Video "Run For Your Live (kommentiert)" zu Hitman: Absolution - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Hitman: Absolution: Run For Your Live (kommentiert)



Run For Your Live (kommentiert)
Views: 2020   8 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Hitman: Absolution, 22.11.2012:

Das fünfte Hitman ist das bislang stärkste Abenteuer des kahlen Antihelden: Obwohl sich die Geschichte zu wenig für den Kopf hinter der Glatze interessiert, verleiht es seiner abgebrühten Kaltschnäuzigkeit eine verletzliche menschliche Seite. Vor allem aber zelebriert Absolution die perfide Genugtuung des kreativen Tötens – spätestens dann, wenn sich der Killer inmitten einer Menschenmenge unbehelligt vom Tatort entfernt. Dass die Schauplätze mit ihren Kurzhandlungen um Zivilisten, Polizisten und Bösewichte so lebendig sind, macht sowohl die behutsame Pirsch als auch den grausamen Akt umso eindringlicher. Es sind vor allem die zahlreichen Wege und Handlungsmöglichkeiten, die mein Erlebnis bestimmen: Als Hitman schleiche ich ungesehen, erwürge neugierige Wachen und verstecke ihre Körper. Ich schlüpfe in die Verkleidungen meiner Opfer, spaziere mit tief gezogener Mütze an ihren Kollegen vorbei und tarne mich als Elektriker am Sicherungskasten. Werde ich entdeckt, flüchte ich, täusche die Aufgabe vor oder eröffne das Feuer – gerade im Zusammenspiel mit den Verkleidungen verhalten sich viele Figuren nachvollziehbar. Besonders im offenen Gefecht lässt ihr Spürsinn als Verfolger allerdings zu wünschen übrig. Auch der mitunter allzu plötzlich ausgelöste Alarm ist ärgerlich. Vor allem aber gefällt mir die Instinktfähigkeit nicht: Für mich zerstört es die glaubhafte Illusion, wenn ein im Grunde ganz normaler Mann per Tastendruck durch Wände schaut und über magische Vorhersehung verfügt. Gut, dass ich die Hilfen abschalten darf. Schade, dass dies nicht für die Minikarte sowie den gängelnden Fortschrittsbericht aller Herausforderungen gilt und dass der Hitman Schlösser ohne mein Zutun knackt. Schade, dass ihm auch diesmal ein, zwei Fertigkeiten auf dem Weg zu einem sehr guten Schleicher fehlen.

Kommentare

FreshG schrieb am
Das erste Hitman das ich mir kaufen werde
die-wc-ente schrieb am
JadeNinja hat geschrieben:Ich finds richtig schlecht gemacht mit dem Instinct...
Hitman ist ein spiel, bei dem man für ein level halt mal 5h braucht um es Perfekt zu spielen, jeden weg kennt etc.
Das wird viel zu leicht gemacht, genau wie Diablo 3...
Alles wird nur noch leichter gemacht =(
Aber ansonsten ganz cool
5 Stunden für ein Level? Selbst für die Bewertung "Lautloser Killer" braucht man (wenn überhaupt) gerade mal 30 - 45 Minuten. Was machst du 5 Stunden in einem Level?
JadeNinja schrieb am
Ich finds richtig schlecht gemacht mit dem Instinct...
Hitman ist ein spiel, bei dem man für ein level halt mal 5h braucht um es Perfekt zu spielen, jeden weg kennt etc.
Das wird viel zu leicht gemacht, genau wie Diablo 3...
Alles wird nur noch leichter gemacht =(
Aber ansonsten ganz cool
Cristiano 7 Timo0308 schrieb am
Schaut klasse aus! bin mal gespannt, ob sie es schaffen, das ganze spiel über spannung rüber zu bringen und abwechslung zu bieten!
RaoulDuke101 schrieb am
Das sieht doch schon mal ganz schon ordentlich aus. Wenn sich die erzählerische Dichte und die gute Atmosphäre durchs komplette Spiel ziehen, könnte es durchaus ein geniales Stealth-Game werden.
Für die Idee mit dem Hippie, der sein Dope im Klo runterspülen will, ist das Game sowieso schon fast gekauft :D
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Civilization 6

Loading
1:46 Min.
First Look: Macedon
Das gestern angekündigte "doppelte Zivilisations- und Szenariopaket" für Civilization 6 wird neben Persien noch eine weitere Zivilisation umfassen, und zwar Makedonien. Makedonien wird angeführt von…
22.03.2017
Views: 274
Gravel

Loading
3:13 Min.
Spielszenen
Auf der Strecke "Blue Paradise Pacific Ocean" gewährten wir unterschiedlichen Boliden etwas Freilauf und ließen die Motoren der PS-Monster aufheulen.
22.03.2017
Views: 530
Sacred Fire

Loading
3:40 Min.
Kickstarter-Trailer
Sacred Fire soll im Frühjahr 2018 für PC, Mac und Linux in englischer Sprache erscheinen (Steam, Humble, DRM-frei GOG). Das Projekt wird derzeit bei Kickstarter finanziert. Das Mindestziel liegt bei 50.000 Dollar.
22.03.2017
Views: 410
Sacred Fire

Loading
10:32 Min.
Entwickler-Vorstellung
In dem Einzelspieler-Rollenspiel startet man nicht als Anführer, sondern muss sich erst mit Selbstbewusstsein, Willensstärke und Einfluss beweisen. Durch die Entscheidungen gewinnt man zum Beispiel den…
22.03.2017
Views: 413
TERA

Loading
1:26 Min.
Steam-Trailer
Seit der Veröffentlichung von TERA vor einigen Wochen auf Steam haben sich die Spielerzahlen um ca. 50 Prozent gesteigert - im Vergleich zu der vorherigen Version, die nur über die Gameforge-Webseite…
22.03.2017
Views: 236

Facebook

Google+