne DAS wär es kein Resident Evil mehr und viel zu einfach.
SakuyaKira89 schrieb am
Ich werd mir wohl die remakes holen, allerdings schätze ich das CVx geschnitten sein wird, weil es damals in Deutschland auf den Index kam und später nur noch schwer zu bekommen war. Habs mir damals in England bestellen müssen. Revelations und Operation Raccoon City werd ich mir auch noch holen. Mercenaries 3D halt ich für nen Minispiel und es ist mir nicht wert dafür geld auszugeben. Das heisst 2 neue PS3 Spiele und eins für den 3DS. Dann kann ich schonmal anfangen zu sparen. Ich freu mich jedenfalls schon enorm und hoffe, dass bald die Releasetermine bekannt werden.
Ich liebe euch Capcom, endlich wieder viel Resident Evil. Und bitte nichts an Steuerung oder sonstigem bei den Remakes ändern. Die Spiele waren gut so wie sie waren und dann braucht man dann keinen Dead Space oder blöden Shooterabklatsch von zu machen. Ich muss nicht laufen können beim schießen. Das kann ich dann ja bei Operation Raccoon City. Das reicht dann auch. Warum etwas verändern was gut war. Ich hatte allerdings gehofft, dass man auch die ersten 3 Teile nochmal aufputzt und für die HD Konsolen rausbringen würde. Würde ich mich fast noch mehr darüber freuen! Naja das Jahr kann jedenfalls kommen. Ich bin glücklich!!!
Krustentier7 schrieb am
Starwarsfun1 hat geschrieben:Ich hoffe dass sie diesmal das Resi 4 anständig für den PC umsetzen... Obwohl, warum sollte es nicht? Capcom hat gelernt. Aber auslachen würde ich sie wenn man immer noch nicht beim zielen gehen (wenn nicht sogar laufen) könnte

Die Remakes von RE4 und Code Veronica kommen überhaupt nicht für den PC.
Und sie lassen das Spiel besser genau wie es ist. Gegner, Levels, etc. wurden damals nunmal GENAU SO konzipiert, dass sie auch ohne Schießen + Laufen super funktionieren. Daran sollte man nicht rumpfuschen.
Selbst heute noch sieht RE4 grafisch extrem beeindruckend aus, das Problem war halt immer nur die Auflösung... gut, dass es endlich in HD kommt.
BloodyJoe schrieb am
Ich schätze sie haben nicht die RE4 Wii Edition für die PS3 genommen! Wenn sie die Move-Unterstützung weglassen bin ich verdammt sauer! RE4 Wii Edition ist das beste Spiel auf der Wii und würde sich perfekt eignen auf die PS3 portiert zu werden! Ich will nicht mit dem Controller zielen sondern mit dem Move!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

STRAFE

Loading
1:58 Min.
Über-Gore tech v2
Blutlachen, Blutflecken, Bluttropfen, spitzendes Blut sowie klebrige und blutige Fleischbrocken sind einige der Features der "Über-Gore Technologie v2", die im Retro-Shooter Strafe zum Einsatz kommt.
10.12.2016
Views: 3
Gigantic

Loading
1:23 Min.
Open Beta-Trailer
Nach vielen Testwochenenden, finanziellen Schwierigkeiten und dem drohenden Aus, ist das Gigantic jetzt doch in die offene Beta auf Xbox One und PCs mit Windows 10 gestartet. 
09.12.2016
Views: 133
Battlefield 1

Loading
0:24 Min.
Giant's Shadow Teaser
"Giant's Shadow", die nächste Multiplayer-Karte für Battlefield 1, wird am 20. Dezember 2016 kostenlos für alle Spieler erscheinen. Premium-Pass-Käufer und Vorbesteller dürfen bereits am 13.…
08.12.2016
Views: 1179
Homebound

Loading
1:00 Min.
Trailer
Quixel hat das VR-Weltraum-Survival-Abenteuer Homebound für HTC Vive, Oculus Rift und PC für 2017 angekündigt. Allein in einer Rettungskapsel und mit Unterstützung der Schiffs-KI muss man sich im…
08.12.2016
Views: 308

Facebook

Google+